Schwule sklaven erotische geschichten keuschheitsgürtel

schwule sklaven erotische geschichten keuschheitsgürtel

Und ich provoziere immer noch gerne, gehe gerne Konflikte ein. Macht ist für mich ein Problem und zugleich ein faszinierendes Thema. Der eigentliche Reiz speist sich daraus, dass diejenigen, die den Gürtel tragen, sich an allem erregen können. Es hat etwas von einer Verzauberung der Welt, es fordert ein Opfer.

Aber dafür kriegt man viel geschenkt. Ich glaube, der Aufschub des Orgasmus ist total wichtig für SM, weil es dazu führt, dass erotische Energien freigesetzt werden, die sich dann jenseits des Genitals festmachen. Eigentlich ist jede SM-Session darauf ausgelegt, genau diesen Orgasmus zu produzieren, egal, wie es dann passiert. Es ist wie eine Dramaturgie, man muss es immer weiter auf einen Höhepunkt hin zuspitzen, die Intensität immer weiter steigern. Das Finale liegt darin, dass man abbricht und den Bottom frei macht.

Und dann kommt — schlupp, flupp — dieses Zusammenbrechen. Als wenn der Marathon jetzt gelaufen wäre und man ist am Ziel, Feierabend, dann kommt diese Erlösung. Wie fühlt es sich an, wenn du schneidest oder pierct? Es ist ja oft so, dass, wenn man eine Nadel durchpiekt, der Partner zuckt oder sich unkontrolliert bewegt, da kann man ja nicht selber zurückschrecken.

Geschnitten hab ich dich noch gar nicht, oder? Ich glaube, physiologisch kann man Schmerz und Lust nicht unterscheiden. Nach dem Orgasmus tun plötzlich Dinge weh, die vorher Lust gemacht haben. Einmal hat Gerd eine Nadelsession mit mir gemacht, die war nicht schmerzhaft, aber ich hatte solche Angst. Du warst sehr aufgeregt, und dann war es bei mir so ein Schwanken zwischen dem Besorgtsein, dir die Angst nehmen, und auf der anderen Seite das auszukosten, mit dem Hintergedanken, dass das längst nicht so schlimm wird, wie du dir denkst.

Das hat mich sehr angemacht. Komischerweise am meisten die Vorbereitung. Wenn ich aktiv bin, ist es klar zentriert auf den Schwanz, aber bei solchen Nadelspielen überhaupt nicht. Nee, das geht dann nur im Kopf ab. Die vom Bottom ist ein bisschen wirr und durcheinander, find ich. Die Lust vom Top geht schon mehr durch den Kopf. Das ist das Schizophrene beim Toppen: Die Grenzen sind nicht fest. Was mich an SM reizt, ist ja gerade das Verschieben von Grenzen.

Dabei müssen die persönlichen Limits immer neu ausgehandelt werden. Aber es war schwierig, das immer einzuhalten, und man hat bei Regeln schnell das Gefühl, dass man sich zum Sklaven seiner eigenen Regeln macht.

Wie seht ihr das? Wer gerne guten Wein trinkt und hier immer weiter seinen Geschmack austestet, wird auch nicht öfter Alkoholiker als ein normaler Biertrinker.

Wie viel Raum nimmt SM in eurer Beziehung ein? Unterschiedlich, manchmal nur ein paar Stunden, manchmal ein, zwei Tage. Im Moment spricht allerdings viel dagegen, beruflich und finanziell, und ich müsste da selber mit mir ein bisschen kämpfen und ins Reine kommen.

Aber ein Wunsch wäre, für längere Zeit, vielleicht ein Jahr, ganz von diesen Verpflichtungen frei zu sein und mich voll auf meine sklavische Seite konzentrieren zu können.

Eine Vorstellung wäre zum Beispiel, dass er in diesem Jahr eine Berufsausbildung macht, eine ganz profane handwerkliche, Fleischer, Mechaniker oder Autoschlosser, oder dass er eine landwirtschaftliche Lehre macht.

Also etwas, wo ich zwar nicht zu Hause bin, aber mich trotzdem mehr in diese Sklavenrolle reinfallen lassen kann, weil ich nicht intellektuell präsent sein muss in diesem Beruf. Es ist ein Sicherheitsmechanismus für mich. SM ist eine Sprache der Liebe und der Nähe. Ich brauche die widersprüchlichen Bilder, in denen ich diese Nähe ausdrücke. Zudem kann ich in SM das hineinpacken, was ich sonst aus einer Beziehung eher raushalten möchte, weil ich ja eher diese modernen oder postmodernen Ansprüche von Gleichberechtigung habe.

