Männliche zofe wie benutzt man einen dildo

Hierbei ist vieles möglich. Wichtig ist nur die absolute Dominanz und dein Wille einen Mann absolut zu erniedrigen. Gerne auch mit deiner Freundin dazu. Gibt es solche Frauen hier? Ich lasse mich überaschen. Die Erziehung erfolgt nur durch mich, den männlichen, dominanten Part. Nette Kontakte von nebenan kennenlernen und Partner finden. Ganz einfach sympathische Singles über Kontaktanzeigen treffen und flirten. Der Marktplatz für Deutschland.

Anzeige aufgeben Kostenlos , lokal und einfach Anzeige aufgeben. Relevanz Neueste Anzeigen Preis aufsteigend Preis absteigend. Zofe gesucht Gesucht wird eine Zofe für unser Anwesen. Zofe gesucht du bist devot hast lust auf erotische Spiele und möchtest deine Grenzen ausloten, melde Dich sofort bei deinem neuen Herren! Welche Tv will mich besuchen Hallo suche eine tv die mich besuchen mag.

Suche dominate Sie, TV oder ähnliche TV suchst Frau Halloechen. M sucht TV CD Sissy Ich südländer 28 dominant beschnitten suche ein Date sauber diskretion wird geboten und erwartet bin besuchbar allerdings müssen wir vorher es absprechen wann Ich besuchbar bin schreibt mir mit Bilder Bist du das richtige F.

Gibt es hier die absolut Dominante Frau??? Er sucht Sie zurück. Über uns Impressum Sicherheitshinweise Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen. Partner Presse Werbung Jobs. Die Besten soll es hier geben. Sex ist in aller Munde, die Medien könnten ohne wahrscheinlich gar nicht leben, die Werbung früher oder später nichts mehr verkaufen. Man vermittelt uns das Bild: Doch auch wenn die körperliche Aktivität einen hohen Stellenwert hat, bestimmt sie längst nicht alles und steuert nicht jeden.

Als positive Nebenwirkungen gelten unter anderem die Verhinderung von ungewollten Schwangerschaften und dem Vermeiden ansteckender Geschlechtskrankheiten. Einige üben die Enthaltsamkeit aus, um ihren Glauben respektvoll zu vertreten. Zu guter Letzt interessieren sich manche nicht für Sex oder haben keinen, weil sie Angst haben. Hier ist die Enthaltsamkeit dann auch unterbewusst gesteuert. Wie aber schafft man es, seine Herrin zufriedenzustellen und sich lange Zeit zu enthalten? Bei dem kleinsten sexuellen Reiz an etwas Unangenehmes oder Ekliges Abtörnendes zu denken, kann durchaus auch hilfreich sein.

Ansonsten empfiehlt es sich, eine Übersicht — gerne auch schriftlich — zu erstellen, die einem immer wieder die guten Gründe vor Augen führen kann.

Versuchungen und Reizen sollte möglichst keinerlei Beachtung geschenkt werden. Kommt es doch vor, dass die Unterdrückung des sexuellen Triebes gerade einmal nicht zu umgehen ist, ist die Willenskraft wieder gefordert.

Und genau das tun die wohlbeleibten Damen fast, wenn sie sich auf ihre männlichen Kunden setzen. Ob eine solche Lust auch das Ziel eines Feeders ist, bleibt mal dahingestellt. Doch was ist eigentlich der Reiz daran, sich z.

Für viele ist es die pure Hilflosigkeit, die sie dabei spüren. Sie können sich gegen das enorme Gewicht nicht wehren und sind der Squasherin wehrlos ausgeliefert. Diese Art des Lustgewinns ist nicht ganz ohne Risiko. Bleibt nur die Frage: Wer kommt auf solche Ideen? Die Keyholderin — selten auch der Keyholder — ist der dominante Part in einer Beziehung, bei der der submissive Partner einen Keuschheitsgürtel oder eine Keuschheitsschelle trägt, deren Schlüssel die Top Keyholderin verwahrt.

