Geiler analsex low und tight beschnitten

geiler analsex low und tight beschnitten

In den homosexuellen Kontakten war es schlicht egal, ob der Partner beschnitten war oder nicht. Beides hat seine Reize für mich. In den USA ist es genau anders herum. Homosexuelle Kontakte hatte ich übrigens nur im beschnittenen Zustand, weil mein coming out zeitgleich mit meiner Erstbeschneidung war im Alter von 33 Jahren.

Ich hatte dafür vollstes Verständnis, weil ich die Unterschiede kenne und deshalb selbst nachgeholfen bzw. Für meine beschnittenen Sexpartner war die Beschneidung das normalste der Welt, weil sie entweder aus dem muslimischen Kulturkreis stammten oder US-Amerikaner waren. Auf der heterosexuellen Ebene verfüge ich über Erfahrungen sowohl im beschnittenen als auch im unbeschnittenen Zustand.

Die Vorhaut empfand ich beim GV schlicht als lästig — sowohl mit als auch ohne Kondom. Ich ziehe den GV im beschnittenen Zustand vor, weil mich die Straffheit am Penisschaft sexuell stimuliert.

Aus diesem Grund habe ich mich auch nachbeschneiden lassen, weil mir das Ergebnis der Erstbeschneidung nicht straff genug war. Dafür habe ich mir auch mit Bedacht den passenden Arzt mit der richtigen Einstellung zur Wunschbeschneidung ausgesucht und bin für den Eingriff durch die halbe Republik gefahren.

Für mich war die Beschneidung sexuell, optisch und hygienisch eine Bereicherung. In bezug auf letztgenannten Aspekt wäre für meine Frau ein unbeschnittener Mann nicht vorstellbar. Die Desensibilisierung der Eichel in Kombination mit dem Gefühlsverlust im Bereich des entfernten Frenulums sorgt für mich als Mann für eine bessere Steuerbarkeit. Vorzeitiger Samenerguss ist seit der Beschneidung kein Thema mehr. Damit sollten sich die Autoren der Leidensgeschichten intensiver befassen anstatt sich gegenseitig zu bemitleiden.

Das Feeling ist natürlich heute nach 2 Beschneidungen gänzlich anders als im unbeschnittenen Zustand. Ich bin rundum glücklich, beschnitten zu sein! Da hat wohl jemand das Forum verwechselt. Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit. Wenn aus Recht Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Shaw Nicht unseren Vorvätern wollen wir trachten uns würdig zu zeigen - nein: Bertha von Suttner tredition. Obwohl das menschliche Genie in verschiedenen Erfindungen mit verschiedenen Mitteln zu einem und demselben Ziel antwortet, wird es nie eine Erfindung weder schöner, noch leichter, noch kürzer als die der Natur finden, weil in ihren Erfindungen nichts fehlt und nichts überflüssig ist.

Der Unterschied zwischen Dogmatikern und Aufklärern besteht bei der Beschneidungsdebatte darin, dass die einen kindliche Vorhäute und die anderen alte Zöpfe abschneiden wollen. Deshalb sollte man sich für Nachbeschneidungen auch einen guten Arzt suchen. Ich habe mich übrigens nicht im Forum geirrt. An der Börse investiere ich auch antizyklisch. Mein Seitenhieb auf die Leidensgeschichten war nicht böse gemeint.

In bezug auf das Thema "kopfgesteuerte Sexualität" habe ich reichlich Erfahrungen, die ich gerne zur Verfügung stelle für all diejenigen Forenteilnehmer, die mit ihrer Beschneidung unglücklich sind. Es geht ja vor Allem um die Entscheidungsfreiheit. Diese wurde mir z. Jedoch ist es bei vielen Anderen nicht so. Deshalb gilt es vor Allem diese Seite zu akzeptieren, da dies die Betroffenen der frühkindlichen Beschneidung sind.

Wer sich selbst einen Teil von seinem Körper kaputtmachen lassen will - bitteschön. Das Problem ist, dass den meisten das im Kindesalter zwangsverordnet wurde. Die Lüge ist schon dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe angezogen hat.

Manche Männer können sogar allein durch gedankliche Stimulation zum Orgasmus kommen - vielleicht könnten das durch ausdauerndes autogenes Training sogar alle hinbekommen - aber wäre das ein Grund, sich den Penis abschneiden zu lassen?

Lieber Sidi, Du bist offensichtlich Circumfetischist. Fetischismus ist eine Spielart der Natur und hat seinen Platz in der Welt. Es ist völlig in Ordnung, dass es für Dich erotisch ist, was Du mit Dir selbst hast machen lassen. Neben Dingen, die sich sicherlich im Kopf abspielen, gibt es auch klare körperliche Faktoren. So sind etwa in der Vorhaut spezielle Tastkörperchen enthalten, die es in der Eichel gar nicht gibt.

Der Sensibilitätsverlust durch die Beschneidung ist also erst einmal völlig objektiv zu sehen. Deshalb ist es durchaus abwertend, wenn Du explizit oder implizit behauptest, das Leid der hier postenden Männer sei psychisch bedingt. Es ist erst einmal körperlich bedingt und nicht psychisch. Ich denke, das sollte man sich sehr klar vor Augen halten. Insofern zeigt Dein Bericht auch sicherlich einen Aspekt des "ganzen Bildes", entspricht jedoch, was die Vorhautamputation bei Erwachsenen betrifft, die den Unterschied bei der Sexualität kennen, beileibe nicht der Regel.

Hallo Sidi, ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn du als deine erste Handlung in diesem Forum ein eigenes Thema eröffnet hättest mit einem Titel wie "wie ich meinen Kopf verwende, um - ohne Vorhaut - erfolgreich zu einem prickelnden Orgasmus zu kommen". Das hätte zum Thema des Forums gepasst, da man hier ja sehr gerne für alles eine Lösung hätte.

Allerdings hättest du dafür konkreter von deinen eigenen Erfahrungen schreiben müssen, du hast statt dessen diejenigen, die das schon mal getan haben, die sich also verletzlich gemacht haben, als selbstmitleidig bezeichnet, und der Spruch ist, in diesem Zusammenhang hier, überheblich und fehl am Platz.

Ich finde es immer frecher, was du hier durchziehst und hoffe, dass dir die Moderation bald eine Grenze setzt. Wir haben bis jetzt keine Freiheit des Einzelnen, des Individuums, des Bürgers.

Sie sind Mitglieder der Nation oder Religion, aber nicht selbstbewusste und -verantwortliche Menschen. Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber. Die Theses von Sidi, dass er mit seinen Beschneidungen absolut zufrieden ist, muss daher aus meiner Sicht auch unter diesem Kontext gesehen werden.

Für mich ist dies daher die logische Erklärung, warum es für ihn jetzt besser "kontrollierbar" sein könnte, wenn das Empfinden schwächer ausgeprägt ist, als zuvor.

Ich würde diesen Thread jetzt aber gerne noch für eine Nebenbetrachtung kapern. Von mehreren Frauen habe ich jetzt in Gesprächen zum Thema Zwangs- Beschneidungen immer wieder zu hören bekommen, dass sie mit beschnittenen Männern besseren Sex gehabt hätten. Erstens wird die Keratinisierung vermutlich in diesen Fällen noch nicht sehr weit fortgeschritten gewesen sein bzw. Es wäre also denkbar, dass diese Männer zwischenzeitlich hiervon wesentlich stärker bzw.

Das zweite ist aber meine Vermutung, dass Männer ohnehin im Laufe der Jahre auch sexuell abbauen. Wenn diese Frauen nun den Vergleich mit ihrem aktuellen vielleicht fünfzigjährigen unbeschnittenen Partner und einem damals vielleicht zwanzigjährigen beschnittenen Partner ziehen, kann ich mir schon gut vorstellen, wer hier "besser punktet". Allerdings scheinen mir einige Argumente für die Beschneidung bislang zuwenig berücksichtigt worden zu sein: Zunächst entfällt die lästige und zuweilen auch peinliche Kontrolle der Vorhauthygiene durch die Mutter.

Ausserdem werden die unkontrollierten Triebe des Knaben, welche spätestens mit Beginn der Pubertät durchbrechen, durch eine Bescheidung, die eine heilsame Schockwirkung auf die beginnende Sexualität des pubertierenden Knaben hat, kanalisiert und in geordnete Bahnen gelenkt. Der Knabe wird fortan nicht mehr durch die lustvollen sensorischen Empfindungen der Vorhaut von seinen täglichen Verpflichtungen in Schule und Familie abgelenkt.

Durch den kleinen Eingriff der Beschneidung wird nicht nur die überflüssige Vorhaut, sondern mit ihr auch noch hunderttausende überschüssiger Nervenzellen entfernt. Ausserdem trocknet die nunmehr ungeschützte Eichel aus und verhornt, so dass das männliche Genital mit der Zeit noch weiter desensibilisiert wird.

So ist die schändliche Masturbation nur noch erschwert möglich und wird mit der Zeit als weniger lustvoll empfunden, was natürlich eine keusche Lebensführung begünstigt.

Diesen Mist hast du schonmal geschrieben und du scheinst gehirnbeschnitten zu sein. Akzeptiere doch einfach die Wahrheit und hör auf so gehirnamputierte scheisse zu schreiben. Liebe Mandy, du machst auf einen wichtigen Punkt aufmerksam: Hat eine Knabe erst einmal die lustvollen Reize durch absichtliche oder unbeabsichtigte Stimulation der Vorhaut erfahren, wird er nur schwer vom Laster der Masturbation lassen können.

Zuweilen ziehen sich die Knaben ganz zurück, vernachlässgen Schule, Sport und sonstige körperliche Ertüchtigungen und frönen der verderblichen Selbstbefleckung. Zahlreiche leidgeprüfte Mütter mussten schon die verräterischen Flecken in der Bettwäsche ihres Sohnes entdecken und haben sich in ihrer Verzweifelung an mich gewandt.

Mein therapeutischer Rat ist stets die unverzügliche Durchführung der indizierten Beschneidung. Dieser wohlfeile Eingriff ist in idealer Weise geeignet, den Knaben auf den Weg der Tugend zurück führen.

Liebe Forenmitglieder, ich muss mich für meine dümmlichen Aussagen hier entschuldigen. Nachdem ich mit meinem Kopf gegen die Tür gelaufen bin, bewusstloss war und wieder zu mir kam, hab ich gemerkt das ich total dummes Zeug geschrieben habe.

Natürlich ist ein unbeschnittener Penis schöner und hygienischer. Masturbation ist völlig natürlich und kann nicht verhindert werden. Als Frau sollte ich mich erst selbst beschneiden bevor ich es bei Jungs verlange. Ich wusste nicht das ich so dumm war. Jetzt weiss ich es besser. Nochmals Entschuldigung für alle meine geisteskranken Kommentare. Liebe Elsbeth, ich als Europäer und Deutscher mag das auch nicht, man soll so bleiben ob Mann oder Frau wie wir geboren wurden ausser wenn man verunstaltet ist.

Weder ein unbeschnittener Penis noch eine kleine Brust oder kleine Schamlippen müssen operativ verändert werden. Es sind alles unbedeutende Dinge ,man muss nicht mit der modernen Zeit mitgehen ,weil andere das wollen. Ein beschnittener Penis spukt nur bei manchen geilen Frauen rum ,die meinen er fickt besser als ein normaler. Lass Dich nicht unterkriegen und Du bist bei allen Frauen her eine höfliche und freundliches Wesen. Du machst einen seroesen Eindruck und redest nicht nur von Ficken ,lecken, anscheissen und anpissen.

Hin oder her, mit oder ohne, mein Mann musste sich vor der Ehe üppig beschneiden lassen. Nicht nur, dass er jetzt vielleicht länger kann, oder es mir gefällt, nein da gabs noch einen anderen Grund. Ich sah bei meinen Brüdern, dass nach der Beschneidung eine Eichelveränderung passierte. Die zuvor in der Vorhaut verpackte Eichel drückte sich bei Erregung mühsam unter der Vorhaut hervor. Doch danach, wie auch bei meinem Mann ist die Eichel und etwas mehr immer frei, sodass diese sich richtig frei entwickeln konnte.

Ich finde es so OK, denn auch in der Badehose ist so ganz toll der dicke Eichelkranz zu sehen, was mich erregt. Tina, Du solltest auch besser mal mit dem Kopf vor eine Tür laufen, so wie Elsbeth. Das scheint zu helfen! Meine Eichel hat sich jedenfalls unter der Vorhaut ganz prächtig entwickelt. Einzig das Vorhautbändchen war zu kurz und wurde deshalb durchtrennt. So kann die Vorhaut ganz herrlich vor- und zurückschrubbeln. Ich rieche immer nach Mann, selbst unmittelbar nach dem Waschen!

Gut du sagtest, ich solle vor eine Türe laufen, ist ja nicht so schlimm wie bei dir. Und zu deinem engen Vorhautbändchen, dass besagt also doch, dass deine Eichel keinen Platz hatte, sonst hätte es ja nicht durchgezwickt werden müssen. Als, nicht soviel wichsen, sonst wird die Eichel dünn und platt. Die Frauen hier haben voll recht, ey! Jungs müssen beschnitten werden. War schon immer so. Nur Unglaubige sind nicht beschnitten. Die sind unrein und fressen auch Schweinefleisch, igitt.

Vorhaut hin vorhaut her,mein Vorhaut Bändchen ist noch dran und trotzdem fick ich gut damit ohne das der Schwanz beschnitten sein muss. Alles andere ist Spinnerei von den Weibern.