Wenig, ich würde das gerne ausbauen. Es wäre schon mein Interesse, schwulen, lesbischen und Hetero-SM stärker zusammenzubringen. Die Ästhetik ist völlig anders bei Hetero-SM. Schwarz, Corsagen und roter Samt herrschen vor. Und die Stiefel sehen anders aus, die sind noch höher geschnürt und haben spitze Absätze. Es gibt dort zwei Geschlechterideale statt eines einzigen, das macht irre viel aus. Und es gibt manchmal Transvestiten auf den Hetero-SM-Partys, während es im schwulen SM normalerweise eben das eine Männlichkeitsideal gibt, dem alle versuchen nachzueifern.

Der Bauarbeiter, der Motorradfahrer, der Skinhead. Skater sind keine Projektionsflächen für SM, die sind zu jung. Es ist schon eher eine ältere, härtere, proletarische Männlichkeit, die hier als Ideal gilt.

Und trotzdem Passivität und Hingabe leben zu können, ohne dabei kastriert oder entmännlicht zu werden. Was du spielst, ist doch auch in der Nähe von Kastration?! Obwohl das, was ich tue, natürlich ein Abarbeiten an der Geschlechterdifferenz und Homophobie und Misogynie und am Kastrationskomplex ist. Der Keuschheitsgürtel hat etwas Kastrierendes, klar, aber das ist ja das Spezifische, dass der Phallus bei Schwulen manchmal der Penis ist, aber nicht nur, manchmal sind es die Stiefel, manchmal ist es der Arsch.

So etwas will ich nicht! Ich hab auch ein bisschen SM-Fantasien im Fummel, aber ich kann mir mich da erst mal nur als sehr dominant vorstellen. Und ich möchte nicht, dass der Fummel als ein Demütigungsinstrument eingesetzt wird — nicht zuletzt, weil ich das politisch ablehne. Ich hatte in der Schwulenszene, anders als meine lesbischen Freundinnen es von sich erzählen, keine Probleme, mich als SMer zu outen.

Unter Schwulen gilt es eher als chic, weil es mit einem Bild männlicher Sexualität verbunden ist: Ich war mal in einem heterosexuellen SM-Gesprächskreis und sehr verblüfft, dass SM für die eine richtige sexuelle Identität ist, wie für mich Schwulsein, mit allem, was dazugehört: Auch für meine lesbischen Freundinnen ist SM eine eigene Identität, die politisieren SM ganz anders, womit ich dann auch Probleme habe. Was ist politisch an SM, oder besser: Was daran wäre politisierbar? Ein Sichabarbeiten daran — und deshalb ist es eine Form von Mikropolitik.

Ich frage mich schon. Ich frage, weil ich versuche, mein Leben zu verstehen, und es manchmal auf der Hand liegt, was ich mit SM bearbeite.

Ja, aber das ist bei weitem nicht alles. Eure Wohnung hat zwei Käfige. Wie fühlst du dich, wenn du darin eingesperrt bist? Weil der zu ist, weil mich jemand da eingesperrt hat, der mich da auch rausholen kann.

Eigentlich könnte der Käfig nicht nur Stäbe haben, sondern richtig zu sein, ringsrum Bretter, richtig dunkel und schwarz und warm. Wie ein Tunnel oder eine Höhle. Kinder spielen gern in kleinen, dunklen Höhlen, da kannst du rumtrubbeln und rumspielen. Ich glaube, dass ich, bildlich gesprochen, das Kind, das unterm Tisch sitzt und spielt, mehr rauslassen kann, wenn jemand anderes die Kontrolle hat.

Genau, und ich sozusagen meinem Überich eine Falle stelle. Weil der Top für mich das Überich ist, das mir genau das befiehlt, was mein Unbewusstes will. Die machen genau das mit mir, was ich zwar gerne machen würde, ich aber eigentlich nicht darf. Ich bin nicht schuld. Im Prinzip kannst du sogar zur Mama gehen und sagen: Guck mal, was die Jungs mit mir gemacht haben. Und dann nimmt dich die Mama sogar dafür in Schutz, und es war trotzdem geil. Pit, du sagst manchmal: Meine individuelle Form von Sexualität und Masochismus.

So wie ich sagen würde: Hat dich daran etwas irritiert? Das ist doch auch sehr individuell, diese Devotion und das Kindliche, das Pit hat.