Damit hat die dominante Frau die Lust oder eben Keuschheit des Mannes völlig in der Hand und kann ihm seine Lust verwehren, solange sie es für gut und richtig hält. Sind aber Keuschhaltung und Befriedigung nicht zwei Dinge, die einfach nicht zusammenpassen wollen? Im Extremfall ist dem Sklaven jedoch kein Orgasmus mehr vergönnt. Die Klischees für die in meist weiblich dominierten Partnerschaften gespielten Rollenspiele werden oft geschichtlichen Abschnitten entlehnt, in denen die Rollenbilder stark abgegrenzt waren.

So dienen etwa die 40er, 50er du 60er Jahre des Jahrhunderts oft als Leitmotiv. Das oft zu findende Bild der männlichen Zofe entstammt der viktorianischen Epoche, die gleichzeitig sehr gut das gewünschte Machtgefälle verkörpert. Im Unterschied zum Transvestitismus spielt bei der Forced Feminization die demütigende und erniedrigende Komponente eine wichtige Rolle.

Der Mann wechselt die Rolle nicht freiwillig, sondern wird hinein gezwungen. Dies kann auch zum Zwecke der Disziplinierung oder als Bestrafung geschehen. Welchen Umfang die Feminisierung annimmt, ist von Paar zu Paar höchst unterschiedlich. Während einige sie auf die Stunden ihrer Spiele in den heimischen vier Wänden beschränken, dehnen andere Paare die Demütigung sowohl zeitlich als auch örtlich aus, indem sie sie über viele Stunden führen und der Mann sich in seinem Outfit auch in der Öffentlichkeit bewegen muss.

Im Extremfall wird der Bottom dauerhaft in seine Rolle gezwungen und erzogen. Mit seiner Rolle erhält der Bottom auch seinen neuen, weiblichen Namen. Die Benutzung desselben ist für ihn das Signal, in seine Rolle zu schlüpfen. Wer den Namen auswählt — Top oder Bottom — ist dabei recht variabel. Forced Feminization ist auch in der Kunst ein recht beliebtes Thema.

So gibt es etwa aus den 40er und 50er Jahren zahlreiche Geschichten, Storys, Romane, Comics, Illustrationen und Fotografien, besonders aus dem amerikanischen Raum, die sich diesem Thema widmen. Auch hier sind der Phantasie und den verschiedenen Spielvariationen keine Grenzen gesetzt.

Die Herrschaft und die Überlegenheit ist ihr das Liebste.

...

Bdsm text gelbes sperma ursache


Bin auf der Suche nach einer Affäre Bzw Seitensprung. Nationalität ist auch egal, würde mich aber bei Totale Hingabe bei der vaginalen und oralen Benutzung. Vielleicht sollten wir uns einfach kennenlernen und sehen, was sich ergibt. Ich suche keine romantische Beziehung sondern eine benutzbare Zofe Vielleicht auch als Haustier oder Zofe Ich bin ein dominanter Herr, der bereit ist dich junge Sub zu testen und bei Eignung weiter auszubilden. Hierbei ist vieles möglich. Wichtig ist nur die absolute Dominanz und dein Wille einen Mann absolut zu erniedrigen.

Gerne auch mit deiner Freundin dazu. Gibt es solche Frauen hier? Ich lasse mich überaschen. Die Erziehung erfolgt nur durch mich, den männlichen, dominanten Part.

Nette Kontakte von nebenan kennenlernen und Partner finden. Ganz einfach sympathische Singles über Kontaktanzeigen treffen und flirten.

Der Marktplatz für Deutschland. Anzeige aufgeben Kostenlos , lokal und einfach Anzeige aufgeben. Relevanz Neueste Anzeigen Preis aufsteigend Preis absteigend. Zofe gesucht Gesucht wird eine Zofe für unser Anwesen.