Offenbar hast Du leider noch nicht die passende Tür gefunden, sonst würdest Du hier nicht zum wiederholten Male durch pure Unkenntnis unangenehm auffallen! Das Vorhautbändchen durchtrennen zu lassen, ist mit keinerlei Verlust verbunden. Wenn es für eine Erektion zu straff ist, wie es bei mir der Fall war, wird es von einem Urologen durchgetrennt und die Eichel hat wunderbar Platz, braucht aber nicht auf die schützende Vorhaut zu verzichten. So, und jetzt aber schnell eine Tür gesucht, Tina!

Mit allem anderen hast Du Recht. Das sind nunmal die animalischen Triebe! Ich habe keine Probleme damit. Bevor ich über meine Erfahrungen berichte, muss ich eins vorwegschicken: Aber der Zweck von Sex ist, Kinder zu kriegen. Das was ich zu den Frauenrechten schreibe, gilt nur für Frauen, die schwanger werden wollen. Denn alles andere ist gegen die Natur. Bei den Männern sehe ich es genau so. Ein Mann, der einer Frau kein Kind machen will, der ist kein richtiger Mann.

Wem das nicht passt, der braucht meinen Bericht nicht zu lesen. Als ich meinen Ehemann kennengelernt habe, war er unbeschnitten. Er hatte eine Vorhaut, die selbst im erigierten Zustand die Eichel teilweise bedeckte.

Beim Sex kam er schnell. Manchmal mehrfach am Tag. Ich fand das schlimm. Ich wollte auch, dass er sexuell auf mich angewiesen ist. Oralverkehr habe ich mit meinem Mann vor der Beschneidung nicht gemacht.

Denn obwohl er beim waschen die Vorhaut zurückgezogen hat, unterschied sich die Eichel in ihrer Konsistenz von der übrigen Haut am Penis.

Sie wirkte fast feucht, wie eine Schleimhaut. Das fand ich irgendwie eklig. Das war die erogenste Zone. Selbst über die Vorhaut konnte man ihn erregen.

Ich habe das mal ausprobiert, und nur die Vorhaut zwischen zwei Fingern gerieben, und er kam ebenso zum Orgasmus wie sonst. Überhaupt schien er beim Sex deutlich mehr zu empfinden als ich, weil er mit Bändchen, Eichel und innerer Vorhaut drei erogene Zonen am Penis hatte. Das ist aber nicht das, was ich unter Gleichberechtigung verstehe. Deshalb stand für mich bald fest, dass er eine Beschneidung machen musste.

Eigentlich wollte er nicht, aber es ist mir gelungen, Druck aufzubauen. Ich hätte ihn auch nicht geheiratet, wenn er das nicht gemacht hätte. Die Eichel liegt nun stets frei, und selbst mit Mühe kann mein Mann die Vorhaut nicht über den Eichelkranz ziehen. Im erigierten Zustand ist die Schafthaut so straff, dass überhaupt kein Spielraum besteht. Für mich hat sich danach alles verbessert: Erstens hat er aufgehört, sich selbst zu befriedigen.

Er hat mir gesagt, dass er es damit schlicht nicht mehr schafft, zum Höhepunkt zu kommen. Dadurch ist er auf mich angewiesen. Zweitens ist er wesentlich unempfindlicher. Mit Vorhaut und Bändchen sind zwei seiner erogenen Zonen weg. Auch die Eichel ist nicht mehr feucht und klebrig.

Sie fühlt sich eher etwas rau an. Wenn ich sie mit den Fingern massiere, bittet er mich darum, die Fingernägel einzusetzen — da hätte er früher laut geschrien. Mit Oralverkehr habe ich seit dem Eingriff kein Problem mehr. Zu Beginn hat er das sehr genossen. Jetzt ist das Gefühl etwas weg, aber wenn ich vorsichtig die Zähne einsetze, kann ich ihn immer noch erregen. Dann ziehe ich die Eichel zwischen den Zähnen durch, ohne den Mund weiter zu öffnen.

Doch das wichtigste ist der Verkehr in meiner Scheide. Da komme ich voll auf meine Kosten. Den Eichelkranz spüre ich viel direkter, wenn er sich auf und niederschiebt. Vor allem aber hat er deutlich mehr Ausdauer, und wenn ich ihn nicht zusätzlich stimuliere z. Der ganze Sex spielt sich mehr in seinem Kopf ab, als auf einer körperlichen Ebene. Aber nur im guten Sinn. Ich selbst komme fast immer zum Höhepunkt. Und wenn ich keine Lust mehr habe, und er schön lieb ist, dann bearbeite ich seine Eichel im Anschluss mit Zähnen und Fingernägeln, bis er er ganz kurz vor dem Höhepunkt ist.

Dann führe ich seinen Penis erneut in meine Scheide ein, und lasse ihn in mir kommen. Das mag ich besonders, weil es so männlich ist.

Der dritte Vorteil der Beschneidung ist, dass es besser aussieht. Und dass die Eichel dicker ist als der Rest vom Penis, dass der Eichelrand deutlich hervortritt, das konnte man mit Vorhaut kaum sehen.

Das ist natürlich Geschmackssache, aber ich denke, die meisten Frauen würden es so empfinden wie ich. Viertens ist ein beschnittener Penis hygienischer. Ich habe ja schon geschrieben, dass sich mein Mann gründlich und auch unter der Vorhaut gewaschen hatte.

Aber es gibt Studien, die eindeutig belegen: Frauen von unbeschnittenen Männern bekommen öfter Gebärmutterhalskrebs. Und das muss ich nun wirklich nicht haben! Diese Gründe habe ich meinem Mann vor der Beschneidung offen gesagt. Vor allem habe ich deutlich gemacht, dass wir Frauen diejenigen sind, die die Kinder austragen, und dass der Sex die vorweggenommene Belohnung dafür von Mutter Natur ist.

Dafür, dass mein Mann das eingesehen hat, dafür werde ich ihn immer lieben! Vor der Beschneidung hatten wir zwei- bis dreimal pro Woche Sex. Für mich hat der Sex eine neue Qualität. Deshalb treiben wir es mehrfach täglich: Wenn ich nach der ersten Runde nicht mehr mag, schlafe ich ein, und merke dabei, wie er seinen Schwanz an mir reibt. Nach einiger Zeit weckt er mich sanft, und es geht zur Runde zwei.

Wenn unsere Kinder nicht im Haus sind, machen wir es überall, selbst auf der Arbeitsplatte in der Küche, unter der Dusche oder im Wohnzimmer auf dem Sofa. Zum Zeitpunkt der Beschneidung war ich 41 Jahre alt. Trotzdem bin ich in den vier Jahren danach viermal schwanger geworden und konnte vier Kindern das Leben schenken. Jetzt bin ich 45, und hoffe, nochmal schwanger zu werden.

Etwa zwei Wochen vor meinen fruchtbaren Tagen lasse ich ihn deshalb nicht mehr zum Höhepunkt kommen. Wir haben zwar täglich Sex, und ich selbst bekomme auch einen Orgasmus. Aus diesen Gründen kann ich jeder Frau raten: Überredet eure Männer, sich beschneiden zu lassen. Und sucht einen Arzt, der es wirklich radikal macht.

Dann macht es keinen Sinn! Ich habe erst nach längerer Suche über ein Frauennetzwerk eine Urologin gefunden, die die Sache genau so sieht wie ich, und die deshalb bereit war, ihm soviel wegzuschneiden wie möglich. Sie hat mir ganz klar gesagt: Eine Erektion bekommen die Männer auch so, aber einen Orgasmus eben nur, wenn wir Frauen das wollen.

Macht euch kein schlechtes Gewissen deshalb! Denkt daran, bei wie vielen Paaren es anders herum ist! Denkt daran, wer von euch alle vier Wochen seine Tage hat! Denkt daran, wer Schwangerschaft und Geburt durchmachen muss! Vorhaut, Nachhaut, keine Haut ist doch egal… Hauptsache man kann ihn für all die bekannten Annehmlichkeiten nutzen.

Wenn er zum beispiel zu lang oder dick ist stirbt das Männchen an Blutmangel, wenn er zu klein ist stirbt es aus Scham oder kann sich nicht fortpflanzen. Was ich aber doch sagen wollte ist, dass erst jetzt deine Eichel Platz zur Entfaltung hat. Ich habe es schon lange satt, dass es beim Thema Beschneidung immer um die Männerperspektive geht.

Frauen, emanzipiert euch endlich. Wer von euch möchte nicht einen Mann, der uns wann immer wir wollen befriedigen kann? Von ästhetischen Gründen ganz zu schweigen. Ich habe deshalb von meinem Freund auch eine Totalbeschneidung verlangt und er hat sich gefügt. Und ja, mir ist egal, ob er zum Orgasmus kommt. Meiner Erfahrung nach ist es übrigens besser, wenn man die Beschneidung erst macht, wenn die Kerle erwachsen sind.

Dann wissen sie, wie der Sex vorher war, obwohl es nie wieder so wird. Das macht sie nur noch schärfer. Irgendwie ist das dann bei denen im Unterbewusstsein. Sie wollen immer Sex. Nur ein Problem gibts: Wenn ich genug habe und er mal wieder nicht zum Orgasmus gekommen ist, ist er etwas deprimiert.

Damit muss frau dann halt umgehen. Mutter von 4 Söhnen. Ihre frauen werden mir später dankbar sein. Eine herrliche Realsatire ist das, die Du uns da geliefert hast, Ehefrau! Von den steten Ausflügen in die Religion und ihren kruden Interpretationen mal ganz abgesehen. Manchmal ist diese Seite eben so richtig schön albern. Tja Yasmin, es zählt nur die Männerperspektive, oder bist du eine Transe und hast auch einen Schwanz.

Geh lieber nach Afrika wo Männer Frauen beschneiden lassen. Du, Tina und vorallem Ehefrau sind aber genauso ungebildet wie diese unwürdigen Lebewesen in Afrika. Wer hier denkt unbeschnittene Pimmel sind hygienischer hat Sonderschulbildung, weil ihr u. Es gibt kein vernünftiges Argument für eine Beschneidung ausser einer Vorhautverengung.

Alle die noch weiter pro Beschneidung schreiben bezeugen nur ihre Dummheit. Man könnte solchen Menschen ins Gesicht pissen und sie werden glauben es regnet.

Wir reden hier über Verstümmelung! Jeder Arzt in Deutschland, der ohne medizinische Indikation so etwas durchführt, sollte die Approbation entzogen werden. Wenn jemand verstümmelt werden möchte, sollte er das mit eigenen Instrumenten zuhause tun. Schmerzmittel gibt es in der Apotheke. Ich wollte hier eigentlich nichts schreiben. Aber auf die Beiträge von Tina, Ehefrau und Yasmin muss ich doch was sagen. Bin selber radikal beschnitten, mit Bändchen weg, weil meine Frau das so wollte.

Ich muss sagen, das ist schon krass. Manchmal, obwohl ich wusste, auf was ich mich einlasse, könnte ich heulen und würde alles dafür geben, nochmal einen Orgasmus wie früher zu haben. Es gibt Frauen, die bekommen keinen eigenen Orgasmus, für die ist es aber ein Höhepunkt, ihren Mann zu befriedigen.

Bei uns ist es jetzt halt umgekehrt. Und ja, liebe Mit-Männer, ich kann verstehen, wenn Frauen der Meinung sind, ihre Befriedigung ist wichtiger als unsere. Wenn eine Frau ihrem Mann ein Kind schenkt, dann ist das das mindeste. GENAU das gleiche für einen mann die frau braucht diesen fischigen geruch wenn sie die forhaut eines jungens runterstülpt und an der mit käse umringter fischigen eichel schnuppert und deswegen ultra nass wird durch diesen geruch des sex.

Genau getroffen hat es genau getroffen. Der menschliche Geruch gehört zum Sex. Seltsam, dass einige diesen erst bei sich selbst beseitigen und ihn dann durch tierischen Geruch, der sehr oft in Parfüms verarbeitet ist, ersetzen. Aber so kann man eben gut an ihnen verdienen. Ich würde mir nur wünschen, dass nach diesen verwirrten Krampfhennen von weiter oben sich auch mal wieder eine Frau, die NORMAL ist und auf Männer steht, so wie sie sind, hier zum Thema was schreiben würde.

In unserer Kultur kommt Beschneidung zum Glück nur in einer Randgruppe vor. Klar, dass diese hier in den Foren besonders lautstark auftritt. So erfährt man mal, wie diese Leute so ticken. Ich kann nur hoffen, dass die keinen Beruf haben, in dem sie für irgendetwas oder irgendjemanden eine Verantwortung tragen. Liebe Forenmitglieder, die rege Diskussion hier hat sich aus meiner Sicht sehr erfreulich entwickelt, weil sich nunmehr auch die Frauen vermehrt zu Wort gemeldet haben.

Auch nach der Erfahrung aus meiner langjährigen Beratungstätigkeit kann ich nur bestätigen, dass ein Mann mit einem beschnittenen Penis einen idealen Partner und Ehemann für eine Frau darstellt. Durch die Entfernung der sensiblen Vorhaut entfallen für den Mann die ständigen Reizungen und Ablenkungen der Fleischeslust, so dass er sich tagsüber voll und ganz auf seinen Broterwerb und sein berufliches Fortkommen konzentrieren kann.

Auch die Selbstbefleckung ist nach der Beschneidung erheblich eingeschränkt und ohne Gleitmittel kaum noch praktikabel oder gar lustvoll, so dass diese sündige Praxis bald gänzlich unterbleibt. Für den Broterwerb ist die Frau zuständig, Elsbeth!

