Squirting vibrator befriedigung beim mann

squirting vibrator befriedigung beim mann

Beim Orgasmus oder bei starker Erregung kann sie über kleine Ausgänge in den Endabschnitten der Harnröhre abgespritzt werden. Wie viel ist das denn so? Auch das ist unterschiedlich. Es können wenige Tropfen oder ein ganzer Schwall sein. Kann ich das trainieren? Man sollte nicht darauf fixiert sein, eine weibliche Ejakulation erleben zu wollen. Es gibt Frauen, die berichten, dass sie Squirting erst ab 40 Jahren entdeckt haben oder erst mit einem Partner, zu dem sie sexuell sehr gut passten.

Wie gelingt es am besten? Beim Sex oder mit Fingern? Wie man Lust hat. Mit den Fingern kann der Partner die G-Zone gezielt erregen - oder man macht es selbst. Wer mag, kann auch einen G-Punkt-Vibrator ausprobieren.

Beim Sex gibt es bestimmte Stellungen, die den G-Punkt intensiver berühren. Beispielsweise die Reiterstellung, dabei sollte sich die Frau mit dem Oberkörper etwas zurücklehnen, damit der Penis den G-Punkt stärker stimuliert. Home Liebe Sex Squirting: Gibt es die weibliche Ejakulation wirklich? Diskutieren Sie mit anderen über Squirting im Forum.

Wieso kann ich beim Sex nicht kommen? So kommt man jetzt! Gibt es ihn oder nicht? DAS macht es mit deinem Körper. Tolle Preise zu gewinnen — jetzt mitmachen! Brigitte Forum Zur Foren Übersicht. Drücken Sie beide Finger an die obere Scheidenwand. Kurz vor Ihrem Orgasmus sollten Sie einen Druck empfinden, der sich anfühlt, als würden sie auf die Toilette gehen müssen. Nun sollten Sie das nicht zurückhalten, sondern durch Pressen oder Entspannen je nach Ihrem Empfinden laufen lassen.

Bei meiner Reise um die Welt und den verschiedensten Völkern habe ich selber Extreme kennen gelernt. Eine Dame squirtete bei jeder Selbstbefriedigung und das nicht allzu knapp.

Eine andere Erfahrung machte ich mit einer Dame, die es mit viel Training auf stolze zwei Tropfen brachte. Ich bin davon überzeugt, dass jede Frau zumindest die Chance hat, ihren Orgasmus zu steigern. Mit bestimmtem Training der unteren Muskulatur ist auch Squirten erlernbar.

Ich habe schon Frauen erlebt, bei denen viel Flüssigkeit abgespritzt wurde. Bei anderen waren es nur Tropfen. Einige Wenige ejakulieren gar keine Flüssigkeit oder bemerken diese nicht. Alle Damen fühlten aber eine andere Art von besonderem Orgasmus. Wichtig ist, seinen Beckenboden-Muskel zu trainieren, der von vielen Frauen vernachlässigt wird. Hilfreich sind dafür Liebeskugeln. Mit einer trainierten Muskulatur des Beckenbodens kann der Orgasmus durch gezieltes Anspannen und Entspannen unterstütz werden.

Viele Frauen, die durch Selbstbefriedigung zum Squirten kommen, fällt es schwer, dies auch mit einem Partner zu erreichen. Wichtig ist, das bestätigten mir alle Frauen, sich vollkommen entspannen zu können. Druck und Anspannung sind fehl am Platz. Sie sollten sich keineswegs unter Druck setzen und sich oder Ihrem Partner beweisen wollen, dass Sie squirten können.

Ob Sie nun squirten können oder nicht, sollte nicht im Vordergrund stehen. Vielmehr sollte das Erreichen des Orgasmus im Vordergrund stehen.

Wichtig ist, das Sie sich fallen lassen und das vollkommen, denn nur so ist es möglich, Squirting zu erleben. Ich arbeite als High Class Escort und begleite Frauen. Meine Arbeit besteht darin, Frauen glücklich zu machen. Ich date sie zum Abendessen, begleite sie aber auch mit ins Bett.

Zuhören ist mein Job.

...