Das macht nicht jeder so. Kann sein, dass ich da ein Bild von Kindlichem entwerfe. Das ist meine Kindheit, die ich mit mir herumtrage. Kinder finden ihre Eltern ja immer toll und finden Autoritäten gut. Irgendwann kam natürlich die Phase, in der ich das sehr kritisch gesehen habe, aber es gibt in mir immer noch so eine Sehnsucht nach Hingabe an Autorität.

Also das Faschistoide, wenn man will … Und dann auch eine bestimmte Faszination von Tod und Selbstauslöschung, eine Form von Selbsthass, die auch was Beunruhigendes haben kann … Es ist auch viel Selbstzerstörerisches dabei, und es ist gut, wenn man aufpasst, in wessen Hände man das gibt. Die fehlenden Muckis und das fehlende breite Kreuz …. Sicherlich ein Hass, dass ich mich nicht männlich genug fühle. Diese Sklavenrolle hat auch was Gehasstes.

Wobei sich das ein bisschen geändert hat, früher war das viel stärker, dass ich mich darin gehasst habe … Womit ich aber noch keinen Frieden geschlossen habe, ist, dass ich immer noch gerne einen anderen, einen männlicheren, muskulöseren Körper hätte und gerne stärker wäre.

Das geht mir natürlich nicht alleine so, es ist ein Teil des Selbsthasses in der homophoben Gesellschaft. Es geht um einen Widerspruch, eine Hassliebe. Es ist der Hass auf diese tolle Männerrolle und die Liebe dazu. Und es ist der Hass auf den eigenen Körper, aber auch der Wunsch, den eigenen Körper zu lieben.

Weil man sich Fetische aufbaut, aber auf der anderen Seite auch eine Heidenlust daran hat, Fetische zerplatzen zu lassen. Wollen Sie taz-Texte im Netz veröffentlichen oder nachdrucken?

Wenden Sie sich bitte an die Abteilung Syndikation: Warst du auch lieb? Wie würdet ihr eure Lüste beschreiben? Sehr mütterlich … Gerd: Habt ihr auch konventionellen Sex? An was glauben hier eigentlich die Männer. Für etwas Geld kann man n fast alles haben. Für Geld machen Prostituierte alles, aber wirklich alles.

Egal ob es ein Studio oder die Tel-Nr. Sicherlich kann man seinen Fetisch bei bezahlten Damen ausleben, nur bringt es einen nicht weiter. Es kostet nur Geld. In einschlägigen Foren geben sich Männer als Frauen aus. Wenn es ernst wird kneifen sie und sind weg. Schade, das es keine ehrliche Frauen gibt. Mir egal ob 60 oder Gerne auch vorzuschauern u mit stromgerät. Bei mirist immer nu die Enfernungschuil dwie weit ist eine domina weg.

Es ist einfach ein sehrherrliches gefühl muss ich sagen abgemolken zu werden. Das ganze bitte in schwarzen leder oder lac gerne mitHandschellen.

Weil ich das so mag besuche ich hufiger eine domina. Aber wenn hier eine Herrin sagen würde sei mein Abmelksklave in leder oder lac so will ich es sehr gerne sein. Darf ich einmal Fragen untertenigst in welchen Dominastudio deine Herrin arbeitet. Das muss aber sehr schön sein jeden Tag abgemolken zu werden u in Hand u fussfesseln abgeführt zu werden. Würde sehr gerne auch eins Sexsklave werden. Es muss sehr schön sein von einer Dame in schwarzen Ledergefickt zuwerden u gefesseltin einem käfig zusein.

Leider sind alle dominas immer so weit enfenrt. Ich komme aus München. Neulich hab ich wo gelesen Lady Dekadenz dudarfst mich beschenken eine std euro wahnsinspreis. Ein sexsklave muss es sehr sehr schön haben ich würde auch nur noch lac u leder tragen aber leider immer soweit weg. Hallo, die zwangsentsamung hört sich gut an, möchte das an mir auch machen lassen.

Wer möchte es bei mir machen? Hallo Michael, wir möchten alle Bloguser bitten, aus sicherheitstechnischen Gründen, hier keine Kontaktdaten zu veröffentlichen. Ich möchte auch von mehreren Frauen keusch gehalten werden, um dann auf einer abmelkparty richtig benutzt zu werden. Hier sieht man alles und hier kann man auch alle Bedürfnisse und Veranlagungen frei ausleben. Hier führte mich meine Eheherrin in Lack Caps, vorne und hinten offene Lackhose vor. Selbstverständlich durfte ich ein Keuschheitsgitter tragen.