Ich liege währenddessen lieber im Bett und spiele an mir rum. Wer seine Vorhaut behalten hat, ist hier im Vorteil. Ich denke ihr vergesst was Gott oben gesagt hat. Obwohl ich nicht an in glaube hat er ja so recht…: Und riecht es nicht zuuuuuu schlecht?????? Da blickt man ja kaum noch durch. Oder hast Du gleichzeitig an Dir rumgefummelt?

Zur selben Zeit schreiben und wichsen geht nicht. Habe mich vor etwa drei Jahren beschneiden lassen. Da war ich Die Eichel liegt immer frei, trotz Blutpenis. Und die Narbe ist direkt am Eichelkranz, so dass die innere Vorhaut komplett weg musste. Ich wusste, auf was ich mich einlasse, habe es aber für meine Ehefrau gemacht, als sie zum dritten Mal schwanger wurde. Sie hat nur einmal gesagt, dass sie beschnitten hygienischer findet, und wohl auch attraktiver.

Habs aber immer gespürt, dass es ihr Wunsch war. Ich denke, ich kann das ganz gut beschreiben: Es stimmt, dass ich rein körperlich viel weniger fühle. Ich komme auch nicht jedes Mal zum Orgasmus. Meine Frau hat aber fast immer einen Höhepunkt. Pluspunkte für sie, Minuspunkte für mich. Deshalb muss sich ein Mann entscheiden: Will er vor allem selbst befriedigt werden, oder will er ein guter Liebhaber sein?

Ich würde es jedenfalls immer wieder so machen, aber nicht für eine Freundin, sondern nur für die Frau, mit der ich Kinder haben und mein Leben lang zusammen sein will. Und die Begründung von Ehefrau, dass es die Frau ist, die die Lasten von Schwangerschaft und Geburt trägt, und dass deshalb auch die Frau das Recht hat, beim GV stärker auf ihre Kosten zu kommen, ist richtig.

Ich finds übrigens auch Blödsinn, wenn immer wieder geschrieben wird, der Mann muss die Beschneidung selbst wollen. Klar, es ist der Körper vom Mann.

Aber wenn ich von meiner Frau erwarte, dass sie nicht mit anderen Kerlen Sex hat und das mache ich , dann ist der Penis des Partners für die Sexualität der Frau ebenso wichtig wie für die vom Mann. Ich wünschte, mein Freund wäre wie Ralf und Torten. Hab ihm x mal gesagt, dass erst endlich machen soll.

Hey Männer, schnallt ihrs nicht? Lest das Forums hier mal von Anfang bis Ende! Also ab unters Messer ihr Egoisten! Als ob das nun so schlimm wäre, wenn ihr nicht jedes Mal abspritzen würdet!!! Weshalb soll ein Mann jedes Mal einen Orgasmus haben und eine Frau nicht??? Auch ich habe mich radikal beschneiden lassen. Meine Eichel ist immer gut sichtbar, auch im schlaffen Zustand. Das Bändchen wurde komplett entfernt. Mir geht es ebenso wie Torten. Durch die Beschneidung ist meine Eichel gefühllos geworden, so dass ich teilweise nichts mehr spüre, wenn ich mit einer Frau schlafe.

Das Glied ist steif und ich penetriere die Frau, aber ich spüre sehr wenig. Ich brauche sehr lange, bis ich spritze. Einer Frau gefällt das in der Regel, wenn der Akt länger dauert. Es gibt aber auch Partnerinnen, denen das nicht gefällt, weil sie denken, dass sie mich nicht genug erregen, da ich nicht abspritzen kann. Es ist einige Male vorgekommen, dass ich erschöpft aufgeben musste, weil ich einfach nichts gespürt habe. Das ist immer dann der Fall, wenn die Frau sehr feucht wird. Auch beim onanieren brauche ich relativ lange, bis es mir kommt.

Ich muss schon fest zupacken, damit sich die richtigen Gefühle einstellen. Lasse ich das Kopfkino spielen, dann kann es allerdings recht schnell gehen, dass ich spritze. Das passiert immer dann, wenn mich eine Frau mit Worten zusätzlich erregt. Es ist fast ein Garant, dass es mir kommt. Meine jetzige Partnerin beherrscht das ganz gut. Zunächst ist sie sehr still und lässt sich von mir penetrieren. Wenn sie davon genug hat, dann beginnt sie über intime Dinge zu sprechen und fordert mich auf, sie vollzuspritzen.

Das sie meinen Saft die ganze Nacht in sich behalten will. Das führt dazu, dass ich dann zuverlässig in sie hinein spritze. In gewisser Weise kann man sagen, dass sie dadurch meinen Orgasmus steuert. Ehefrau und alle anderen: Suche eine Urologin Frau! Möchte mit ihr ganz offen darüber reden, dass so viel wie möglich weg soll.

Wünsche mir nämlich auch, dass mein Mann nicht mehr onanieren und nur abspritzen kann, wenn ich es will. Hat da wer Tipps??? Das Problem ist nur, dass die meisten Urologen ziviel Haut stehen lassen, weil sie als Männer natürlich genau wissen, wo das Gefühl im Schwanz ist. Deshalb sind Urologinnen, die radikal beschneiden, immer die bessere Wahl, weil sie die Beschneidung aus weiblicher Sicht beurteilen.

Also alles weg, damit der Schwanz steht aber nicht mehr schnell abspitzt. In welcher Stast suchst du denn? Dadurch werden, bis auf die Eichel selbst, alle sensiblen Stellen entfernt oder verkleinert.

Weil die Eichel jetzt immer, als auch im nicht erigierten Zustand freiliegt, nimmt die Sensibilität stark ab. Nach einigen Monaten kann man die Eichel auch kräftig reiben ohne zusammen zu zucken oder abzuspritzen. Man n kann immer onanieren und auch abspritzen, aber durch den Gefühlsverlust ist der Weg bis zur Erleichterung anstrengend und dauert länger. Deswegen onanieren beschnittene Männer in der Regel nicht mehr so oft wie früher.

Vor meiner radikalen Beschneidung habe ich mindestens alle 2 Tage onaniert. Nach der kompletten Entfernung der Vorhaut war ich zunächst recht empfindlich. Allerdings nicht so empfindlich wie andere, denn meine Vorhaut vor schon recht kurz, daher war die Eichel bereits etwas abgestumpft.

Als die Empfindlichkeit weiter abnahm, reduzierte sich auch mein Onanierverhalten. Heute befriedige ich mich ca. Ich muss mir dann schon sehr erotische Gedanken machen und kräftig reiben, um die Erregung zu steigern. Es gab auch schon Momente, da habe ich es nicht geschafft, abzuspritzen. Die schönen Gefühle bis zum Höhepunkt sind reduziert, aber vorhanden. Es fühlt sich stumpfer an.

Der Orgasmus oder das abspritzen ist gleich geblieben. Nur der Weg dahin hat sich geändert. Wenn andere von phänomenalen Orgasmen nach der Beschneidung sprechen, kann ich nur sagen, dass dies bei mir nicht der Fall ist. Sie sind gleich geblieben. Wenn ich mit meiner Partnerin verkehre, dann habe ich auch schöne Gefühle und bin erregt. Das Gefühl des Eindringens ist für mich dabei das intensivste Gefühl.

Wenn ich mich dann bewege und sie ist sehr feucht, dann reduzieren sich meine Gefühle ziemlich stark. Sie kennt aber auch meine Gefühle.

Sie sind anders als früher, während ich früher sehr erregt war und mich darauf konzentrieren musste, nicht frühzeitig zu spritzen, indem ich z. Wenn meine Partnerin möchte das ich abspritze, hält sie ganz still, damit ich einen Punkt in ihr finde, der mich mehr stimuliert und sie beginnt, mich mit Worten zu erregen.

Dann dauert es nicht lange und ich spritze zuverlässig ab. Am Anfang wusste sie das nicht und es gab Momente, da musste ich erschöpft aufgeben. Früher habe mich meine Eichel deutlich gespürt, wenn ich mit einer Frau geschlafen habe. Das intensive Gefühl in der Eichel hat alle anderen Gefühle überlagert.

Heute spüre ich den kompletten Penis, weil sich alle Gefühle ausgeglichen haben. Meine Frau wollte, dass ich mich vor der Ehe beschneiden lasse. Ihre Begründung war aber nicht wegen länger können, sondern sie findet das männlicher, wenn die Eichel und dahinter 1cm frei liegt.

Gesagt, getan, alle beide waren wir zufrieden. Doch wusste keiner von uns, dass besonders die Eichel trocken, rau und sich feine kleine Knötchen bilden. Sie fand das in ihrer Fotze richtig geil, weil es in ihr rubblig zuging. Aber es kam noch schlimmer, denn schon nach ihrer ersten Geburt war sie geweitet.

Ich brauchte als eine Stunde bis es mir kam und sie hatte mehrere Orgasmen, wonach wir beide echt erschöpft waren. Und nun mit 65 J. Ja und danach beim ficken spüre ich als so wenig, dass sie mir es mit dem Mund und festem saugen besorgen muss. Also, es gibt auch Nachteile. Und auch Nutten klagen darüber und wollen älteren beschnittenen Männer erst gar nicht bedienen. Mich mach beschnittene Schwänze immer ganz traurig.

Wie ein vertrockneter Ast. Nichts glänzt, flutscht und gleitet mehr. Kein Gefühl, nur noch monotones gerubbel…. Also ich habs mit einem Kurden. Er kommt nur zu mir, um mich zu ficken. Aber er ist leider beschnitten.

Sein Schwanz ist hässlich und kurz. Aber ich bekomme nichts anderes, da ich starke Komplexe habe. Er kommt nie in meiner Fotze. Wir brauchen immer ganz viel Gleitmittel und dann fickt er mich in der Arsch, weil es da enger ist. Oh mein Arsch tut mit so oft so was von weh. Und dann kommt er auch oft nicht. Furchbar, Ich wäre froh ich hätte einen anderen.

Und wenn es ihm kommt, dann tröpfelt es nur raus. Hatte einmal einen intakten, mann hat das gespritzt und der Schwanz hat sowas von gezuckt, oh das war geil. Meine Meinung, Beschnittene sind sexuelle Krüppel. Hi Nicole, als erstes schmeiss den Kerl mit seinem beschnittenen Schwanz raus auf nimmer wieder sehen.

Dann brauchst Du aber einen Beschützer da die Idioden sehr aggressiv sind und Du wirst nicht mehr als Kurden dick Matratze beschimpft. Ich hätte schon Lust Dich mit meinem deutschen in beschnittenen Schwanz zu ficken. Hab beim lesen schon nasse fotze bekommen. Lieg jetzt in strapsen auf couch und werde mir gummischwanz einführen. Es ist genau wie Jasmin sagt. Und ich steh halt nicht auf Behinderte Männer.

So ein hässlicher, vertrockneter, verkrüppelter Penis kommt mir nicht in die Löcher. Heisserute, das hört sich geil an. Ich wohne in der Schweiz. Am Mittwoch kommt der Kurde wieder. Ich brauch ihn aber, für Urlaub und so. Weil ich hab da niemanden sonst. Aber ich geh 1 mal die Woche früher von der Arbeit weg und lass mich noch von einem verheirateten vögeln. Das ist schon was ganz anderes, als mit diesem dummen Kurden. Das gute ist, der verheiratete muss ganz dicht halten, sonst ist er seine Familie und sein Haus los.

Es ist geil, so heimlich herumzuhuren. Der Kurde merkt das nicht, der ist echt dämlich. Manchmal bringt er mir auch Drogen mit, dann steh ich auf diesen dreckigen Tiersex, wie er ihn betreibt. Ich glaub der hat früher Esel und Ziegen gefickt.

Ich könnte soviel Typen haben, da ich echt verdammt geil aussehe. Ich bin zwar recht klein und habe kleine Titten, aber ich hab verdammt viel Sexappeal, ab tolle schwarze Haare, eine sehr feine Haut, ein sehr hübsches Gesicht und bin ordentlich tatöwiert.

Ich sehe echt wie eine Pornoschlampe aus. Seltsam ist, dass fast nur verheiratete und ältere Männer auf mich stehen. Der Kurde ist eben gleich alt wie ich, Aber sein Schwanz ist zum würgen, so extrem dunkel und dann diese helle Schnittstelle vor der Eichel, wie ausgekratzt, fürchterlich. Ich glaub wenn der 30 ist, bekommt er keinen mehr hoch.

So ein vorhautloses Würstchen ist doch armselig. Die sind doch sexuell beschnitten, d. Nie so einen Stummelschwänzchen, so einen erbärmlichen. Sara, da hast du Recht. Der Vorgänger meiner Frau war beschnitten und hatte schon mit 30 J. Die intensiven Gefühle waren weg. Nun, das Problem habe ich nicht, habe noch alles dran.

Jedenfalls spürt sie beim Verkehr, wie sich die Vorhaut in ihr hin und her rollt. Das empfindet sie als sehr erregend.

Ich musste feststellen, dass Türken und Kurden kleinere Schwänze als unsere Männer haben. Ich hab immer gedacht, die hätten grosse Dinger. Alle waren beschnitten, sahen armselig aus und waren kurz. Man merkt halt schon, dass sie den Asiaten verwandt sind, die haben doch auch alle so mikrige Schwänzchen. Ausserdem verkaufen die in der Türkei an jeder Ecke Viagra. Ich glaub die brauchen das, wegen ihrer beschnittenen Schwänze.