Parkplatzsex wo kostenlos erotische bilder



squirting vibrator befriedigung beim mann

Doch nur wenige Frauen haben sie erlebt. Da stellt sich die Frage: Gibt es sie überhaupt? Squirting - das hört sich an wie ein amerikanischer Volkstanz Hat aber etwas anderes im Sinn. Besser ist es, es nicht auf einem Volksfest im mittleren Westen vorzuschlagen. Aber ist die "weibliche Ejakulation" nicht so eine Medienerfindung, die Frauen noch mehr unter Druck setzt?

Richtig ist, dass man sich sexuell nie unter Druck setzen lassen sollte. Aber die weibliche Ejakulation gibt es wirklich. Bereits der Philosoph Aristoteles berichtete über sie. Und Jahre vor Christus war die Medienlandschaft noch - sagen wir mal - übersichtlich. Aber wenn es sie gibt, wieso erzählen so wenig Frauen davon? Es ist leider immer noch so, dass viele Frauen nicht offen über ihre Sexualität sprechen. Einige Frauen sind irritiert, wenn sie ejakulieren, weil sie nicht wissen, woher die Flüssigkeit kommt.

Viele glauben, es sei Urin. Andere Frauen können überhaupt nicht ejakulieren. Dann sei auch kein Squirting möglich. Der G-Punkt ist für das Squirting zuständig? Wenn der G-Punkt der Frau stimuliert wird - er liegt ungefähr fünf Zentimeter tief in der Vagina, an der oberen Vaginalwand - kann eine Flüssigkeit gebildet werden.

Die entsteht in den Drüsen der Scheide. Beim Orgasmus oder bei starker Erregung kann sie über kleine Ausgänge in den Endabschnitten der Harnröhre abgespritzt werden. Wie viel ist das denn so? Auch das ist unterschiedlich. Ist es die weibliche Ejakulation? Kann es jede Frau schaffen? Was ist der Reiz dabei?

Allerdings ist es in den meisten Fällen eher ein Auslaufen als ein Abspritzen eines bestimmten Sekrets aus der Scheide. Ja, Squirting gibt es. Über Squirting wurde schon vor mehreren hunderten Jahren in den verschiedensten Kulturen geschrieben. Selbst Aristoteles beschäftigte sich mit diesem Phänomen.

In der Medizin ist Squirting mittlerweile allgemein anerkannt. Viele Mediziner halten Squirting für die Ejakulation der Frau. Doch viele Aspekete sind noch unerforscht und nicht genau erklärt.

Es handelt sich um ein spezielles Sekret. Skene, deren Kanäle aus der weiblichen Prostata stammen und links und rechts vom Harnausgang enden. Da sich die Drüsen unmittelbar neben der Harnröhre befinden, kann es sein, dass beim Squirten auch etwas Urin aus der Harnröhre dazu kommt.

Da die weibliche Prostate das Squirting-Sekret produzieren soll, liegt die Stimulation der Prostata nahe. Sie liegt an der vorderen Scheidenwand, etwa vier bis sechs Zentimeter hinter dem Scheideneingang. Dort soll auch der bekannte G-Punkt der Frau liegen. Da aber nicht jede Frau dort ein besonderes Empfinden hat, kann die weibliche Prostata auch durch besonders impulsive Stimulation des Kitzlers erregt werden. Am besten führen Sie den Mittel- und Ringfinger in die Vagina ein.

Drücken Sie beide Finger an die obere Scheidenwand. Kurz vor Ihrem Orgasmus sollten Sie einen Druck empfinden, der sich anfühlt, als würden sie auf die Toilette gehen müssen. Nun sollten Sie das nicht zurückhalten, sondern durch Pressen oder Entspannen je nach Ihrem Empfinden laufen lassen. Bei meiner Reise um die Welt und den verschiedensten Völkern habe ich selber Extreme kennen gelernt. Eine Dame squirtete bei jeder Selbstbefriedigung und das nicht allzu knapp.

Eine andere Erfahrung machte ich mit einer Dame, die es mit viel Training auf stolze zwei Tropfen brachte. Ich bin davon überzeugt, dass jede Frau zumindest die Chance hat, ihren Orgasmus zu steigern. Mit bestimmtem Training der unteren Muskulatur ist auch Squirten erlernbar.

...


Escort o spekulum


Selbst Aristoteles beschäftigte sich mit diesem Phänomen. In der Medizin ist Squirting mittlerweile allgemein anerkannt. Viele Mediziner halten Squirting für die Ejakulation der Frau. Doch viele Aspekete sind noch unerforscht und nicht genau erklärt. Es handelt sich um ein spezielles Sekret. Skene, deren Kanäle aus der weiblichen Prostata stammen und links und rechts vom Harnausgang enden.