Ein breites Lederhalsband mit einer Kette daran, vervollständigte mein Outfit. So ging sie mit mir an der Leine durchs Village, sie in hohen Lackstiefeln und ein Lackcorsage mit den Titten draussen. Wie hatte ich einen Stolz, so vorgeführt zu und angeschaut zu werden, das heisst etwas, wenn man an diesem Ort auffällt…!

Meine Herrin führte mich so in ein gut besetztes Restaurant, ich durfte neben ihr sitzen, was ich sehr genossen habe. Bevor meine Herrin zur Kasse ging, übergab sie mich ihrer Sitznachbarin, einer Holländerin, um auf mich aufzupassen, was dieser sehr gefiel. Sie nahm mich brüsk ganz kurz und amüsierte sich königlich mit mir. Sie sagte auch, dass sie mich sehr gerne selbst erziehen würde. Es wurde das ganze Restaurant durch mich Sklave belustigend unterhalten, vorallem als man mich am Keuschheitsgitter umherzog und viele dran fassen durften, es war ein riesiges Erlebnis, eines von vielen……!

Ich wollte euch nur noch sagen das ich das Dominagehen ganz aufgehört habe. Das Abmelken war wirklich wunderschön. Einmal hatte ich Dominatermin. Diese Herrin hatte mich offensichtlich ganz vergessen. Ein anderesmal Leutet e ich vor Haustür sie machte ned auf verstellte ihre stimme sei angeblich nicht da Autostand draussen.

Diese Dame ist sosehr bescheftigt die fertigt sklaven wie am Fliesband ab u hat trotz Termin keine zeit sonntag autostehtdraussen termin im internett Dame ist da macht aber nnicht auf. Noch heute trage ich sehr gerne schwarze Lederhosen i liebe lac catsuits schwarz. Diese Dame schaute auch nichtso auf uhr das preis leistungs verheltnis warsehr in ordung std euro Aber diese dame hat ja immer keine zeitund istso bescheftigt einmal war i um 17uhr da ich musste warten bis halb 9uhr abend s so jetztmuss ich aber wirklich heim ich habe mitdominagehn ganz aufgehörtde hat ja nie zeit einmal machte gescheftzu mein autostand drin ogott wie sollte ich heimkommen meine freundin durfte nichterfahren das ich zur domina geh diese dame domina leihte mir ihr Auto zum heimfahren welche domina tutsoetwas nettes ich kanns vertsehn diese damme isst immer viel zu bescheftigt u hat koa zeit.

Würde mich gerne mal Anfängersklave versuchen. Ich habe eine gewisse Devote u. Meine Nachbarin hat mich gestern in ihren sklavenkellergesperrt. Ich musste schwarzen lac catsuit tragen. Gefesselt an Beinen u Füsssen mit ketten u eisernen Handschellen. Dazu noch einen abge schlossenen Keuschheitsgprtel. Nach einer Nacht hlte mich die Nachabrin aus Dem Keller. Die hat mich ganz schön gef…. Aber wen sie mich wieder einlädt nechsten di e obe wir das öfters machen können hat sie mich gefragt.

Dann hat sie mich noch aufgefordert jeden Tag in Öffentlichkeit mit ihr ganz in schwarzen Leder spazieren zugehen. Sie ist wirklich eine sehr nette Frau eiso bei der mach ich es woanders het ich nei gesagt. Ich habe da einmal eine Frage an euch Spezialisten hier an Euch alle. Einmal leutete ich bei meiner Domina sie war damchte aber Haustüre nicht auf ihr Auto stand draussen. Ein anderes mal hatte ich Termin ich war um 17uhr da Termin um 18uhr dann bin i um 18uhr 30wieder heimgefahren recht gstingerd.

Ein anderes mal leutet e ich wieder ich habe sie an stimme erkannt sie machte mir etwas voor sie seigar ned da sie schaue im zimmer nach machte lügte mich an sie sei ned da. Was sollich machen ich kann doch nicht zuhause sagn he ich geh zur Domina ich war so gerne bei ihr aber seit neierstens hilft sie mir sparen u wimmelt mich immer ab Was soll ich nur tun.

Ich liebe ja auch so sehr Lac u Leder u Streckbank wenn diese sehr viel bescheftigte Dame lenger zeit nimmer Kommt dann Fertigt sie mehrere Sklaven wie am Fliesband ab.