Stimmt, die Türken haben im Durchschnitt wohl etwas kleinere Schwänze als die Westeuropäer, wobei es ja auch bei denen Unterschiede gibt die Italiener sind doch auch eher klein gebaut. Viagra brauchen sie aber alle normalerweise nicht. Ich denke, es wird aus zweifelhaften Quellen bezogen Plagiate und mit Vorliebe an Touristen verkauft…. Die hatten auch einen dicken Eichelwulst, was dem Schwanz richtige Männlichkeit ausdrückte.

Ja und abspritzen tun die erst, wenn du es schon mehrfach hattest. Also rein sexuell macht der jede Frau fertig. Nur sind die sehr grob und rammen dir das Gerät fast ohne Vorspiel hinein und das im sogenannten Widdersprung, so von hinten etwas seitlich gedreht, sodass er dich fest im Griff hat. Beim zweiten Fick, den die immer etwas später wollten, da kam dann nur anal in Frage, dass er mehr Rieb hatte und etwas früher kam.

Aber auf Dauer sind die zu anstrengend und dominant, wo ich keine feste Bindung wollte. Marina, Du redest Quark. Araber sind kleine Männer und haben kleine Pimmel. Und abspritzen tun die gar nicht mehr, weil sie es nicht mehr können. Die heiraten jung, weil sie nicht wichsen können, wegen fehlender Vorhaut. Wenn sie 30 sind, sind sie impotent.

Nicht umsonst wird gerade in diesen Ländern soviel Viagra verkauft. Die bringen es einfach nicht, wegen ihrer vorhaulosen Pimmel. Ein hoch auf die Vorhaut. Arme Krüppel mit ihren beschnittenen Kümmelstauden. Ihr spinnt doch alle. Wahrscheinlich seid ihr in echt keine Frauen, sondern Männer. Und zu feige, euch was von eurem Teil da unten wegmachen zu lassen. Oder ihr wollt weiter unbedingt bei jedem Sex abspritzen und es euch auch noch selbst machen können.

Ich hab übrigens noch keinen erlebt, der nach einer wirklich radikalen Beschneidung mit Frenulum weg keinen hoch gekriegt hat. Weil die nur selten zum Höhepunkt kommen und nur, wenn die Frau es darauf anlegt haben die alle Nase lang ne Latte. Hab übrigens inzwischen eine Urologin gefunden, die nach einem ersten Termin mit mir alleine meinen Männe überzeugt hat, soviel wegzulassen wie irgend geht.

Ihm hat sie das irgendwie schmackhaft gemacht mit Ästhetik und Hygiene beim Sport und so. Mir hat sie aber vorher versprochen, dass es so wird wie bei meinem Ex. Eichel wird in ein oder zwei Jahren auch verhornt sein. Diese Frauen wollen halt einen ganzen Mann und keine vertrocknete Schwuchtel. Dennis, das was Du da schreibst stimmt doch überhaupt nicht.

Beschneidung ist Sexfeindlich, darum wurde es auch ursprünglich gemacht. Wenn ein beschnittener abspritzt, bekommt er so schnell keinen mehr hoch. Intakte Männer können 3 mal hintereinander. Wenn ich Moslem wäre, wäre ich auch gern mit 30 impotent, denn dann sieht meine Moslembraut wie 60 aus und wird immer fetter und fängt an zu stinken. Du sagts es, die Beschnittenen sind meistens Schwuchteln, da hast Du Recht. Die beschnittenen Schwänze sind dünner wie die intakten und passen besser ins Arschloch.

Ich weiss nicht, ob alle Frauen gern da hinein gefickt werden, wo die Scheisse rauskommt. Schwuchtel mögen das gerne. Beschnittene sind sexuelle Krüppel, das ist sicher. Gestern war wieder mein beschnittene Kurde da. Er hat mich wieder in den Arsch gefickt. Oh man tut mir heute wieder mein Arschloch weh. Ich hab ihm dann den kleinen Schwanz sauber geleckt und er ist dann wieder gegangen.

Er kommt nur zum Ficken und ich finde das gut, weil ich nicht ganz richtig bin im Kopf. Sie nennen mich billige Türkenhure, billge Türkenmatraze, Türkenschlampe, Türkennutte, etc. Mir egal, ich bin immer so geil, das ist schon krankhaft, aber ich brauch einfach Schwänze. Ich bin jetzt 59 Jahre wurde mit knapp 25 Jahren beschnitten.

Meine Vorhaut stand ca. Bei der Beschneidung wurde bis auf einen ca. Auch das Frenulum ist ganz entfernt. Ja, meine Eichel ist unempfindlicher im Alltag geworden, wenn ich nicht auf meinen Pimmel konzentriere, spüre ich sie nicht in der Hose. Aber wenn ich daran denke, merke ich jeden Schritt. Wenn meine Frau mich beginnt zu streicheln, dauert es keine 5 Minuten bis ich wieder jeder kleine Berührung spüre.

Ich kenne Selbstbefriedigung mit und ohne Vorhaut und ich persönlich empfinde das es ohne Vorhaut viel geiler ist. Ich hatte das Glück nach meiner Beschneidung mit 3 Mädchen Sex zu haben, mit denen ich schon vorher mehrmals zusammen war.

Meine jetzige Frau hatte Erfahrung mit beschnittenen und unbeschnittenen Männer und findet das Sex mit Beschnittenen wesentlich intensiver ist. Als ich sie vor 32 Jahren kennenlernte und sie mich das erste mal nackt sah meinte sie, sie habe sich im Geheimen gewünscht, dass ich beschnitten wäre und wäre jetzt begeistert, dass ich es sei. Zusammenfassung nach der Beschneidung: Im Alltag spüre ich ihn weniger, bei Bedarf ist das Gefühl wieder da, Ich kann meinen Höhepunkt deutlich besser kontrollieren, nach 5 Minuten oder einer Stunde kommen.

Beschneidung zur Eindämmung von Masturbation ist Quatsch, funktioniert nicht, soll auch nicht so sein nach meiner Meinung. Mein Sohn wurde mit 14 wegen leichter Verengung beschnitten und hatte nachher noch mehr und öfters Tempos im Papierkorb und Flecken im Bett als vor seiner Beschneidung. Hatte mal Sex mit einem Beschnittenen.

Erstmal ging gar nichts, ich dachte der ist total impotent. Nachdem er ein Viagra genommen hat, ist das Ding mal nach oben gegangen. Aber irgendwie sind die kleiner als unbeschnittene. Dann mussten wir erst jede Menge Gleitgel an das Schwänzchen tun, weil der trocken wie ein morsches Stück Holz war. Dann hat er sich abgemüht und hat gevögelt, wie ein Hammel auf der Ziege. Das war der mieseste Fick meines Lebens.

Als mir da unten alles weh tat, bin ich aufgestanden und gegangen. Das sind keine Männer die Beschnittenen, das sind sexuelle Krüppel. Es heisst ja nicht umsonst beschnitten, die sind sexuell beschnitten, keine richtigen Männer mehr. Also von Sex haben die soviel Ahnung, wie eine Kuh von der Raumfahrt. Mein neuer Freund ist nur leicht beschnitten. Doch lies er die restliche Vorhaut längs und ringsum einschneiden. Das sind Hautstreifen, die bei Erregung zur Seite gehen. Das sieht aus wie eine offene Blume.

Ich finde das toll, den beim ficken rollen sich die Hautfetzen in meiner Fotze auf und ab, was ich sehr intensiv spüre. Eine neue Art der Beschneidung! Ich bin seit 4,5 Jahren beschnitten!

Und ich bereue nicht das ich mich erst mit 35 Jahren hab beschneiden lassen. Ich wollte es weil es sauberer ist und viel besser auschsieht! Und alle Frauen gefällt es sehr wenn sie meine blanke Eichel sehen. Ein Schwanz mit Vorhaut ist viel zu sensibel. Die darfst nach dem Abspritzen nicht mehr anfassen, da klagt der Besitzer über Schmerzen. Daher nur beschnittene Schwänze, obwohl ich da auch noch auf der Suche bin. Denn ein bis jetzt einmaliges Erlebnis brachte mich auf den Geschmack.

Den konnte ich immer noch weiter massieren, lutschen und daran saugen, ohne dass es weh tat. Im Gegenteil, nach einer Weile wurde er wieder hart und konnte so mehrfach hintereinander seine Dienste tun.

Leider war der verheiratet. Gebe es aber noch nicht auf, so einen robusten Schwanz zu finden, für immer. Am besten Miniwürstchen aber Vorhaut bis zu den Knien oder so dass man die als schlafsack benutzen kann… echt praktisch. Wegen einer damaligen Freundin lies ich mich mit 18 beschneiden. Und ich habe es schon oft bereut. Mit nun 30 fand ich noch nicht die richtige Frau. So treibe ich mich in Swingerclubs oder Bordellen herum.

Doch da werde ich oft abgelehnt, da beschnittene Schwänze, dann mit Gummi, viel zu lange brauchen. Und das stimmt auch, denn im Bordel wurde ich nach einer halben Stunde raus geschmissen. Und beim swingen bin ich schon dafür bekannt, dass ich eine Stunde brauche.

Den Frauen aber reichen sehr oft Minuten. Also weiter wichsen bis die Eichel knallrot und wund ist. Mein Opa, der schon immer geile Bock, lies sich mit 70 Jahren noch beschneiden. Er hatte nochmals geheiratet, natürlich eine junge Araberin von 40 Jahren. Da war es Pflicht, zumal die auch noch voll saftig ist und ständig besamt werden will. Doch Opa hat das voll im Griff und sagte, dass er nun wenigstens keine Vorhautrötung und Schmerzen hat. Vielleicht lässt mich Opa auch mal an die arabisch, haarige Fotze dran.

Sind die besten Zuchtstuten für einen potenten Deckhengst. Wieso hab ich keinen Sex? Wer hat eigentlich den längsten Schwanz? Sex mit schwarzen Männern? Wie lang ist der längste Pimmel? Mein Schwanz ist steif nur 10cm!? Bis zu welchen Alter wächst der Penis? Wie viele Schwänze hattet Ihr schon? Sind das wirklich 22 cm? Wie oft sollte man den schwanz im monat waschen? Was ist ein Schwanzomat? Mehr zu den Themen: Beschneidung , beschnitten , Schwanz , Vorhaut.

Was spürt ihr, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet? Von fremden Männern als Fickstück AO benutzen lassen? Welche Ehefrau hatte schon Sex mit Frauen oder gar einer Lesbe? Bin ich jetzt schwul? Steht ihr auf Silikontitten? Wie kann ich mit einer Banane ficken bei meinem ersten Mal? Wer hat Erfahrung mit Cuckolding? Frau will keinen Dreier? Wer will mich benutzen? Will benutz werden von Männern und Frauen ,will dass jeder der will seine perversesten phantasien an mir auslebt User fragen User - intim und pervers.

..

Sex weinheim erotik kino bonn




geiler analsex low und tight beschnitten

Ich finde es immer frecher, was du hier durchziehst und hoffe, dass dir die Moderation bald eine Grenze setzt. Wir haben bis jetzt keine Freiheit des Einzelnen, des Individuums, des Bürgers. Sie sind Mitglieder der Nation oder Religion, aber nicht selbstbewusste und -verantwortliche Menschen. Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.

Die Theses von Sidi, dass er mit seinen Beschneidungen absolut zufrieden ist, muss daher aus meiner Sicht auch unter diesem Kontext gesehen werden.

Für mich ist dies daher die logische Erklärung, warum es für ihn jetzt besser "kontrollierbar" sein könnte, wenn das Empfinden schwächer ausgeprägt ist, als zuvor. Ich würde diesen Thread jetzt aber gerne noch für eine Nebenbetrachtung kapern. Von mehreren Frauen habe ich jetzt in Gesprächen zum Thema Zwangs- Beschneidungen immer wieder zu hören bekommen, dass sie mit beschnittenen Männern besseren Sex gehabt hätten.

Erstens wird die Keratinisierung vermutlich in diesen Fällen noch nicht sehr weit fortgeschritten gewesen sein bzw. Es wäre also denkbar, dass diese Männer zwischenzeitlich hiervon wesentlich stärker bzw. Das zweite ist aber meine Vermutung, dass Männer ohnehin im Laufe der Jahre auch sexuell abbauen.

Wenn diese Frauen nun den Vergleich mit ihrem aktuellen vielleicht fünfzigjährigen unbeschnittenen Partner und einem damals vielleicht zwanzigjährigen beschnittenen Partner ziehen, kann ich mir schon gut vorstellen, wer hier "besser punktet". Meinen Exfreundinnen war das meistens eher egal, dass ich beschnitten bin. Ich selbst fand das immer sehr unangenehm, da meist unter 1h nichts ging, oft auch länger.

Einer Exfreundin hat das zwar ganz gut gefallen, nur mir hat es absolut nichts gebracht. Durch die Feuchtigkeit, die eine Frau so beim Sex entwickelt, habe ich quasi kaum etwas gespürt, sogar weniger, als beim Analverkehr mit einem dickeren Kondom. Zu dem Zeitpunkt war ich übrigens 17 und fand es schon nicht prickelnd. Was aber auch damit zu tun haben kann, dass ich auf Typen stehe.

Dieses Thema ist off topic weil dieses Forum sich vornehmlich gegen die Zwangsbeschneidung von Jungen richtet. In diesem Zusammenhang bietet es negativ Betroffenen Männern einen geschützten Raum, damit die späteren Probleme auf den Tisch kommen. Damit verletzt du diesen geschützten Raum. Du könntest demnächst auf die Idee kommen, dass man, da es dir damit so gut geht, die Beschneidung von Jungen zur Pflicht machen sollte.