Zofe gesucht du bist devot hast lust auf erotische Spiele und möchtest deine Grenzen ausloten, melde Dich sofort bei deinem neuen Herren! Welche Tv will mich besuchen Hallo suche eine tv die mich besuchen mag. Suche dominate Sie, TV oder ähnliche TV suchst Frau Halloechen. Damit will sie zum Ausdruck bringen, dass die Klischeegedanken zum Zwang und zu den unterdrückten Dominas und schlechten Arbeitsbedingungen hier fehl am Platz sind.

Ihr Ziel ist es, die Realität mit der Fantasie zu verbinden. Dabei ist sie schonungslos realistisch, schockiert und provoziert. Nathalie Daoust hat im Laufe ihrer Japanreise sogar selbst die Kunst des Shibari erkundet, in Form von Privatstunden bei einem Fesselkünstler — dieser Teil der Kultur habe sie schon immer fasziniert. Doch in einem Punkt sei Deutschland definitiv besser als Japan — Sexspielzeuge.

Die Besten soll es hier geben. Sex ist in aller Munde, die Medien könnten ohne wahrscheinlich gar nicht leben, die Werbung früher oder später nichts mehr verkaufen. Man vermittelt uns das Bild: Doch auch wenn die körperliche Aktivität einen hohen Stellenwert hat, bestimmt sie längst nicht alles und steuert nicht jeden.

Als positive Nebenwirkungen gelten unter anderem die Verhinderung von ungewollten Schwangerschaften und dem Vermeiden ansteckender Geschlechtskrankheiten. Einige üben die Enthaltsamkeit aus, um ihren Glauben respektvoll zu vertreten. Zu guter Letzt interessieren sich manche nicht für Sex oder haben keinen, weil sie Angst haben.

Hier ist die Enthaltsamkeit dann auch unterbewusst gesteuert. Wie aber schafft man es, seine Herrin zufriedenzustellen und sich lange Zeit zu enthalten? Bei dem kleinsten sexuellen Reiz an etwas Unangenehmes oder Ekliges Abtörnendes zu denken, kann durchaus auch hilfreich sein. Ansonsten empfiehlt es sich, eine Übersicht — gerne auch schriftlich — zu erstellen, die einem immer wieder die guten Gründe vor Augen führen kann.

Versuchungen und Reizen sollte möglichst keinerlei Beachtung geschenkt werden. Kommt es doch vor, dass die Unterdrückung des sexuellen Triebes gerade einmal nicht zu umgehen ist, ist die Willenskraft wieder gefordert.

Und genau das tun die wohlbeleibten Damen fast, wenn sie sich auf ihre männlichen Kunden setzen. Ob eine solche Lust auch das Ziel eines Feeders ist, bleibt mal dahingestellt.

Doch was ist eigentlich der Reiz daran, sich z. Für viele ist es die pure Hilflosigkeit, die sie dabei spüren. Sie können sich gegen das enorme Gewicht nicht wehren und sind der Squasherin wehrlos ausgeliefert. Diese Art des Lustgewinns ist nicht ganz ohne Risiko. Bleibt nur die Frage: Wer kommt auf solche Ideen? Die Keyholderin — selten auch der Keyholder — ist der dominante Part in einer Beziehung, bei der der submissive Partner einen Keuschheitsgürtel oder eine Keuschheitsschelle trägt, deren Schlüssel die Top Keyholderin verwahrt.

Damit hat die dominante Frau die Lust oder eben Keuschheit des Mannes völlig in der Hand und kann ihm seine Lust verwehren, solange sie es für gut und richtig hält. Sind aber Keuschhaltung und Befriedigung nicht zwei Dinge, die einfach nicht zusammenpassen wollen?

Im Extremfall ist dem Sklaven jedoch kein Orgasmus mehr vergönnt. Die Klischees für die in meist weiblich dominierten Partnerschaften gespielten Rollenspiele werden oft geschichtlichen Abschnitten entlehnt, in denen die Rollenbilder stark abgegrenzt waren.