Da sich die Drüsen unmittelbar neben der Harnröhre befinden, kann es sein, dass beim Squirten auch etwas Urin aus der Harnröhre dazu kommt. Da die weibliche Prostate das Squirting-Sekret produzieren soll, liegt die Stimulation der Prostata nahe. Sie liegt an der vorderen Scheidenwand, etwa vier bis sechs Zentimeter hinter dem Scheideneingang. Dort soll auch der bekannte G-Punkt der Frau liegen. Da aber nicht jede Frau dort ein besonderes Empfinden hat, kann die weibliche Prostata auch durch besonders impulsive Stimulation des Kitzlers erregt werden.

Am besten führen Sie den Mittel- und Ringfinger in die Vagina ein. Drücken Sie beide Finger an die obere Scheidenwand. Kurz vor Ihrem Orgasmus sollten Sie einen Druck empfinden, der sich anfühlt, als würden sie auf die Toilette gehen müssen.

Nun sollten Sie das nicht zurückhalten, sondern durch Pressen oder Entspannen je nach Ihrem Empfinden laufen lassen. Bei meiner Reise um die Welt und den verschiedensten Völkern habe ich selber Extreme kennen gelernt. Eine Dame squirtete bei jeder Selbstbefriedigung und das nicht allzu knapp. Eine andere Erfahrung machte ich mit einer Dame, die es mit viel Training auf stolze zwei Tropfen brachte. Ich bin davon überzeugt, dass jede Frau zumindest die Chance hat, ihren Orgasmus zu steigern.

Mit bestimmtem Training der unteren Muskulatur ist auch Squirten erlernbar. Ich habe schon Frauen erlebt, bei denen viel Flüssigkeit abgespritzt wurde. Bei anderen waren es nur Tropfen.

Einige Wenige ejakulieren gar keine Flüssigkeit oder bemerken diese nicht. Alle Damen fühlten aber eine andere Art von besonderem Orgasmus. Wichtig ist, seinen Beckenboden-Muskel zu trainieren, der von vielen Frauen vernachlässigt wird. Hilfreich sind dafür Liebeskugeln. Nicht nur Frauen macht es glücklich, wenn sie einen explosiven Squirting-Orgasmus erleben — auch die meisten Männer werden von dem Anblick unheimlich erregt! Doch es gibt sehr viele Möglichkeiten dafür und heute wirst du alle erfahren.

Egal, wie feucht eine Frau ist — Gleitgel hilft den Squirt-Orgasmus einfacher zu erreichen. Achte bitte extrem gut darauf das richtige Gleitgel zu kaufen — wählst du das falsche aus, kann es für deine Partnerin und dich schlimme Folgen haben.

Hier ist meine kurze Übersicht über die Vorteile bzw. Nachteile der verschiedenen Gleitmittel: Welches Gleitmittel schadet deiner Partnerin nicht? Zwar fühlen auch sie, dass es komplett anders ist als ihre anderen Orgasmen, doch empfinden es als nicht so intensiv, wie die meisten Frauen.

Dennoch wird es oft mit der Zeit intensiver. Es kann sogar vorkommen, dass eine Frau zwar abspritzt, aber keine Orgasmus-Glücksgefühle dabei empfindet. Doch wie gesagt bringt das Abspritzen meistens extreme Glücksgefühle mit sich. Frag die Frau, ob sie beim Sex manchmal das Gefühl hat als müsste sie Urinieren.

Bitte sie, dass sie beim nächsten Mal es einfach zulassen soll, denn erstens hat das mit Urin nichts zu tun, und zweitens würde dich das sehr anmachen, wenn sie abspritzen würde. Des Weiteren soll sie es sogar rausdrücken, anstatt es zurückzuhalten. Am besten geht sie vor dem Sex auf die Toilette, damit sie beim Sex sich sicherer sein kann, dass ihre Blase leer ist und sie deshalb wirklich nicht Urinieren wird.

Besprechen wir ein wenig Hintergrundwissen , welches du haben solltest, bevor du deine ersten Squirting-Versuche startest.