Es ist nur so, dass der, der etwas tun will, noch dazu am Körper anderer Menschen, obendrein wehrloser Kinder, die Wohltat seiner Empfehlung beweisen muss. Wir, die ein Unterlassen fordern, brauchen das nicht zu tun. Niemand hier behauptet, dass es eine Zwangsläufigkeit gibt zwischen Beschneidung und unerfülltem Sex.

Was Erwachsene mit Ihrem Familienschmuck machen, ist deren Sache. Die Vorhaut kann mit einer Rosenknospe verglichen werden. Wie eine Rosenknospe wird sie erst blühen, wenn die Zeit gekommen ist. Niemand öffnet eine Rosenknospe, um sie zum Blühen zu bringen Dr. Alle Wahrheit verläuft in drei Stadien: Im ersten wird sie verlacht. Im zweiten wird sie vehement bekämpft. Im dritten wird sie als selbstverständlich anerkannt Arthur Schopenhauer. Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt Thomas Mann.

Wie Guy schon sagte gibt es dieses Forum vor allem für von Beschneidung negativ Betroffenen. Keinem der glaubt es sei gut für ihn, wollen wir die Beschneidung ausreden, machen allerdings auf die möglichen Gefahren aufmerksam. Und selbstverständlich wissen wir, dass es Betroffene gibt, die ihre Beschneidung ganz toll finden.

Das ist aber nicht unser Thema. Es geht darum, negativ Betroffenen zu helfen, und nicht ihnen weis zu machen, dass sie wohl zu blöde wären ihre Genitalveredelung perVorhautamputation entsprechend wert zu schätzen. Es mag für Dich subjektiv so sein, dass Du froh bist die lästige Vorhaut los zu sein.

Für einen Fetischisten wie Du ist natürlich die ganze Sexualität mehr kopfgesteuert. Andererseits verliert manch anderer Zwangsbeschnittener schon die Lust am Sex wenn er seinen geschälten mit Narben und Hautbrücken verunstalteten Penis nur sieht. Wir sind daher gegen die Zwangsbeschneidung von Kindern, weil wir wissen, dass im Gegensatz zu Sidi viele ein lebenslanges Problem mit ihrer Beschneidung haben. Und das lässt sich nicht voraussagen. Hallo Sidi, Kritik sollte nicht nur einseitig sein, darum erst einmal danke für dein Erfahrungsbericht.

Vielleicht rührt deine Aussage aus Unüberlegtheit, dass nicht alle eine Beschneidung wollen und auch damit klarkommen. Wenn ich allerdings sehe, wie du dich hier gibst, scheint es sich meiner Meinung nach eher um eine Provokation zu handeln. Meine Rede ist von Frauen.

Du scheinst ja selber Homosexuell zu sein mit Herobeziehungen als Alibi für deine "Schein-Heterosexualität"? Ich dachte zu dem Zeitpunkt, meine Sexuellen Empfindungen seien genauso ausgeprägt, wie bei allen anderen.

Das war ein riesiger Trugschluss! Ich hielt das alles für normal, umso stärker habe ich mich an den Kopf gefasst, als ich meine homosexuallität entdeckt habe. Wie konnte ich auf sowas lw wichsen?!? Mag für alle heten vll verstörend klingen, tut mir leid Die qualitativen Unterschiede lagen Welten auseinander. Und genauso war es mit meiner Beschneidung auch, ich hab lange nicht bemerkt, was ich bereits seit meinem fünften Lebensjahr vermisse.

Und du meinst nun, mein Missempfinden liegt daran, dass mein Gehirn unfähig ist? Ich denke genau dieses Problem, was ich ja sozusagen hatte, ist bereits gelöst worden. Aha, jetzt habe ich begriffen: Männer denken mit dem Penis "schwanzgesteuert" und bummsen mit dem Kopf! Im Grunde sagt dies mehr als viele Worte. Definition Forentroll nach Wikipedia: Das macht nichts, für die Karriere ist Denken nur hinderlich.

Da kommt es eher auf die Kapazität der Blase an. Also beschnitten find besser. Erstens hättest du deinen Text vor dem abschicken noch mal lesen sollen und zweitens, das was du da schreibst, ist doch völliger Quatsch. Da nehme ich lieber einen Araber, der bis zur Wurzel beschnitten ist , sauber und lange durchhält!!! JA, liebe Anonymus, ich bin unbeschnitten, habe ein schönes Vorhauthütchen.

Aber dass wird 2x täglich gewaschen uns stinkt nicht! Mein Weibchen wird erst richtig geil, wenn sie meinen Samen in der Fotze spürt und ich ficke geil weiter und sie erlebt dann meist noch mehrere Orgasmen. Wie ist das denn bei deinen beschitten Arabern? Die werden halt wenn sie endlich doch mal gespitzt haben gleich fix und fertig sein!

Oswald die allgäuer SAU. Männer die beschnitten sind, haben unempfindliche Eicheln und sind total ausdauernd. Hallo, ihr Weibchen, die ihr so von von der Ausdauer beschnittener Männer begeistert seit. Wie fickt den so ein armer beschnittener, der so gut wie kein Gefühl mehr in der Eichel hat? Oder hechelt er einem Orgasmus hinterher, der einfach nicht kommt? Wo bleibt da die Lust und die Leidenschaft?

Ich kann mir nicht vorstellen, das es für eine Frau besonders lustvoll ist, wenn der Mann nichts spürt. Mal abgesehen von dem wunderschönen Gefühl, ein Weib glücklich zu machen und ihr Orgasmen zu schenken, ist es für mich einfach nur geil, zu spüren, wie wunderbar sich eine Fotze an der Eichel anfühlt, wenn ich meinen aufsteigenden Orgasmus so lang hinauszögere, bis wir zusammen in einem totalen Orgasmus kommen! Das ist für mich geiler Sex! Aber nur, wenn der Metzger genug vom inneren Vorhautblatt gelassen hat.

Ansonsten muss man wohl Schmirgelpapier ficken, um was zu merken. Hallo Tonika, hört sich ganz gut an. Würde mich auch total anmachen, wenn ich mal bei dir reinspritzen dürfte.

Bin zwar nicht beschnitten und mein Schwanz ist auch nur ca. Könnte dich danach aber noch fingern, lecken und deine Brüste durchkneten. Würde dich das anmachen? Hallo, bei mir ist folgendes aufgetreten, ich habe mich beschneiden lassen, und nach 2 monaten ist er abgefallen, einfach abgetrocknet! Jetzt habe ich mir ein neuen annähen lassen, und ist auch sehr geil. Nur alle die sich haben beschneiden lassen, haben sicher nur noch schrumpel pimmel, ich würds so lassen! Wie kann man eigentlich sich selbst befriedigen ohne Vorhaut,ich glaub das funktioniert nicht!!!

Beschneidung wenn,dann nur aus medizinischer Notwendigkeit,alles andere,wäre eine Selbstzerstümmelung,und eine Form des Masochismus in meinen Augen!!! Ich komme lieber eher zum Orgasmus,mache ein Zwischenspiel und komm zum nächsten O. Was Langschwanz schreibt, stimmt, aber nach meiner Erfahrung ist den Frauen ein eher kurzer aber richtig dicker Bolzen lieber als ein Spargel. Ich mag beschnittene Männer aus zwei Gründen lieber. Wenn es nach mir ginge,würde ich die Beschneidung in Deutschland zur Pflicht machen,aber natürlich nur bei Männern.

Hi, ich musste als Kind beschnitten werden, da ich eine Vorhautverängung hatte. Was ich nicht verstehe, dass ich seit dem ich GV. Ich kann das was hier über die Ausdauer der beschnittenen Männer geschrieben wird nicht verstehen. Hab ich in der Jugend was falsch gemacht? Man sollte nicht alles verallgemeinern,denn Ausnahmen gibt es auf jedem Gebiet. Ich freue mich echt über deine Ausdauer beim Sex,und wünschte,es gäbe mehr Männer von deiner Sorte,von hektisch rammelnden Schnellspritzern halte ich nämlich überhaupt nichts.

Also ich stehe nur noch auf arabisch beschnittene Männer!!! Och Mädels seid besonnen, denn meine Freundin hat einen beschnittenen Inder, der kann auch immer — Nun ist er 70 J. Ich habe morgen Termin zur Beschneidung — ich bin zwar schon 35 J. Ist ja nicht wahr. Das können auch die eine Vorhaut haben. Mit Vorhaut ist natürlicher, darum hat sie ja die Natur geschaffen. Na, ihr Frauen — sind es es überhaupt Frauen, die so viel Unsinn schreiben? Das wär doch geil, oder? Suche zur Zeit wieder einen, der es mir so richtig besorgt und auch an den Lappen saugt bis ich abspritze — Gerne auch in schwarz wie ich — Und dicker Schwanz wäre toll!!!

Das mit dem Beschneiden ist doch Blödsinn. Ich bin nicht beschnitten und schaffe es auch meine Freundin stundenlang zu befriedigen — auch mehrfach hintereinander, wenn sie will. Beschnitten fickt wie ein Tier, genau, kein Gefühl mehr. Das sind nur Schwanzgesteuerte und sonst nichts. Egal ob ich morgens oder abends Dusche, er wird doch automatisch Mitgewaschen, soviel zu den Glatzköpfen. Da ich nach meinem 2ten Kind zu eng zugenäht wurde , bin ich sehr eng — Bisher taten sich 3 Stecher bei mir so weh, dass sie geblutet haben — Deswegen suche ich einen robusten und stark beschittenen Mann, der dabei sich nicht verletzt und es mir mal wieder richtig besorgt!!!

Na, Hexe, diese Geschichte hast du dir wohl ausgedacht, als die Batterien an deinem Vibi leer waren und dir dein Finger beim wichsen nicht gereicht hat! Aber nein Fritz, das war echt wahr — wenn du auch so Gerät hast, dann werde ich es dir beweisen und mache dich weg — Aber wehe du fickst mich nicht richtig durch —.

Hallo Hexe ich will dich gerne mal ficken in den Arsch,Mund und natürlich in dein Fotze. Aus welcher Gegend kommst du melde dich wieder. Beschnitten ist gut, kann aber auch gefährlich sein — Denn ich lies alle meine 3 Jungs bis zur Wurzel beschneiden — Und alle drei sind nun Witwer, weil sie ihre Frauen bis zur Bewusstlosigkeit durchfichten — Aber weil sie kaum noch Gefühle hatten fickten sie zuerst die Fotze blutig und dann doch das Poloch bis sie innerlich verblutet sind — Meine letze verstorbene Schwiegertochter sagte noch kurz zuvor, dass es eine Tourtur von Stunden war bis er ihr den Saft in den Mund spritze, woran sie fast erstickt wäre!!!

Wer schläft denn schon gerne im Freien? Nur weil manche Fotzen euch was von Hygiene vorschwafeln! Die solln ma ab und zu ihren eigenen Mösen schlecken…. Wenn es einen Mann mit so einem Monsterschwanz gäbe und du das Ding so ohne weiteres in deine Fotze gebracht hast, dann muss dein Loch ja total ausgeleiert sein, wie bei einer alten Kuh!

Das Argument mit der Hygiene ist völliger Schwachsinn, lassen wir uns nun alle die Ohren abschneiden weil sie mal schmutzig werden, ist hygenischer anstatt Wasser zu benutzen.: D Die Tradition Beschneidung stammt aus den montheistischen Drecksreligionen wo dieser Pseudogott Jahwe seine Schöpfung die er unvollkommen wohl geschaffen hat verbessert werden soll. Beschnittene Schwänze sehen besser aus.

Denn in Badehosen fühle ich mich eingeklemmt, wo man doch den ganzen Tag schon eingepackt ist — Ich würde euch mal gerne kennenlernen — Vorweg ich habe mit 40 J. Ich kenne einen Mann, der ist Australier — Dem wurde schon als Kind der Hodensack mit Gewichten so gedehnt, sodass er ihn heute mit 40 J. Gestern war ich im Mini und unten ohne auf unserem Dorffest gewesen — Ich 25 J.

Ich war heute ohne Freundin zum FKK Und da ich nun rasiert bin und mir die Brühe ausläuft sahen das 4 Jungs und blieben stehen — Sie kamen zu mir und einer fasste mir gleich an das Nasse — Sie versuchten von meiner Brühe zu geniesen und wurden geil — Und nachdem sie alle schön bschnitten waren , lies ich sie lecken , doch lutschte sie alle geil — Danach durften sie mich in meine Löcher ficken — Dann bespritzen sie mich ins Gesicht — war echt geil — Aber beschnitten ist echt schön und männlich!!

Ich finde beschnittene Männer sehr sexy — Die sind auch nicht gleich empfindlich wenn man den Schwanz massiert oder lutscht — Und mein Freund lies sich nun auch wegen mir bis zur Hälfte beschneiden und lässt sich zugerne hinter Eichel lutschen, da gefällt es ihm besonders gut Nun werde ich mir auch die Klitorisvorhaut entfernen lassen , das sagte mir eine Freundin , das dies ein tolles Gefühl sei —. Ulrike, lass dir doch nicht an deiner Fotze rumschneiden!