Die tut so als were sie es nicht an Haustüre uschickt mie weiter. Was sollich nur tun Bitte. Ich habe doch nie Etwas verkehrtes gemacht aber so abwwimmeln zu lassen des finde ich nicht schön. Such dir einfach eine andere Dame, die deine Bedürfnisse erfüllt. Ich bin mir sicher, dass es Dominas gibt, die nicht nur streng, sondern auch termintreu sind. Lass dich nicht ausnutzen, dein Geld kannst du auch woanders ausgeben — mit mehr Genuss. Beim Kühe melken hat mich meine Frau auch schon abgemolken.

Da kann ich so herrlich in auf den Boden oder den Mist spritzen. Sie macht sich einen Spass daraus meinen Penis kurz vor der Ejakulation zu zu halten und die Wichse weit spritzen zu lassen oder lässt sich auch mal anspritzen. Sehr vielen Dank Daring Dealer. Ich habe mich auch nun endgültig nach sehr langem Hin u Her Überlegen. Erst wollte ich zur Kolegin ins Dominastudio gehen wo diese besgate Dame arbeitetDa hette Madame aber bestimmt nicht schlecht geschaut.

Nun will ich aber dcoh ganz aufhören mit dem dominagehn. Ging auch ganz schön ins Geld. Du darfst mich beschenken euro u dann musste ich immer 2 std im wartezimmer immer warten bis ich endlich drankam. Möchte mir jetzt unbedingt endlich einmal meinen Kindheitstraum erfüllen u mir endlich eine schwarze Lammnapalederhose kaufen. Das Dominastudio brachte mir Selbstvertrauen bei. Früher traute ich mich nicht einmal so eine wunderschöne Dame überhaupt anzusprechen.

Was bekomme ich nur für sehr grosse Augen wennich eine junge Dame in schwarzen Lac oder Leder sehe. Einmal gab mir mal so eine schwarz bekleidete Lederherrrrin einen Schubser du wartestin der zelle Die werde ich nie vergessen arbeitet sehr leider auch nimmer Dortn.

Einmal were das Dominagehn glatt aufgefallen zuhause erst ewig lang nicht anfangen dann nicht fertig werden17uhr termingewartet bis um20uhr dann 21uhr fertig zuhause fragten mich Eltern wo warst du. O gott da were der Teufel los wenn Eltern wüssten Heh ich geh zur Domina Die hetten wohl gesagt hat sie dich wenigstens gescheid geschlagen.

Einmal versteckte ich einen schwarzen Sex lacoverall meine Mutter fand ihn beim Saubermachen o gott ein sexoverall. Leider passt erheute nicht mehr wehe i würde mir soetwas kaufen. Finde auch keine Frau. Es wird viel geschrieben ob alles stimmt bezweifle ich aber ich selber würde es gerne mal erleben. Es ist ein heimlicher Wunsch von mir gefesselt zu werden eine Maske aufgesetzt bekommen und dann von einer Hausfrau so richtig gemolken zu werden.

Das glaube ich schon das es so etwas gibt. Der eine sklave in saal der Ketten. Der nechste sklave an die Venus Melkmaschine. Ich komme auf die streckbank. WennMadame domina sehr lange Zeit nimmer kommt Fertigt sie sklaven wie am Fliesband ab.

Es leutet an haustür. Gehst nach oben 2 Std warten trotz Termin bis drankommst. Bei den Meisten domina muss sklave nacker d sein leider kein lac u leder tragen. Einmal leihte mir eine domina sogar ihr auto zum Heimfahren Gescheft macht parkplatz zu.

Wenn das damals meine Eltern erfahren hetten. O gott mein sohn geht zur Domina. Das Abmelken oder auch die Zwangsentsamung sind ein sehr stimulierendes Kopfkino, was unterschiedlich gut umgesetzt werden kann. Ich hab dazu Mal einen für mich persönlich lustvollen Blog-Beitrag verfasst: Da ich von meinem Freund die meiste Zeit in KG weggeschlossen bin, muss ich ab und an gemolken werden.

Gewöhnlich bin ich dabei gefesselt, so dass ich völlig ausgeliefert bin. Hat dei freund im keller vielleicht einen Käfig. Ich würde auch sehr gerne gefesseltu weggesperrtsein. Abgemolken zu werden das finde ich so angenehm. Die Dominabesuche euro kann i mir aufdie Dauer nimmer leisten. Ich glaube, das Abmellken geht. Bestimmt viel günstiger, machen lassen ist natürlich geiler als selber machen, ich hatte eine Herrin, die mir sagte, wie. Ich gehe leidenschaftlich gerne zu domina rachel.