So dienen etwa die 40er, 50er du 60er Jahre des Jahrhunderts oft als Leitmotiv. Das oft zu findende Bild der männlichen Zofe entstammt der viktorianischen Epoche, die gleichzeitig sehr gut das gewünschte Machtgefälle verkörpert.

Im Unterschied zum Transvestitismus spielt bei der Forced Feminization die demütigende und erniedrigende Komponente eine wichtige Rolle. Der Mann wechselt die Rolle nicht freiwillig, sondern wird hinein gezwungen. Dies kann auch zum Zwecke der Disziplinierung oder als Bestrafung geschehen.

Welchen Umfang die Feminisierung annimmt, ist von Paar zu Paar höchst unterschiedlich. Während einige sie auf die Stunden ihrer Spiele in den heimischen vier Wänden beschränken, dehnen andere Paare die Demütigung sowohl zeitlich als auch örtlich aus, indem sie sie über viele Stunden führen und der Mann sich in seinem Outfit auch in der Öffentlichkeit bewegen muss. Im Extremfall wird der Bottom dauerhaft in seine Rolle gezwungen und erzogen.

Mit seiner Rolle erhält der Bottom auch seinen neuen, weiblichen Namen. Die Benutzung desselben ist für ihn das Signal, in seine Rolle zu schlüpfen.

.

Bitte klicken Sie auf eine Anzeige für mehr Informationen. Gesucht wird eine Zofe für unser Anwesen. Oben Ohne Kaffee trinken bei mir zu Hause sollte genau so akzetiert werden wie von mehreren Männern angelangt werden. Wichtig ab 20 Jahre, nach oben keine Grenzen.

Figur sollte vorzeigbar sein. Bin Dwt und Hobby- Tv. Ich kleide mich gerne feminin, seidige Stoffe, schöne Wäsche. Lack,Leder,Plastik,bilig ist überhaupt nicht mein Fall. Als Semi- TV bin ich dienend und nur oral aktiv. In meiner Vorstellung ist die Lady dominant, mag oral bedient und atypisch mit U-Dildo aktiv sein.

Ich bin Ella, Transgendermaedel 30, , 76, 17ma5, mit Bruesten und hab einen Mann 22, , 74, 22ma5, bi. Suchen tue ich hier nach einer Frau, mit welcher ich ab und an auch einmal Ich südländer 28 dominant beschnitten suche ein Date sauber diskretion wird geboten und erwartet bin besuchbar allerdings müssen wir vorher es absprechen wann Ich besuchbar bin schreibt mir mit Bilder Schreib mal lg ;. Wenn du weiblich bist, eine bisexuelle Neigung hast und interessiert bist auf ein Abenteuer mit einem Mann der gerne seine weibliche Seite auslebt, dann melde dich einfach bei mir.

Ich würde mich freuen wenn ihr euch meldet freu mich Bin mobil. Ich bin 25 Jahre alt und verheiratet, deswegen erwarte ich Diskretion. Bin auf der Suche nach einer Affäre Bzw Seitensprung. Nationalität ist auch egal, würde mich aber bei Totale Hingabe bei der vaginalen und oralen Benutzung. Vielleicht sollten wir uns einfach kennenlernen und sehen, was sich ergibt. Ich suche keine romantische Beziehung sondern eine benutzbare Zofe Das ist natürlich kein Grund, demnächst die Lieblingstasse Eures Partners vor seinen Augen zu zerschmettern, wenn Ihr ihn scharf machen wollt.

Aber spielt ihm doch mal das folgende Video vor. Wenn er beim Schauen ganz unruhig wird und ihr danach hemmungslosen Sex habt — dann, tja dann gehört er vielleicht zu der klitzekleinen Gruppe von Vernichtungs-Fetischisten. Wunderschön, verdammt hart und zunehmend brauchbar. Wer schon immer mal wissen wollte, wie sich Sex für das andere Geschlecht anfühlt, für den ist es an der Zeit, sich einen Strap-on zuzulegen. Ob Ihr nun zum hautfarbenen Dildo greift oder trotz Strap-on mit einem pinkfarbenen Vibrator Eure Weiblichkeit unterstreichen wollt, bleibt Euch überlassen.