Ich bin mir sicher, dass du so wie du gewaschsen bist die besten Gefühle beim Sex haben wirst. Alles was die Natur vorgesehen hat ist gut für dich. Genau dass gleiche mit der Beschneidung bei uns Männern. Die dummen Sprüche, beschnittene Männer ficken besser und länger sind Quatsch. Ich bin ein alter Ficker 58J und spreche aus Erfahrung. Ich bin 65 , verw. Denn da sah ich von unten seine sehr dicke Eichel , welche am Kranz sehr dick mit zusammengerollter Vorhaut noch dicker war — Beim letzten Vorhang konnte ich mich nicht mehr halten und fasste das Ding an — Dabei stellte ich fest dass diese gerollte Vorhaut von der Wurzel aus weg war und er da total nackt war — Er hielt ganz still und sein Glied wurde gewaltig lang und sehr dick — Und die gerollte Vorhaut schwoll immer stärker an , sodass ich ihm aus Dankbarkeit sein Glied lutschte.

Danach durfte er in mich rein — Also der Mann ist nicht beschnitten, aber wurde mal voll aufgerissen!!! Hallo fritz , du magst ja Recht haben , doch mein Freund ist immer noch sehr reizbar wenn ich ihm seine Eichel anfasse — Aber das dahinter beschnittene ist noch schöner und wenn ich daran lutsche wird er ganz wild — Und wegen meiner Beschneidung am Kitzler mache ich mir keine Sorgen , denn da ich bi bin merkte ich schon wie meine Freundin abgeht, wenn sie daran von mir geutcht wird … Ihr Kitzler ist immer gereizt und dick geschwollen , wobei sie beim Laufen in ihrem Höschen immer nass ist — Es muss ein tolles Gefühl sein auch als Frau die Klitorisvorhaut entfernt zu haben , denn ich liebe diese Geilheit und merke es immer wenn ich beim Lecken diese Vorhaut weggelutscht bekomme — Deswegen mag ich diese Vorhaut auch weg haben , um dauergeil zu sein!!!

Mein neuer Freund hat so dicke Hoden und ist teis beschnitten , Doch das gefiel mir nicht ganz und wenn ich seinen sehr langen Sack streichle, dann lutsche ich automatisch an seinem Riemen — Dabei hatte er vor Geilheit noch nie bemerkt, dass ich jedesmal an siner Restvorhaut knabbere , sodass er mittlerweile kaum noch Oberhaut hat — Beide sind wir zufrieden , er fickt mich nun fast 2 Std und er saugt mich voll aus — Also ohne Vorhaut ist schöner und beqemer, sagt er selbst — Nun ist er mittlerweile bis zur Wurzel ohne Oberhaut und ständig geil , wie ein Zuchthengst —.

Die männliche Beschneidung ist eine gute Sache. Die Hygiene und sexuelle Ausdauer ist danach einfach viel besser. Eine Phimose kann definitiv nie mehr auftreten. Ich selbst bin ebenfalls komplett high-tight beschnitten und sehr zufrieden damit. Ich mag auch nur beschnittene Männer , die haben so schöne trockene Eichel und werden erst richtig geil, wenn ich mit meinem Piercing auf der Zunge da ran gehe.

Dann fahren die ab und lecken mich auch , egal ob ich gerade behaart, oder rasiert bin und ficken dann wie lange. Am liebsten mag ich Männer so um die 50 , die sind besonders an der beschnittenen Eichel nicht empfindlich und lassen sich auch lange wichsen und lutschen bis es denen kommt — So habe ich mit 40 J.

Und ficke gerne Männer ohne Vorhaut. Mein jetzige Freund ist 30j. Er ist dauergeil und fickt mich 4 bis 6 mal am Tag…. Beschnitten sieht irgendwie scheisse aus also für mich auf jeden Fall. Ich würds nich haben wollen. Und wegen Hygiene, das ist echt Unsinn. Ich dusch jeden Tag und wasch meinen Schwanz dabei.

Jeder normale Mensch wäscht sich jeden Tag, alle anderen sind Dreckschweine. Aber das hat nix mit Beschneidung zu tun. Guru, du hast Recht, denn beschnitte Männer werden auch sehr geil und das Teil schwillt stark an, wenn Frau es richtig lutschen tut — Da quellen so stark die Adern auf, dass der Penis richtig dick wird — Und das sieht tierisch aus und bringt in Fotze vollen Genuss —. Hier wird nur von beschnittenen Männern gesprochen — Habt ihr schon mal eine beschnittene Frau gesehen???

Ich bin schwarz und habe als kind meine Schamlippen voll beschnitten bekommen , sodass das Loch immer weit offen steht —. Mir läuft der Saft gerade so heraus, doch zum Glück bleibt das in meinem Wuschelbär hängen — Dafür hat man mir den Kitzler so gedehnt, dass dieser 5x3cm hervor steht — Wer möchte mal daran lutschen und dann seinen Schwanz in meine Grotte einführen??? Ich sah gestern an unserem Baggersee am FFK Teil einen jungen Mann, der schön beschnitten war — Ich legte mich breitbeinig hin, sodass er in meine feuchte Grotte sehen konnte und lockte ihn an — Und als ich seine frischbeschnittene Eichel anfasste zuckte er zusammen, wobei diese ganz dick anschwoll und er kurz danach abspritzte.

Doch seine Stange blieb hart und dann lies ich ihn ficken — Es war für ihn das erste Mal mit einer Frau — Aber er machte es dann sehr gut und leckte mich danach sauber — Werde ihn bald wiedersehen, wenn er nicht mehr so empfindlich reagiert — Denn die Eichel soll ja dann austrocknen und unempfindlicher werden — Dann wird er bestimmt lange brauchen bis er kommt!!!

Beschnittene Schwänze finde ich sehr schön und erregen mich — Da könnte ich immer an der Eichel spielen und lutschen — Doch ich suche hier einen total beschnittenen Schwanz, welcher bis zur Wurzel beschnitten ist — Meine Freundin sagte mir mal, dass sie so einen im Swingerclub sah und jede Frau ihn wollte, weil er auch unersättlich war — Dem sein Schwanz glänzte und war voll geädert und hatte eine besonders dicke Eichel — Gibt es hier so einen Mann???

Da mei neuer Freund sehr lange Vorhaut hatte lies er sich auf meinen Wunsch hin beschneiden — Ich wollte ja nur, dass seine Eichel frei liegt, doch nun haben die den bis zurHälfte beschnitten — Das gefällt mir gar nicht, denn da meine ich immer, dass mich ein Tier ficken würde —.

Wurde als Baby schon beschnitten, Vorhautverengung. Meine Lotte findet FKK nicht so besonders toll. Ne Hose würde wohl nicht schaden! Der Prügel gehört nur mir.

Das mit den dicken Adern kann schon sein, bin kein Fachmann aber echte 25 cm habe ich. Jetzt kann sie locker bis zu einer stunden an meinem schwanz rumwixen und lutschen bis ich mal abspritze. Mein Mann ist auch ohne Vorhaut. Seine Eichel ist ganz trocken und fast ohne Gefühl. Das Gefühl hat er an der Beschneidungsnaht. Es ist herrlich sauber, sieht gut aus und für die Feuchte sorge ich. Ich möchte nie wieder einen Penis mit Vorhaut.

Also ich finde es eine sauerei kinder zu beschneiden. Wurde auch im alter von acht jahren beschnitten. Ob es denn frauen besser gefählt ist mir eigentlich total egal! Meine freundin muss eine halbe ewigkeit blasen bis ich mal komme. Würde gerne wieder meine vorhaut haben. Ihr wisst garbicht was ein junge da in der pupartat durchmacht wenn er so straff beschnitten wurde.

Unsere Familie war füher gemeinsam in der Sauna. Einmal habe ich meine Mutter deswegen gefragt und sie sagte nur: Das ist besser so.

Jetzt habe erstmals einen Freund, der auch beschnitten ist. Meine Mutter hat recht. In was für einer hinsicht hat deine mutter recht? Jetz kommt sicher eine antwort mit hygene usw….. Währe es nicht auch besser wenn mann bei denn frauen auch die labien weg schneidet? Dann würds auch nicht mehr so riechen! Also der Mensch kommt so auf die Welt, warum also etwas wegschneiden??? Die Vorhaut besitzt viele nervenenden. Es erleichtert auch das eindringen und vom gleiten in der Vagina mahl abgesehen.

Ihr wisst garnicht was ein junge da durchmacht? Henseleien in der schule und schlimm wirds dann wenn man dann beim ersten mastrubieren bemerkt das es nicht so klappt wie bei allen anderen: Ganz klar nur noch beschnitten.. Die meisten mit Vorhaut sind so übersensibel das sie viel zu schnell abspritzen.. Ich selbst bin auch komplett beschnitten.

Es ist hygienischer und sieht gut aus. Das fühlt sich beim Sex genial an. Die Vorhaut ist eine Fehlentwicklung der Natur. Ein richtiger Mist, den niemand braucht!

Alle Frauen, mit denen ich Sex hatte, waren begeistert von meinem geil beschnittenen Schwanz. Ein Freund meines Sohnes hat sich jetzt auch beschneiden lassen, weil er auch einen so schönen Schwanz haben wollte. Man braucht etwas länger und hat dafür ein viel intensiveres, geileres Gefühl! Cutboy, wenn du der Schöpfer der Menschheit gewesen wärest würden es bestimmt nur behinderte geben. Du brauchst länger und hast ein intensiveres Gefühl! Du brauchst länger, weil du an deiner vertrockneten Eichel nichts mehr spürst!

Wenn du wüsstest, welch wunderbare Gefühle einem eine Eichel beschert, die von einer Vorhaut geschützt wird. Ein wirklich guter Ficker kann seine geile Gefühle steuern, bzw. Viele Weibchen gehen doch erst so richtig ab, wenn sie den Samen ihres Fickers in der Fotze spüren.

Wenn du endlich so weit sein solltest, dann habt ihr euch eine Ewigkeit sinnlos abgerammelt, bis sie endlich bekam, was sie wollte und du bist am Ende. Ich finde es auch total geil wenn mein Kerl in mir abspritzt. Erst wenn mir die Sahne aus jedem Loch tropft komm ich so richtig in Fahrt. Ein unbeschnittener Schwanz ist und bleibt das beste für eine geile Fickstute wie mich! Ich bin auch hight and tight beschnitten und mich erregt es permanent, dass ich da unten anders bin.

Ich habe es freiwillig machen lassen und bereue es bisher keine Sekunde. Meine Beschneidung ist jetzt 3 Jahre her und meine bisherigen Partnerinnen fanden es immer erotisch, wenn meine Eichel immer blank ist und ich diese nicht mehr verstecken kann. Eine andere Partnerin sah es sofort und meinte, schnipp, schnapp Vorhaut ab. Ich würde es immer wieder machen und ich bereue nur, dass es nicht schon viel eher geschehen ist.

Ausdauer mal so mal so, mal 2 st mal 30 min. Ich denke trotzdem meiste frauen hier sind dick und hässlich. Wenn es um schreiben geht hier sind die weltmeister. Ich bin beschnitten und ich will wissen ob mein eichel dicker ist als unbeschnittene schwanz?????? Also ich stand schon immer auf beschnittene Schwänze. Und er führte ihn erneut ein und rammte noch tiefer zu, bis wir schrien.

Manchmal frag ich mich, ob die Geschichtenerzähler hier picklige Schuljungen oder zahnspangentragende Mädchen sind! So ein Humbug teilweise; keine Ahnung vom weiblichen bzw.

Aber das ist auf dieser Seite vermutlich normal. Ich finde den Schwanz meines Hausfreundes auch unbeschnitten sehr geil. Sicherlich ist bei der Hygiene etwas mehr Sorgfalt vonnöten und mit dem zurückschieben der Vorhaut verbunden. Meistens duschen wir uns vor dem Liebesspiel. So habe ich immer einen sauberen und appetitlichen Schwanz für mich. Ist dann sein Schwanz vollständig hart, reicht die Länge der Vorhaut sowieso nicht mehr aus, um die Eichel zu bedecken.

Dieser Schwanz weist dann ebenfalls die schon geschilderten Atribute eines beschnittenen Schwanzes auf. Der Schaft ist sehr kräftig geädert und die Vorhaut ist weit hinter der Eichel zurückgestreift. Sie lässt sich nur ein ganz kurzes Stück über seine Eichel nach vorne schieben. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass er an der Eichel überempfindlich reagiert.

Dieser Schwanz fickt mich sehr ausdauernd und gefühlvoll. Habe meine vorhaut auch noch. Hallo alle miteinander, ich finde das Wichsen seines völlig erigierten Schwanzes immer wieder supergeil. Wie wichst man denn eigentlich einen völlig beschnittenen Schwanz???? Da fehlt ja bekanntermasen die Vorhaut als wichtigster Wichsbestandteil.

Logischerweise kann man dann nur massieren, was ich aber öde finde. Ich mag Schwänze mit sehr viel Vorhaut. Der ist einfach sauberer! Jetzt sagen viele man müsse den Schwanz täglich waschen und das wäre genug… Nein. Leider wird er nach dem Waschen gleich wieder schmutzig und fischelt! Deshalb weg mit dem Schmutzfänger so früh wie möglich.

Man kann über die Muslime denken was man will — was die Beschneidung angeht haben die völlig recht! Hallo Isolde, wie du weist bin ich beschnitten und ich würde dir gern beibringen wie du meinen schwanz schön und geil wixen kanst. Ich halte es bis zu einer Stunde aus und belohnt wirst du dann mit einer Fontäne von Oswald Sperma.

Ja ich bin eine geile Sau und mag es wenn mich eine ebenso geile Frau zum Spritzen bringt. Pass aber auf, dass Dr. Goldberg nicht zu viel wegschnippelt. Die können das zwar bei Babys, aber in Mikrobiologie haben die keine Erfahrung.