Ich liebe esvonder VenusMelkmaschine abgemolkenzu werden. Privat trage ich jetztschon fast jeden tag Leder. Es muss sehr schön sein alleTage lacu ledertragenzu müssen.

Wenn mich andere Leute abmelken das mag ich einfach amliebsten schön gefesselt. Einmal schaute eine andere domina herein ins zimmer das war sehr nett von der Dame. Die Melken slaven ab und sind noch dazu sehr nette Damen. Wenn duetwas anderes erlebenwillstuchdas ist gar keinproblem. Hallo habt ihr euch schon einmal das Video auf you tube angeschaut Anoi kishi ruber in blac Latex Catsuit Japanese Girl Anoi Kishi rubers oder ganzen film das ist echt wunderschön u weiterempfehlenswert.

Das war ein wunderbares gefühl. Den Stromstab kannst du samt Steuerung bei Orion erwerben und es dir täglich gönnen. Cat woman Michell pfeiffer hatte auch so einen wunder schönen Lac overall an. Janett biedermann u Britney spears hatten auch so einen wunderschönen overall an.

Der erfolg blieb nicht aus heavey and rock. Das outfit einer sengerin machts. Liebe Martina ich muss leider erwas richtig stellen du meinst wohldie 2 version Chonchita Wurst Senger als Frau verkleidet di wo du nicht magst. Mann kann ja sehr schlecht so einen wunderschönen sex lac overall wie anoi kishi ruberihn tregt zuhause vor seinen eltern verstecken. Deshalb gehe ich heimlich zur domina. Weil ich auch das abmelken so liebe. Habe mir extra noch helle farben dunkelbraune u lila lederhose gekauft.

Ich beneide Leute so sehr de wo sich trauen lac u leder zu tragen. Das sieht auch so Wunderschön aus. Aus dem Lederforum werde ich immer hinausgeschmisssen. Bei euch gefellts mir besser. Ich liebe lac u leder auch so sehr. Sokaufte ich mir die Teile wo die Hexe prue dabei ist.. Die kleidet sich oft u sehr gerne in Leder.

Were nur halb so interressant wenn sie kein leder tragen würde. Der moderator moag mi anscheinend nicht ich sehe Frauen in schwarzer lederhose so gerne. Ich will auch mal abgemolken werden aber die venus Melkmaschine im dominastudio ist sehr leider immer bestzt. Meine Herrin domina sagt sie wird mit der Melkmaschine noch reich. Bei mir verhält sich das anders. Wenn ich abgemolken werde, bin ich kurz darauf nicht mehr geil. Aber nachdem abmelken stellt sich bei mir nach kurzer Zeit das gleiche Gefühl ein als hätte ich einen Orgasmus gehabt obwohl ich keinen hatte.

Die ganze Geilheit zu der ich mich tagelang hingequält habe, ist dann fort. Bin ich der Einzige dem es so geht? Seit jahren schon wünsche ich mir so einen wunderschönen Lac catsuit schwarz.

Aber ich habe ein riesen problem. Wohne berufsbedingt bei meinen elter. Meine Domina versprichtmir schon seit jahren einen immer muss ich aber den kaputten zerisenen tragen.

Eiso ich halte das abspritzen beim besten willen nur einmal aus vielleicht ein zweites mal nach Ruhe pause wenn es mir meine herrin domina befielt.

Ich muss echt sparen. Ich liebe Lac u leder. Auch ander Leute dürfen mich sehr gerne abmelken. Das hört sich aber nach einer sehr ausnutzerischen Domina an. Eiso ich wünsche mir seit jahren eine schwarze Lammnapalederhose ein Kindheitstraum. Meine Lehrerin in der 5 klasse damals begann meine lederlieebe. Sie war soo freundlich. Ich bin so gerne zu ihr in den unterricht gegangen. Gestern hab ich mir meinen kindheitstraum erfüllt u mir eine Lederhose schwarz gekauft 45 euro wie neu glänzend leider etwas eng.

Meine Mutter hat mir den Kauf einer lederhose verboten. Auch hab ich riesen angst das meine mutter die lederhose beim zimmer aufreumen findenkönnte. Ich bin froh endlich diese lederhose wenn auch nur heimlich besitzen zu können. Ich weis dies ist ein fetish forum aber ich weis keinen rat mehr wie würdet ihr jeman angst nehmen lederhose in öffebntlichkeit zu tragen were sehr froh moderator wenn mein beitrag hier bleiben dürfte. Abgemolken zu werde were sehr schön.