Der Geschmack dieser Ejakulation ist salzig und sie ist immer farblos, also meistens vollkommen durchsichtig , wie etwa Wasser. Im Grunde ist diese Flüssigkeit ein wenig wie männlicher Sperma — nur eben ohne Spermien. Doch Harnstoff und Kreatinin findet man darin weniger, als im Urin.

Sie hat mehrere Ausgänge zum einen die Harnröhre , zum anderen auf beiden Seiten der Harnröhre. Darüber hinaus ist sie ein Teil des G-Punktes. Manchen leichter, andere schwerer, dennoch sind alle dazu in der Lage, denn jede Frau hat Paraurethraldrüsen, welche dafür verantwortlich sind. Die Abspritz-Flüssigkeit hat aber mit Urin absolut nichts zu tun. Zwar gibt es einige Übereinstimmungen zwischen diesen beiden, doch auch genug Unterschiede die beweisen, dass diese sehr unterschiedlich sind.

Frauen können ohne Probleme mehrere Squirt-Orgasmen haben ohne dauernd zu trinken. Oft erreiche ich, dass die Frau mal, ca. Es ist egal, ob sie trinkt oder nicht — du kannst sie mehrere male Squirten lassen.

Dennoch kann viel Trinken die Flüssigkeit vermehren, was unter Umständen einen intensiveren Orgasmus ermöglichen kann. Die Top 4 Gründe, weshalb eine Frau nicht squirtet Wie öfters erwähnt ist biologisch gesehen jede Frau in der Lage zu Squirten — was sind also die Gründe, warum sie es dennoch noch nie gemacht haben?

Hier sind die Top 4 dieser Gründe:. Viele Männer sind im Irrglauben, dass es das Squirten überhaupt nicht gibt — sie denken, dass es nur ein Mythos ist und auch in Pornos nur getrickst wird. Viele meiner Sexualpartnerinnen wollten mir absolut nicht glauben, dass sie selber Squirten könnten oder es dieses überhaupt existiert , bis ich es an ihnen gezeigt habe.

Deshalb vermissen sie diesen Orgasmus gar nicht bis sie ihn einmal erleben…. Da sie dieses natürlich nicht möchte, hält sie es mit voller Kraft zurück — ohne zu ahnen, wie unglaublich erfüllend es für sie wäre, wenn sie es rauslassen würde. Des Weiteren haben Frauen Angst davor, was der Mann wohl denken würde, wenn sie squirtet. Auch aus diesem Grund halten sie es zurück. Deshalb die Lösung für alle Problem: Lerne die Methoden richtig, und erkläre der Frau, dass es dir sehr gefallen würde und sie es bitte zulassen soll.

Aber eigentlich wenn du einige Techniken vollkommen korrekt anwendest, wird die Frau absolut keine Chance haben es zurück zu halten. Doch ich werde mich möglichst kurz fassen und wirklich nur das Wichtigste erklären: Die Klitoris wird von der Klitorisvorhaut geschützt bzw. Klitorisvorhaut 1 , Klitoris 2. Die meisten Menschen wissen nicht, aber die Klitoris ist nicht an allen Stellen gleich empfindlich — teilt man sie in 4 Viertel, ist eines der Viertel deutlich empfindlicher , als die restlichen drei.

Welcher genau dieser ist, kannst du hier sehen. Konzentriere dich also unbedingt auf diese Stelle, wenn du die Klitoris stimulierst. Dann klicke jetzt hierhin und erfahre alles über die restlichen 12 öffnet in neuem Fenster G-Punkt Ebenfalls extrem wichtig, wenn es um weibliche Squirten geht: Hier ist ein kurzes Video über den G-Punkt wichtig ist nur der Teil zwischen 1: Er fühlt sich etwa an, wie die Oberfläche der Schale einer Walnuss.

Beachte, dass die Frau erregt sein muss , damit der G-Punkt anschwillt und er wirklich findbar ist. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der A-Punkt. An der markierten Stelle musst du erst eine Erhöhung, und dahinter eine Vertiefung suchen — in dieser Vertiefung befindet sich der A-Punkt. Wird er richtig stimuliert, kann dieses zum A-Punkt-Orgasmus sogar inklusive Squirten führen.