Bin seit 13 Jahren radikal beschnitten,ich kann die Aussagen meiner Vorredner nur bedingt teilen. Klar das Gefühl lässt mit der Zeit nach. Mein Glück ich habe einen Blutpenis,der schlaff so ca12 cm hat und so 3,5 cm im Durchmesser,was sich bei der Erektion im Wachstum bemerkbar macht so ca.

Wobei der Weg ist das Ziel: Bin beschnitten und trage gerne einen penisring, dabei wird mein penis sowas von hart. Das gefällt euch frauen bestimmt sehr gut. Fahre auch gerne nackt so wie gott mich geschaffen hat mit dem rad und dem ring um meinen penis und um die eier im feld rum und wichse mich. Rein vom ästhetischen Standpunkt aus, finde ich einen beschnitten Schwanz geiler. Ein schlapper Schwanz mit Vorhaut sieht einfach lächerlich aus — sorry Jungs.

Das Problem bei beschnitten Schwänze ist, das er völlig neutral schmeckt. Wenn ich einen Schwanz lutsche, soll er gefälligst auch nach Schwanz schmecken. Wohlgemerkt, nach Schwanz, nicht nach Fisch. Also mir gefällt es besser wenn alles schön zusehen ist, ich zeige es gerne beim fkk her.. Mich sprechen dann die frauen immer drauf an. Meine Eichel wird schön dick und rot. War gestern abend nackt mit dem rad im feld unterwegs und habe einen Penisring um das gehänge, da klappe ich den Penis unter meinen po und setze mich beim fahren auf den Steifen Penis.

Für den Mann, weil er mehr spürt und für die Frau, weil es sich besser anfühlt. Die Vorhaut hat nämlich eine Funktion. Die ist keineswegs überflüssig. Also Katinka ich vermisse meine Vorhaut ganz undgar nicht finde es schöner ohne.

Vorallem das mein Glied immer sehrschön sauber ist. Es gibt bestimmt auch eine sie die nur beschnittene penisse will. Genau so was suche ich. Ja die eine so, die andere so, es gibt für jede Frau das passende.. Beim Zurückziehen seiner Vorhaut reagierte er so empfindlich und dann blieb sie auch noch am Eichelkranz hängen.

Dem lutschte ich dann mal zärtlich daran herum, wobei sie etwas beweglicher wurde und da spritzte er auch schon ab. In meiner nassen Fotze war er schnell versenkt und er fickte wie wild in mir herum.

Mir gefiel das, doch allzu lange hielt er nicht durch. Und beim Herausziehen war sein Unfall perfekt, denn er hatte sich seine Vorhaut aufgerissen und blutete wie ein abgestochenes Schwein.

Dann zog ich die Vorhaut sehr weit zurück und verband es so fest, dass nur die Spitze zum Pipi machen hervor schaute. Bei dieser Behandlung hatte er nicht mehr Schmerzen, als beim Reisen zuvor.

Nach einer Woche kam er zum Verband entfernen und siehe da, mein Rezept wirkte und sein Schwanz liegt nun ca. Der perfekte Schwanz mit unheimlicher Ausdauer!!! Ich habe erst mit 19 Jahre mein jetzigen Freund kennen gelernt. Weil ich ihm nicht verlieren wollte,und wir so geil auf sex waren,taten wir es nach vierzehn tagen.

Wir fingen das Vorspiel an,wo ich so geil wurde. Ich war mächtig erstaunt als ich mein Freund seinen Monster Schwanz sah,obwohl er noch nicht steif war,ich blies ihm den Schwanz steif ,er wurde dicker und auch laenger.

Es war so schoen um war zu sein, mich zur Frau gemacht zu haben. Ich war nach den drei Stunden fick sehr kaputt gewesen. Wir haben heute vier Kinder geschaffen,und wiege nur noch achtzig kilo,wir wollen noch mehr Kinder machen. Ja würde es jedem mann empfehlen sich bis zur wurzel beschneiden zu lassen es ist einfach sowas von schön.. Da war dann der ganze Schwanz bis über die Vorhaut behaart. Gut, nachdem sie mir keinen mehr lutschte, stimmte ich zu.

Aber was sie da mit dem Arzt vereinbarte schockte mich hinterher schon. Mir wurde die ganze Haut bis zur Wurzel abgezogen, sodass jetzt aus meinem voll behaarten Körper ein Stück rosarotes, glitschiges Fleisch absteht.

Dabei auch sie alles aus ihr heraus mein Riemen wetzt auch in ihrer engen Arschfotze sehr,sehr lange, denn ich spüre kaum noch was. Aber mit guter Ausdauer komme ich auch, und dann sehr heftig.

Sieht nur komisch und für manchen etwas ekelhaft aus, so ein tierischer abgeschälter Riemen. Ich bin zwar ein Mann, aber ich kann auch nur sagen, Beschnitten ist besser. Die Mädels stehen total auf meinen stramm beschnittenen arabischen Prügel. Keine Haut die da rumeiert und kein Mief an der Eichel. Soll einer sage, Hygiene wäre hierzulande kein Problem.

Allerdings habe ich schon viele Komplimente von Frauen bekommen, dass mein Schwanz auch bei einem spontanen Quickie ohne Dusche vorher astrein sauber ist — im Gegensatz zu den Kerlen, die sie sonst so kennen, und ich weiss was sie meinen. Ich bin Sporttrainer und mir wird manchmal schlecht wenn ich sehe, dass die Jungs nach dem Training unter der Dusche 15 Minuten ihre Haare waschen und dann — flupp — 2 Sekenden die Vorhaut zurück, Wasser drüber, Vorhaut vor und ab nach Hause.

Allerdings dauert es durch diese radikale Beschneidung mind. Gut, ein beschnittener Schwanz sieht so männlich und tierisch dauerbereit aus. Aber, einer meiner Intimfreunde war nicht beschnitten und ich wunderte mich über dessen langes Glied im schlaffen Zustand. Als wir uns näher kamen und ich an ihm spielte, merkte ich, dass davon 5 cm Vorhaut vor der Eichel hingen. War schon komisch, denn selbst dann bei Härte blieb diese Haut über der Eichel, sodass diese darunter besonders der Wulst dick aussah.

Doch nachdem sich die Haut schön weich hin und her schieben lies, wollte ich ihn spüren. Ich kann nur sagen, das war einmalig. Denn die Vorhaut rollte sich beim Fick so hin und her, dass ich es spüren konnte, besonders wenn beim Zurückziehen dann die Haut über meinen Kitzler rutschte.

Sagenhaft, besonders weil er durch die dicke, wulstige Haut sehr lange fickte, bis es dann in mir struzte. Uschi beschreibt das sehr gut! Ein beschnittener Dödel taugt leider nur noch zu pissen. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass genau in den Gegenden beschnitten wird, wo man nicht sehr viel Ahnung von Sex hat.

Da glaubt man ja auch, dass ausgerechnet Jungfrauen! Ohne vorhaut und voellig blank rasiert an Schwanz und Eier das fickt sich so geiiil. Und manchmal in den rasierten arsch ficken lassen.

Blank rasiert an arsch schwanz und eiern. Auch wenn Mann mal einen drin hat im arsch. Ich werde wahnsinnig, wenn ich solchen Müll lese: Meine Vorhaut ist auffällig lang. Als mein Urologe unlängst meinte, er würde mir vorschlagen, die Vorhaut zu entfernen, habe ich ihm gesagt: Hans,wie bist du denn drauf??

In welchem Jahrhundert lebst du??? Hör auf den teenagern Angst zu machen. Selbstbefriedigung ist ja wohl die normalste Sache der Welt. Ich bin auch unbeschnitten und hab eine recht lange Vorhaut und will mich auch nicht beschneiden lassen. Also ich bin beschnitten und finde es gut so! Mein kleiner Freund ist 16 cm lang und 4,5 cm dick. Bin auch straff beschnitten meine ex Frau hat darauf bestanden habe kaum noch Gefühl im schwarz ist es das was Frauen wollen.

Mein freund ist auch schön straff beschnitten ich finde es einfach nur geil er braucht eine Ewigkeit bis er mal kommt wenn ich mal söhne bekomme werden sie auf jeden Fall auch so schön beschnitten. Mein mann ist beschnitten es war klar das wir unseren Sohn auch beschneiden lassen auch wenn es für ihn unangenehm War er ist straff beschnitten die Narbe liegt in der Mitte des Penis seine spätere Frau wird es uns danken alle jungen sollten straff beschnitten werden.

Beschnitten ist besser allein schon von der Optik ausserdem sind sie dann nicht mehr so empfindlich an der eichel. Ist genauso hygienisch, mann muss sich halt waschen wie ein normaler Mensch. Und wenn dann erst ab 18 beschneiden, alles andere ist schwere Körperverletzung , es wird schliesslich ohne Einwilligung getan. Es spricht nichts gegen eine Beschneidung, wenn man eine gefühllose Eichel haben möchte.

Vorhaut übergreifendes Wichsen, auch ummantelter Eichelkuss in der Fachsprache genannt. Zusätzlich zur Beschneidung empfehle ich noch ein Eichelpiercing. Wenn sie dazu eine Beratung möchten, empfehle ich meinen werten Kollegen Dr. Er ist auf diesem Gebiet ein Spezialist.

Wer unbedingt einen tauben Penis möchte sollte sich hinter der eichel den dorsalen Nerv durchtrennen lassen. Also ich habe meine pelle noch und meine frau will keinen beschnitten. Wenn wegen länger ficken is dann gibs nen gel dann wird die eichl taub und man kann ficken ohne ende. Es gibt auch gummis mit dem gel drin den habe ich getestet und muss sagen es ist schei….. Wenn der schwanz taub ist und hart geblieben ist er auch nicht als er taub wurde von dem mittel meine frau hat dann gleich die lust verloren und der abend war gelaufen.

Zum thema hygenie wenn mann den schwanz taglich wäscht beim duschen dann stinkt er genauso wenig wie ein schwNz ohne pelle. Beschnittene Pimmel sind keine richtigen Pimmel. Wie kann man auf so eine absolut bescheuerte Idee kommen dem Mann an seinem besten Teil zu beschneiden.

Warum beschneidet ihr euch nicht auch eure Augenlider, sind auch von Natur aus zu einem Zweck gemacht, wie die Vorhaut. Aber verstümmelt eure Körper doch…. Der pimmel meines Mannes ist total stramm beschnitten aber Wenns wir richtig Vorhaben betäuben wir seine eichel dann kann er noch länger ohne das er kommt.

Solche Eltern sind das Letzte. Wie schon geschrieben, Mutti: Hinter Deinen Worten steht der Wunsch, über Wehrlose zu herrschen. Das war wohl auch der Grund, überhaupt Kinder zu bekommen. Du kannst schreiben was du willst ich bin jedenfalls für eine generelle Beschneidung für jungen schön straff auch das frenelum mit weg so Onanieren sie viel weniger spüren weniger und sauberer ist es auch.

Danke für diese Info! Unfassbar was hier so manche selbst ernannte Moral feministin so von sich gibt euch sollte man beschneiden lassen. Sowas geht echt nicht, wehrlose zu verstümmeln. Ficken mit Vorhaut is mal besser. Beschnitten finden ich besser aber ich würde niemals meinen Partner dazu zwingen und unseren Sohn nur wenn es notwendig wäre beschneiden wenn er alt genug ist kann er es ja selbst machen lassen. Nun ich wurde auch schon als 4 jähriger beschnitten, weil ich da mit der Wichserei ständig anfing.

So sagte man mir. Die Beschneidung ging nur bis gerade zum Eichelkranz, was beim wichsen genau da immer wehtat und der Rand sich verfranzte. Schön aussehen tat das nicht und alles immer dunkelrot. Habe aber auch einen sehr starken Trieb und machte es tgl. Nun vor einem Jahr lernte ich meine Traumfrau, Araberin, schwarzhaarig, auch dauergeil und sehr stark behaart kennen. Und wir treiben es unendlich und ist nicht zählbar.

Doch in ihrer engen Arschfotze rieb es als schmerzhaft, wo ich ihn als blau herauszog. Ihr gefiel diese Beschneidung auch nicht, sodass ich mich dann auf ihren Wunsch arabisch beschneiden lies. Also bis zur Wurzel die Oberhaut ab. Seither keine Schmerzen mehr und kann nun sie als wund ficken, was sie liebt. Nun können wir unseren starken Trieb voll ausleben und besonders geil ist es, wenn sie mir nun den ganzen Schwanz ableckt und daran lutscht.

Total alles weg, oder gar nicht!!! Wenns aus medizinischen gründe gibt ist das beschneiden okay. Alles andere ist körperverletzung. Und solche sitten und gebräuch von den schei….. Als wir dann das erste Mal zur Sache gingen war er so stark erregt, dass er mich fast vergewaltigte.

Durch diese Hektik fickte er meine engere Arschfotze und prompt riss sein Vorhautbändchen. Nachdem ich beschnittene wie unbeschnittene Typen hatte, wollte ich ihn als mein Zukünftiger nicht beschnitten haben. Also hatte ich die Idee und machte in den Riss noch einen kleinen Schnitt.

Das verheilte gut und er hat die ganze Vorhaut noch. Nun bleibt die Vorhaut ständig am Eichelkranz sitzen, die Eichel ist immer frei und auch abgestumpft. Genau wie sich der Eichelkranz verhärtet und verdickt hat. So fickt er auch sehr lange und ich spüre in mir seine Vorhaut hin und her reiben. Dieses Gefühl lässt ihn schnell fit werden. Ich finde das ist der perfekte Männerschwanz, Eichel frei und trotzdem Vorhaut dran.