Ja genau u schwarze Lammnapalederhosen seien nur etwas für Mädchen. Hallo noch ein Geileres video wie anoi kishi Ruber ist Building stights. Habt ihr deises atemberauebende wunderschüne Video gesehen.

Ein junges Mädchen im roten Lederoveral schwarze Latex halskraus sehr sexy angezogen fetish Rote leder Maske bis übern ganzen kopf u Pferdeschwanz. Eine sehr schönes video. Echtbezaubern d die Kleine zum verlieben.

You tube Building stiht. Ein echt tolles video. Du verbindest die schönen Erinnerung an Deine Lehrerin, die Du offensichtlich sehr mochtest, mit den Lederhosen.

Das ist sehr gut nachvollziehbar. Und wenn es ein Kindheitstraum für Dich ist, eine solche selber zu besitzen und anzuziehen, dann hast Du auch jedes Recht dazu! Du schreibst, dass Du 38 Jahre alt bist. Das ist ein Alter, in dem ein Mann durchaus eigene Entscheidungen treffen und sich nicht von der Meinung anderer abhängig machen sollte.

Auch nicht von der Meinung der Mutter. Wir leben in einer Welt, in der jeder sich so anziehen darf, wie er oder sie es möchte. Und was würde eigentlich passieren, wenn Du die Hose auch zuhause trägst? Du schreibst auch, dass Du noch zuhause wohnst. Trotzdem hast Du ein Recht auf eine Privatsphäre. Warum räumt Deine Mutter Dein Zimmer auf? Du bist doch erwachsen und kannst das selber machen! Dann kannst Du hier machen, was immer Du möchtest. Und welche Möglichkeiten hast Du noch, Dir mehr Privatsphäre zu verschaffen?

Ich habe auch den Eindruck, dass Du etwas mehr innere Distanz bräuchtest. Es ist nicht immer einfach, sich von den Eltern zu lösen und es ist gut, wenn man sich auf den Rückhalt der Familie verlassen kann. Aber vielleicht kannst Du in kleinen Schritten lernen, auf Dein Gefühl zu hören, Deine eigenen Entscheidungen zu treffen und Dich nicht von der Meinung Deiner Mutter abhängig zu machen.

Gerade, wenn es Dir wie in diesem Fall so viel bedeutet! Ich lebe berufsbedingt bei meinen Eltern Landwirt. Mein Vaterist sehr dominant. Immer wenn ich sage das machen wir so nein anders. Wenn ich etwas Haben will. Ist er Meister im etwas ausreden. Nun gut ich bin auch sehr froh das ich ihn habe.

Eiso wasich schon alles versucht habe. Da ich anfangs grosse Hemmungen hatte lederhose in öffentlichkeit zu trageen. Lederhose im dunklen tragen,Lange jacke. Ich liebe lederhosen sosehr. Da ich bauer bin finde ich ums verrecken keine frau Ackerbauer. Ich arbeite an meinem selbstbewusstsein.

Na dabin ich froh das ich zum reiten gehn darf. Zum Lederhosen tragen gehört sehr viel mut dazu finde ich. Lederhosen gefallen mir soo unedlich gut. Also ich werde von Meiner Herrin immer auf die streckbank gefesselt.

Sie holt dann eine sklavin die mir meinen Schwanz bläst. Das ist wie abmelken. Ich muss euch wirklich sagen wenn ich 2 mal abspritze dann halte ich es nicht mehr länger aus.

Anfangs ist das ja sehr angenehm. Dann lesst sie mich einige zeit auf der streckbank gefesselt ganz in Lac gestreckt mit nuttenstiefel ruhen. Ichwere ihr sehr dankabr wenn sie nach einer stunde wenigstens mal wieder nach mir schauen würde.

Denn meine arme schlafen ein u es tut sehr weh. Doch ich muss immer einen zerrissenen tragen. Sonntags verlangt meine Frauvon mir, dass ich unter der Freizeitkleidung Analplug und Cockring trage. Spuckt mir andauernd in den Mund. Wir hatten gestern ein Klassen treffen. Dawar dei frau stark auch da. Jagenau die wo früher immer in der Schule Lederhosen getragen hat.

Aber immer noch sehr nett. Tregt heute leider keine Lederhosen mehr. Ich habe mir nun eine schwarze lederhose gekauft. Ich verstecke sie vor meiner mutterim kofferraum meines autos dann wiederin meinem Zimmer. Ich gehe heute immer in eine reitschule auch wenn mein vater sagt Sauheiter moag i ned u dasich nie ein eigenes Bekomme.