Rund 39 Frauen verfolgte die mutige Fotografin mit ihrer Linse, knipste ihnen von morgens bis abends bei der Arbeit über die Schulter und kreierte beeindruckende Bilder der Räumlichkeiten, den Accessoires und der ausgefallenen Arbeitskleidung. All das fing die Kanadierin, die heute in Berlin lebt, während ihres Aufenthalts mit gekonntem Blick für das Detail ein. Doch wie genau kommt man eigentlich auf die Idee? Dazu der Reiz, dass sie im Alpha nicht einfach fotografieren durfte.

Irgendwann gestattete man ihr die Surroundings, aber nicht die arbeitenden Damen zu fotografieren. Irgendwann aber willigte der Besitzer dann doch ein und die Dominas wurden abgelichtet. Diese zeigten sich der künstlerischen Arbeit gegenüber sehr offen und so konnte Daoust sich von ihren Vorurteilen nach und nach befreien.

Dabei entstanden beeindruckende Bilder, die auch wirklich nach allem anderen aussehen als nach schmuddeligen SM-Geschäften. Das ist ihnen durchaus anzusehen. Fesselnde Bondage Bilder, wie zufällig fotografierte Wachsspiele auf dem zarten Körper einer jungen Frau.

Auch die Sichtweise auf die Frauen habe sich laut Aussage der Fotografin stark geändert. Zwar prostituieren sie sich, aber sie machen es angeblich nicht aus Zwang. Sie beschreibt die Erzählungen der Frauen und ihrer Lebensgeschichten wie eine Erzählung aus dem ganz normalen Leben, einer ganz normalen Frau, vergleicht sie sogar mit ihrer eigenen.

Damit will sie zum Ausdruck bringen, dass die Klischeegedanken zum Zwang und zu den unterdrückten Dominas und schlechten Arbeitsbedingungen hier fehl am Platz sind. Ihr Ziel ist es, die Realität mit der Fantasie zu verbinden. Dabei ist sie schonungslos realistisch, schockiert und provoziert.

Nathalie Daoust hat im Laufe ihrer Japanreise sogar selbst die Kunst des Shibari erkundet, in Form von Privatstunden bei einem Fesselkünstler — dieser Teil der Kultur habe sie schon immer fasziniert.

Doch in einem Punkt sei Deutschland definitiv besser als Japan — Sexspielzeuge. Die Besten soll es hier geben. Sex ist in aller Munde, die Medien könnten ohne wahrscheinlich gar nicht leben, die Werbung früher oder später nichts mehr verkaufen.

Man vermittelt uns das Bild: Doch auch wenn die körperliche Aktivität einen hohen Stellenwert hat, bestimmt sie längst nicht alles und steuert nicht jeden. Als positive Nebenwirkungen gelten unter anderem die Verhinderung von ungewollten Schwangerschaften und dem Vermeiden ansteckender Geschlechtskrankheiten.

Einige üben die Enthaltsamkeit aus, um ihren Glauben respektvoll zu vertreten. Zu guter Letzt interessieren sich manche nicht für Sex oder haben keinen, weil sie Angst haben. Hier ist die Enthaltsamkeit dann auch unterbewusst gesteuert. Wie aber schafft man es, seine Herrin zufriedenzustellen und sich lange Zeit zu enthalten? Bei dem kleinsten sexuellen Reiz an etwas Unangenehmes oder Ekliges Abtörnendes zu denken, kann durchaus auch hilfreich sein. Ansonsten empfiehlt es sich, eine Übersicht — gerne auch schriftlich — zu erstellen, die einem immer wieder die guten Gründe vor Augen führen kann.