Durch dessen korrekte Stimulierung können U-Punkt-Orgasmen hervorgerufen werden, welches sogar Squirting mit sich bringen kann. Noch was, bevor wir anfangen: Vor einigen Jahren habe ich eine Methode entwickelt, welche seitdem mein absolutes Ass-im-Ärmel bezüglich Sex wurde. Es geht darum, wie man die Partnerin auf Knopfdruck sexuell erregen und sogar im Bett zum Orgasmus bringen kann.

Nicht nur das — durch sie kannst du auch jede Nacht erreichen, dass du und deine Partnerin im selben Moment einen Höhepunkt erlebt — was für Frauen ein unglaublich intimes Erlebnis ist! Wenn du diese nahezu unbekannte Technik ebenfalls erlernen möchtest, schaue dir einfach mein Video darüber an:. Solltest du bisher die vorigen Kapitel nicht gelesen haben, gehe bitte jetzt zurück und hole es nach!

Obwohl der Artikel recht lang aussieht, beinhaltet es nur sehr wichtige Information — deshalb musst du alles lesen , sonst hast du keine Chance dir diese Fähigkeit anzueignen und wirst dich wundern, warum die Methoden nicht klappen.

Dieser Teil des Artikels hat sehr wichtige Inhalte zB. Ich werde deshalb versuchen mich gleich so kurz wie nur möglich zu fassen. Diese Methode ist unglaublich einfach, und dennoch extrem effektiv: Doch ich habe diese so weiterentwickelt, dass ich beide gleichzeitig mache:. Schiebe 2 deiner Finger zB. Fange mit dem Fingern im inneren der Scheide oder an der Klitoris niemals an, bevor die Frau nicht erregt ist!

Am besten benutzt du einen G-Punkt-Vibrator — doch auch normale Vibratoren sind dafür geeignet, nur ist es mit ihnen schwieriger eine Position zu finden, in der der G-Punkt richtig stimuliert wird.

Es gibt sehr viele Fingermethoden, um die Klitoris zu stimulieren, und eigentlich ist die die effektivste Methode das Kreisen auf diese Art masturbieren auch die meisten Frauen.

Doch dadurch erreicht man eher nur einen klitoralen Orgasmus, aber kein Squirten. Um dieses zu erreichen, muss man die Handfläche auf die Vulva legen, die Finger an die Klitoris drücken, und so die Hand recht schnell nach links und rechts bewegen. Du findest die am meist bewährten Klitoris-Finger-Techniken hier. Zwar ist es nicht unmöglich, dass eine Frau durch reines Lecken abspritzt, aber dazu sind nur sehr wenige Frauen in der Lage.

Am besten geeignet sind A-Punkt-Vibratoren , welche länglich und am Ende gekrümmt sind siehe Bild rechts. Suche dir also Stellungen aus, in denen du tiefstmöglich in deine Partnerin eindringen kannst. Als Sexspielzeug benutze einen Anal-Vibrator, einen normalen Vibrator oder einfach nur ein normales Dildo. Fisting ist eine Sexpraktik, bei der die ganze Faust in die Scheide oder den Anus der Frau geschoben wird.

Zwar muss die Frau dazu sehr stark erregt und gedehnt sein, aber schafft man dieses, kann man durch vorwärts-rückwäts-Bewegungen Squirt- Orgasmen hervorrufen. Wenn dich nicht nur der Squirt-Orgasmus, sondern alle existierenden weiblichen Orgasmen interessieren, erfährst du alles über sie in diesem neuen Artikel von mir. Wenn du diese Technik ebenfalls erlernen möchtest, schaue dir einfach mein Video darüber an:. Frauen können insgesamt 13 komplett verschiedene weibliche Orgasmen haben.

Aus meiner neuen Infografik lernst du welche diese sind. Absolut jeder Mann sollte das wissen , um Frauen wirklich befriedigen zu können. Klicke jetzt hierhin, um zur Infografik zu gelangen. Dieser Artikel hat mich über 30 Stunden Arbeit gekostet — hat er dir gefallen? Also mit dem Titel, dass dieses die detaillierteste Anleitung übers Squirten sei, hast du echt nicht übertrieben. War auch extrem viel Arbeit — dieser ist bei weitem mein längster Artikel, den ich je verfasst habe. Verdammt, ich kann es nicht glauben!

Seit 4 Monaten versuche ich meine Freundin zum abspritzen zu bringen und habe es einfach nicht hinbekommen. Gestern habe ich aber den Tipp aus deinem Artikel ausprobiert Kitzler mit der freien Hand stimulieren und habe es so eeeeeendlich geschafft!