Das dominagehn habe ich aus finaziellen gründen aufhören müssen Liebe grüsse u danke nochmal Anja drews sie haben mir sehr viel mut gemacht.

Hier wird sehr viel geschrieben. Ob man das so alles glauben darf ist eine andere sache. Also ich würde mir dasnichtgefallen lassen. Ich wünsche ulli nicht das seine Lederhose vonseiner Mutter gefunden wird.

Den riesen krach möchte ich dann abernicht erleben. Ich möchte ruhigen gewissens fortfahren können. Da hilftes auch gar nix. Eines tages werd die lederhose gefunden. Mir scheint eher bei manchen Leuten geht die Phantasie ein wenig mit durch Oder haben Tagtreume. Ulli du schreibst das du 38j alt bist u dennoch brauchstdu die erlaubnis von deiner mutter das du eine Lederhose haben darft du musst deinen Vater fragen ob du zum reitengehen darfs also bitte Hotel Mama werd endlich erwachsen.

Ich trage bei meiner Herrin domina immer so einen schwarzen lac Overall wie ihn anoi kishi ruber tregt. Mit korsett langen hig High heels nutten Stiefel. Dann holt sie eine sklave die wo mir meinen schwanz bläst eine stunde lang. Ich finde das sehr angenhm. Ich liiebe Lac u Leder. Das kenn ich zur Genüge. Wenn der Vater sagt wann heiratsd denn endlich. Wann heirats denn endlich. Des weis i scho selber dasmir an erben brauchen u das i endlich amal heiraten soll.

Ja wen denn de u di is scho vergebn,Einen landwirt moag i ned. Mei vater sitzt daneben sagt zu mir du helts deinen mund so etwas sagt man zum Onkel nicht.

Für des koan i ned wenn du blos neidig bis u so einen vater zu hause hastder wo dir alles u jeden wunsch ausredet. Ich glaube das kein mann u keine frau es will das seine eltern zu Hause erfahren das man zur domina zum abmelken geht. Auch manchen Damen gehen zur Domina. Zum Glück habe ich meine eigene wohnung. Meinem alten zuhause würde das eh nicht passen. Vorige Woche wurde ich von meiner Frau und deren Freundin zwangsentsamt.

So geil war ich noch nie. Und seither werde ich keusch gehalten mit CB Ich trage jetzt zu Hause nur noch Damenunterwäsche und Zoofen-Outfit. Dann hast du auch sicherlich schwarze Lacbelkeidung. Ich wohne bei meinen eltern u kann o gottgütiger keine schwarze lacbekleidung vorihnen verstecken. Wobei ich ich so gerne einen schwarzen lac overallhette wie ihn anoi kishi ruber tregt. Waskönnt ich mir sparen wennich eine eigene domina het de wo mich teglich abmelkt.

Gestern wurde ich von Meiner Frau abgemolken. Das war ein sehr geiles Gefühl. Ihre Freundin hat mir dann einen keuschheitsgürtel angelegt mit schloss.

Sie haben mich immer wiederbeschimpft. Ich will das du noch mal kommst abspritzen. Ich trage zuhause nur Lacu Leder weil es meine Frau so haben Will. Meine Frau ist eine hübsche Blondiene u ich möchte sie nicht entäuschen. Nun hat sie im Keller eine neue streckbank hineingebaut.

Schön getreckt melkt sie mich dann dort ab. Wenn ich nciht öfters abspritze beschimpft sie mich. Ich finde es sehr toll täglich Leder zu tragen auh in arbeit. Es wird hier sehr viel geschrieben.

Ob man alles glauben darf ist eine andre sache. Ich wohne berufsbedingt bei meinen Eltern. Undekbar dasich im keller eine eigene streckbank hette. Meine eltern würden mir lederklamotten eigen oder Lacklamottenniemals erlaube.

.

Sex parkplatz treffen squirtng videos


schwule sklaven erotische geschichten keuschheitsgürtel

...




Böse partys taschengeld erotik

  • Es ist wie eine Dramaturgie, man muss es immer weiter auf einen Höhepunkt hin zuspitzen, die Intensität immer weiter steigern. Es geht um einen Widerspruch, eine Hassliebe.
  • Pit, du sagst manchmal: Schwarz, Corsagen und roter Samt herrschen vor.
  • Cam to cam sex com bdsm geschich
  • Finde das gefesselt zu sein sehr schön.

Spanking berlin fime porno


schwule sklaven erotische geschichten keuschheitsgürtel