Versuchungen und Reizen sollte möglichst keinerlei Beachtung geschenkt werden. Kommt es doch vor, dass die Unterdrückung des sexuellen Triebes gerade einmal nicht zu umgehen ist, ist die Willenskraft wieder gefordert. Und genau das tun die wohlbeleibten Damen fast, wenn sie sich auf ihre männlichen Kunden setzen. Ob eine solche Lust auch das Ziel eines Feeders ist, bleibt mal dahingestellt.

Doch was ist eigentlich der Reiz daran, sich z. Für viele ist es die pure Hilflosigkeit, die sie dabei spüren. Sie können sich gegen das enorme Gewicht nicht wehren und sind der Squasherin wehrlos ausgeliefert.



Stundenzimmer bonn erlebnis kino

  • Swinger wuppertal private pornoclips
  • SEX TREFFEN GELSENKIRCHEN EROTIK SEITENSPRUNG
  • Sextreffen in chemnitz ficken fkk
  • Männliche zofe wie benutzt man einen dildo
  • Gibt es solche Frauen hier? Eine zweite Ausprägung, die dem Fetisch auch den Namen gibt, ist das Beobachten von Frauen, während diese etwas zerstören. Sind aber Keuschhaltung und Befriedigung nicht zwei Dinge, die einfach nicht zusammenpassen wollen?

Parkplatz sex kaiserslautern gay young bdsm


Hierbei ist vieles möglich. Wichtig ist nur die absolute Dominanz und dein Wille einen Mann absolut zu erniedrigen. Gerne auch mit deiner Freundin dazu. Gibt es solche Frauen hier? Ich lasse mich überaschen. Die Erziehung erfolgt nur durch mich, den männlichen, dominanten Part. Nette Kontakte von nebenan kennenlernen und Partner finden. Ganz einfach sympathische Singles über Kontaktanzeigen treffen und flirten. Der Marktplatz für Deutschland. Anzeige aufgeben Kostenlos , lokal und einfach Anzeige aufgeben.

Relevanz Neueste Anzeigen Preis aufsteigend Preis absteigend. Zofe gesucht Gesucht wird eine Zofe für unser Anwesen. Zofe gesucht du bist devot hast lust auf erotische Spiele und möchtest deine Grenzen ausloten, melde Dich sofort bei deinem neuen Herren!

Welche Tv will mich besuchen Hallo suche eine tv die mich besuchen mag. Suche dominate Sie, TV oder ähnliche TV suchst Frau Halloechen. M sucht TV CD Sissy Ich südländer 28 dominant beschnitten suche ein Date sauber diskretion wird geboten und erwartet bin besuchbar allerdings müssen wir vorher es absprechen wann Ich besuchbar bin schreibt mir mit Bilder Bist du das richtige F.

Gibt es hier die absolut Dominante Frau??? Er sucht Sie zurück. Über uns Impressum Sicherheitshinweise Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen. Partner Presse Werbung Jobs. Fesselnde Bondage Bilder, wie zufällig fotografierte Wachsspiele auf dem zarten Körper einer jungen Frau. Auch die Sichtweise auf die Frauen habe sich laut Aussage der Fotografin stark geändert.

Zwar prostituieren sie sich, aber sie machen es angeblich nicht aus Zwang. Sie beschreibt die Erzählungen der Frauen und ihrer Lebensgeschichten wie eine Erzählung aus dem ganz normalen Leben, einer ganz normalen Frau, vergleicht sie sogar mit ihrer eigenen. Damit will sie zum Ausdruck bringen, dass die Klischeegedanken zum Zwang und zu den unterdrückten Dominas und schlechten Arbeitsbedingungen hier fehl am Platz sind. Ihr Ziel ist es, die Realität mit der Fantasie zu verbinden.

Dabei ist sie schonungslos realistisch, schockiert und provoziert. Nathalie Daoust hat im Laufe ihrer Japanreise sogar selbst die Kunst des Shibari erkundet, in Form von Privatstunden bei einem Fesselkünstler — dieser Teil der Kultur habe sie schon immer fasziniert.