Dieser Artikel is phenomenal! Mich interessiert zur Zeit alles über das Thema Squirting. Echt schade, wie wenig Informationen darüber zu finden sind. Dankeschön Björn, freut mich zu hören, dass dir mein Artikel gefällt! Ich empfehle dir unbedingt die Techniken auszuprobieren, sobald du die Möglichkeit dafür hast! Gleitmittel zu benutzten war für mich der Durchbruch bezüglich Squirting Orgasmen.

Es ist faszinierend, wie viel einfacher es mit Gleitmittel ist. Thx für diesen Artikel und die Tipps. Sehr schön, freut mich Philipp, dass dir mein Tipp bezüglich Gleitmittel den Durchbruch bedeutet hat.

Ich hätte eine Frage als Frau: Wie schaffe ich dieses bei mir selber? Meinen G-Punkt richtig zu stimulieren schaffe ich nicht, egal wie sehr ich es versuche. In welcher Position hast du es denn versucht?

Lege dich auf deinen Rücken, ziehe deine Knie an, und probiere es so — dieses ist die effektivste und sollte auch für dich die bequemste Stellung sein. Schaffst du es auch so nicht, kaufe dir deinen G-Punkt-Vibrator — damit ist es deutlich einfacher es sich selber zu machen.

Fantastischer Artikel wirklich 1A. Die Artikel die ich bisher darüber gelesen habe haben nur an der Oberfläche dieses Themas gekratzt. So einen detaillierten Artikel habe ich wirklich noch nie gelesen. Hey bro, meine Freundin möchte echt mal squirten… und ich habe schon alles versucht… aber nichts scheint zu funktionieren… hast du irgendwelche Ideen?

Ich habe ein ca. Mit dem so angehobenen Po klappte es sofort. Ist es normal, dass es beim ersten squirten weniger Flüssigkeit gibt, und danach immer mehr? Ich bin dir sehr dankbar für diesen Artikel, Imre!!!!!!!!! Seit über einem Jahr versuche ich bei meiner Gattin den squirting Orgasmus zu erreichen, und alle bisherigen Versuche blieben erfolglos.

Das war das absolut erste mal, dass meine Gattin 33 in ihrem Leben abspritze!!!!!!!! Vielen herzlichen Dank für die freundliche Worte und das Feedback, Markus!

Freut mich sehr zu hören, dass ihr es endlich geschafft habt — und besonders, dass es das erstes Squirting ihres Lebens war.

Ja, dann kann ich verstehen, dass es geklappt hat — jedes dieser 3 Dinge ist einzeln schon oft der Schlüssel zum Squirten. Guten Tag, Ich habe den Artikel mit grossem Interesse gelesen. Seit einigen Wochen habe ich einen neuen Partner, der mich durch Fingern zum squirten gebracht hat. Ganz neue Erfahrung für mich, da ich selber von mir dachte nicht orgasmusfähig zu sein.

Ich bin klatschnass und mein Patner auch. Zum Glück findet er das gut. Ich aber frage mich, was das ist und empfinde es als unangenehm so die Kontrolle über meinen Körper zu verlieren….. Also ja, es ist Squirten. Wenn es dir unangenehm ist, versucht andere Stellungen, Penetrations-Winkel, Penetrations-Tiefe, usw. Das ist ja sehr interessant.

Variante 3 trifft dann wohl am ehesten bei mir zu. Ich muss mich damit jetzt erst mal quasi anfreunden…. Wie schaffe ich es ohne das ich mein freund es sagen muss wie er es machen muss kann ixh es auch selber beim sex soweit bringen und wie bekomm ich es bei mir allein hin ohne Vibration.

Es führt leider kein Weg daran vorbei, dass sich dein Freund darum kümmert. Zeige ihm ruhig diesen Artikel — wenn du möchtest, lösche ich davor deinen Kommentar oder ändere deinen Namen, damit er es nicht sieht. Mehrere Frauen machen es sich so selber. Dennoch kann ich dir wärmstens so einen recht günstigen Vibrator empfehlen — Mit diesem ist es bei den meisten Frauen lächerlich einfach Squirt-Orgasmen hervorzurufen:

squirting vibrator befriedigung beim mann