Doch in einem Punkt sei Deutschland definitiv besser als Japan — Sexspielzeuge. Die Besten soll es hier geben. Sex ist in aller Munde, die Medien könnten ohne wahrscheinlich gar nicht leben, die Werbung früher oder später nichts mehr verkaufen. Man vermittelt uns das Bild: Doch auch wenn die körperliche Aktivität einen hohen Stellenwert hat, bestimmt sie längst nicht alles und steuert nicht jeden.

Als positive Nebenwirkungen gelten unter anderem die Verhinderung von ungewollten Schwangerschaften und dem Vermeiden ansteckender Geschlechtskrankheiten.

Einige üben die Enthaltsamkeit aus, um ihren Glauben respektvoll zu vertreten. Zu guter Letzt interessieren sich manche nicht für Sex oder haben keinen, weil sie Angst haben. Hier ist die Enthaltsamkeit dann auch unterbewusst gesteuert. Wie aber schafft man es, seine Herrin zufriedenzustellen und sich lange Zeit zu enthalten? Bei dem kleinsten sexuellen Reiz an etwas Unangenehmes oder Ekliges Abtörnendes zu denken, kann durchaus auch hilfreich sein.

Ansonsten empfiehlt es sich, eine Übersicht — gerne auch schriftlich — zu erstellen, die einem immer wieder die guten Gründe vor Augen führen kann. Versuchungen und Reizen sollte möglichst keinerlei Beachtung geschenkt werden. Kommt es doch vor, dass die Unterdrückung des sexuellen Triebes gerade einmal nicht zu umgehen ist, ist die Willenskraft wieder gefordert. Und genau das tun die wohlbeleibten Damen fast, wenn sie sich auf ihre männlichen Kunden setzen.

Ob eine solche Lust auch das Ziel eines Feeders ist, bleibt mal dahingestellt. Doch was ist eigentlich der Reiz daran, sich z. Für viele ist es die pure Hilflosigkeit, die sie dabei spüren. Sie können sich gegen das enorme Gewicht nicht wehren und sind der Squasherin wehrlos ausgeliefert. Diese Art des Lustgewinns ist nicht ganz ohne Risiko. Bleibt nur die Frage: Wer kommt auf solche Ideen? Die Keyholderin — selten auch der Keyholder — ist der dominante Part in einer Beziehung, bei der der submissive Partner einen Keuschheitsgürtel oder eine Keuschheitsschelle trägt, deren Schlüssel die Top Keyholderin verwahrt.

Damit hat die dominante Frau die Lust oder eben Keuschheit des Mannes völlig in der Hand und kann ihm seine Lust verwehren, solange sie es für gut und richtig hält.

Sind aber Keuschhaltung und Befriedigung nicht zwei Dinge, die einfach nicht zusammenpassen wollen? Im Extremfall ist dem Sklaven jedoch kein Orgasmus mehr vergönnt. Die Klischees für die in meist weiblich dominierten Partnerschaften gespielten Rollenspiele werden oft geschichtlichen Abschnitten entlehnt, in denen die Rollenbilder stark abgegrenzt waren. So dienen etwa die 40er, 50er du 60er Jahre des Jahrhunderts oft als Leitmotiv.

Das oft zu findende Bild der männlichen Zofe entstammt der viktorianischen Epoche, die gleichzeitig sehr gut das gewünschte Machtgefälle verkörpert. Im Unterschied zum Transvestitismus spielt bei der Forced Feminization die demütigende und erniedrigende Komponente eine wichtige Rolle.

Der Mann wechselt die Rolle nicht freiwillig, sondern wird hinein gezwungen. Dies kann auch zum Zwecke der Disziplinierung oder als Bestrafung geschehen. Welchen Umfang die Feminisierung annimmt, ist von Paar zu Paar höchst unterschiedlich.