Ich hatte beides beschnitten ist auf jeden Fall besser ich würde zu gerne einmal dabei sein während ein Mann seine vorhaut verliert.

Es gibt nichts schöneres als dabei zu sein wenn eine eichel für immer freigelegt wird ich war schon ein paar mal dabei ein unvergessliches Erlebnis. Ich bin auch eine Anhängerin der jungen Beschneidung und würde auch gerne mal dabei sein wie ein Penis beschnitten wird.

Ich bin auch für Beschneidung. Ich fühle mich sauberer und es sieht auch besser aus. Meinem Freund gefällts auch besser. Also beschnitten finde ich so richtig männlich und erregt mich. Doch am besten gefällt mir eine totale Beschneidung bis zur Wurzel. Sah das mal im Club und da drückten sich bei Härte voll alle Adern heraus und der ganze Schwanz wurde dadurch dicker.

Und alleine schon daran wichsen ist toll, geschweige wie die dicken Adern in der Fotze rubbeln. Aber so ein Schwanz ist nix für Jungfotzen, da der sehr, sehr lange bis zum Spritzen braucht und somit junge empfindliche Engfotzen blutig gefickt werden können. Also ich bin immer noch eine Frau und fühle mich auch nicht männlich dadurch.

Aber ich kann es jeder Frau empfehlen, auch wegen der Gleichberechtigung. Ich finde den Vorgang der Beschneidung total geil wäre auch gerne mal dabei während ein Mann beschnitten wird.

Andrea, ich wäre auch gerne dabei wenn du beschnitten wirst. Ich kann dir dann sofort in deine neue Muschi spritzen. Was hier zT für absoluter Blödsinn steht! Ich wollte dies nie!! Andrea meinte nicht eine Mädchen Beschneidung sondern eine Männer Beschneidung ich wäre auch gerne mal dabei während ein Mann beschnitten wird. Ich war schon oft dabei wenn ein junge oder mann beschnitten wurde es ist einfach nur geil zu sehen wie ihre eichel für immer freigelegt wird.

Ich bin Hardcore Lesbe und war schon bei vielen Frauen und Mädelsbeschneidungen dabei und werd dann immer richtig geil. Bin selbst beschnitten und leckke am liebsten beschnittene Fotzen aus. Also ein beschnittener Penis ist auf jeden Fall besser mein Mann hat sich auf meinen Wunsch auch beschneiden lassen unser Sohn wurde gleich nach der Geburt beschnitten er hat laut geschrien aber er wird sich nicht mehr daran erinnern können er hat nur Vorteile von seiner Beschneidung.

Ich finde einen Penis mit Vorhaut viel schöner und natürlicher. Aber da ich im Kopf nicht ganz klar bin steh ich auch auf Beschneidungen. Das liegt sehr wahrscheinlich an einem Hirnfehler, weil ich beim ficken mit dem Kopf gegen die Bettkante geknallt bin. Ich war mal bei einer türkischen Beschneidung eingeladen die beiden jungen haben vor Schmerzen laut geschrien ich bin gegen jeder Art von körperlicher Gewalt gegenüber Kindern es sei denn es ist Med notwendig.

Es ist aber einfach besser wenn sie sehr straff beschnitten werden auch der Penis nerv sollte durchtrennt werden sie können dann nicht mehr selbst Befriedigung machen sie werden dann viel ruhiger und nicht mehr so aufsaessig und wir Frauen müssen den geburttsschmerz ertragen also sollten alle jungen auch ihre Beschneidung bewusst ertragen.

Ich bin übrigens auch mit dem Kopf beim Analfick immer gegen die Bettkante gestossen, von daher schreib ich sehr wirres Zeug.. Ja Eva, das mit dem Nerv durchtrennen ist so eine Sache. Ich kannte mal einen Jungen in meiner Klasse, bei dem wurde das schon so krass im Kindesalter gemacht. Gut er hatte beim wichsen keine Gefühle mehr, aber sein Testesteronspiegel stieg in ab seiner Puberität trotzdem. Der litt nur, weil er sich keine Befriedigung verschaffen konnte.

Die Folge war, dass sich alles im Kopf abspielte und er ständig geil war. Und dabei lief im das Sperma nicht nur im Nachttraum, sondern auch tagsüber aus der Eichel. Nun war er immer nass in der Hose, was auch zu sehen war. Mittlerweile ist er 20 und mit einer Klassenfreundin zusammen. Sie findet ihn ja toll, nur dass er sehr oft Sex will und braucht und dazu jedesmal eine Ewigkeit braucht.

Mein Mann und unser Sohn sind beide total beschnitten da habe ich besonders drauf geachtet auch wurde der dorsalen Penis nerv direkt in der eichel Furche durchtrennt mit dem selbst abspritzen ist es dann vorbei und das ist gut so. Zum Glück kann ich keine Kinder kriegen was ich so schreibe sind kranke Fantasien , die würden behindert auf die Welt kommen.

Hab auch keinen Mann da ich extrem hässlich bin. Ich werde nur angeschissen und angepisst. Ich hasse mich und mein Leben, weil ich beschnitten bin. Ich bin eine richtige Missgeburt. Ich wär lieber im Rollstuhl oder ohne Arme oder Beine, aber ich will nicht ohne Vorhaut sein, wie Gott uns Männer geschaffen hat.

Ich bin kein Mann mehr. Ich bin ein Verstümmelter. Ich musst mich aus medizinischen Gründen mit 34 Jahren beschneiden lassen.

Seitdem spüre ich kaum noch was. Meine Frau ist begeistert, dass ich jetzt viel ausdauernder bin. Sie hat jetzt multiple Orgasmen und ich spiele ihr manchmal vor, dass ich gekommen wäre, damit es endlich ein Ende hat…. Schade das in Deutschland automatisch alle Jungen nicht beschnitten werden müssen wäre dafür es zur Pflicht zu machen.

Ich bin auf wunsch meiner Frau???? Die hat alles mit der Ärztin besprochen, ich hab nur hingelegt. Sie hat die Spritzen gesetzt und eine Stunde später hat mich meine Frau abgeholt. Bei mir ist die Narbe gut verteilt. Nach zwei Wochen sind die Fäden raus. Bei mir ist keine Schafthautbewegung mehr möglich. Die Narbe ist ganz nah an der Eichel die immer frei ist. Die Masturbation ist jetzt schwieriger,langwierig für mich geworden. Meine Frau meinte nur das wäre gut so.

Bei mit die Bescheinigung vor drei Jahren gemacht worden. Die Vorteile sind, sauberer und dauert länger bis ich komme. Die SB hab ich so gut wie aufgegeben. Liebe Forenmitglieder, die hier entstandene Diskussion ist höchst erfreulich und rückt die Notwendigkeit der Beschneidung der Knaben und Männer erneut in den Blickpunkt.

Je frühzeitiger mit der Beschneidung begonnen wird, desto eher kann die Eichel verhornen und abstumpfen, so dass der beschnittene Mann ein ausdauernder Liebhaber wird und damit für jede Frau einen hervorragenden Partner darstellt.

Die radikale Beschneidung der Knaben und Männer ist somit das vorzügliche Mittel der Wahl für eine befriedigende Partnerschaft. Mein neuer Freund ist noch jung 19 und sehr, sehr empfindlich am Schwanz. Zum Glück ist er hochgradig geil und kann fast immer, nur nie lange.

Und das gefällt mir, wie sein ewig voller Spermatank immer wieder abspritzt.. Beim ersten Ficken, spritzte er mir die Schamhaare an, weil der Kitzelreiz ihn fertig machte. Doch gut, dass er gleich wieder kann, da hatte ich ihn mir gleich eingeführt. Erst nach dem dritten Abspritzen ging es soweit, aber auch nur 5 Min. Auch wenn ich seine Vorhaut zurückziehe und mit Zunge dran spiele, spritzt er mir sofort in den Mund. Er wird jetzt bald 20 und ich will eine Beschneidung bei ihm.

Oder was meint ihr? Gibt es noch weitere Methoden? Mein Freund hatte mir jetzt tagelang vorgegaukelt, er müsse auch über das WE auf Montage. Doch er kam gestern Abend mit Überraschung. Er ist nun Beschnitten. Und sofort zeigte er mir das Geschehen. Einfach toll gemacht, die Eichel frei und dahinter noch 2 cm ohne Haut.

Wichsen wird nun schwierig, doch ficken kann er auch noch nicht. Aber er klagte über heftige Hodenschmerzen, was ich auch sah. Der Sack war ganz prall und dunkelrot, die Eier empfindlich geschwollen. Ich konnte ihn nicht leiden sehen und so lutschte ich ihm die Eichel bis zur Narbe. Es dauerte schon etwas bis er kam. Danach spritzte er noch mehrmals nach.

Ich hoffe das klappt schon und bin gespannt wie oft er mich dann beglückt. Also nach Minütigem Lesen, habe ich meine Schlussvolgerungen gezogen. Dazu kommt auch noch, dass man ohne Problemme mehr, beide Öfnungen der Partnerin nutzen kann.

Es gibt aber auch Nachteile, die Op kostet viel, es bleiben möglicherweise Wunden, man kriegt Erektionsproblemme, weil der Penis durch die dickere Hornhaut nicht mehr so empfindlich ist, wodurch man nur beim Analverkehr, oder im Loch einer Achtjerigen xD.

Und bis heute bin ich kein bischen traurig drum …. So ein Bumsbalken aus der Eck Disse die nur ihre Pflaume zum durch rühren hin hält, ganz ehrlich …. So meinem Freund sein Schwanz ist wieder einsatzfähig.

Wir haben das Wochenende durchgefickt und er hat nun echt mehr Ausdauer. Aber auch meine Fotze hatte darunter gelitten, Schamlippen geschwollen und rot. Doch wir brauchten es nach der Abstinenz durch Beschneidung und den Hodendruck durch seinen Samenkoller.

Und auch ich lief nur stets durchgenässt umher. Aber jetzt wird alles gut. Seine Schmerzen waren unerträglich. Er ist von einer Brücke gesprungen. Nein, bitte komm zurück. Hätte er sich nicht beschneiden lassen, würde er noch leben. Ich fass es nicht. Aber so eine hässliche Narbe am Penis kann am Selbstbewusstsein eines Mannes nagen. Da gibt es einige sehr prominente Fälle. Also ich persönlich stehe nur auf unbeschnittene Männer.

Der Grund dafür liegt auf der Hand, denn ich verdiene damit mein Geld. Und bei beschnittenen dauert das als lange, sowie letzt der alte Türke. Der kommt 2x in der Woche zu uns und nun wollte er auch mal zu mir. Schon als er nackt da stand und ich die dicken Knödel im Hängesack sah,ahnte ich schlimmes. Und dann machte seine gekrümmte, dicke und verhärtete Eichel Probleme bis das Gummi drauf war.

Doch dann brüllte er wie ein Löwe und lies erst schussartig, dann noch schluckweise seine Säfte ins Kondom laufen. Beim herausziehen erschrak ich, denn das Gummi war fast bis zum Platzen gefüllt.

Überraschend war, dass der Schwanz noch hart war, was das abziehen des nun schweren Gummis erschwerte. Also das Geschäft war gut, aber sehr anstrengend. Ich nehme von den alten Böcken nur noch mit Vorhaut, die haben darin noch Gefühl und brauchen keine Ewigkeit. Soviel zu mit oder ohne Vorhaut. Lola Es kommt aber auch aufs Alter der Kerle an dir Jüngeren sind meistens Schnellspritzer und darauf, wie lange die Beschneidung schon zurück liegt.

Denn die Eichel verhornt ja mit den Jahren und wird immer unempfindlicher. Wer beschnitten ist, hat das schöne Leben hinter sich! Wenn ich hier so die Kommentare von verschiedenen verknöcherten Frauen lese …..

Die sollten es doch lieber ganz sein lassen mit dem Sex und lieber vor der Glotze hängen aber das tun sie wahrscheinlich auch. Liebe Forenmitglieder, es freut mich sehr, dass die Beschneidung der Knaben und Männer hier so eifrig diskutiert wird.

Allerdings scheinen mir einige Argumente für die Beschneidung bislang zuwenig berücksichtigt worden zu sein: Zunächst entfällt die lästige und zuweilen auch peinliche Kontrolle der Vorhauthygiene durch die Mutter. Ausserdem werden die unkontrollierten Triebe des Knaben, welche spätestens mit Beginn der Pubertät durchbrechen, durch eine Bescheidung, die eine heilsame Schockwirkung auf die beginnende Sexualität des pubertierenden Knaben hat, kanalisiert und in geordnete Bahnen gelenkt.

Der Knabe wird fortan nicht mehr durch die lustvollen sensorischen Empfindungen der Vorhaut von seinen täglichen Verpflichtungen in Schule und Familie abgelenkt. Durch den kleinen Eingriff der Beschneidung wird nicht nur die überflüssige Vorhaut, sondern mit ihr auch noch hunderttausende überschüssiger Nervenzellen entfernt.

Ausserdem trocknet die nunmehr ungeschützte Eichel aus und verhornt, so dass das männliche Genital mit der Zeit noch weiter desensibilisiert wird. So ist die schändliche Masturbation nur noch erschwert möglich und wird mit der Zeit als weniger lustvoll empfunden, was natürlich eine keusche Lebensführung begünstigt.

Diesen Mist hast du schonmal geschrieben und du scheinst gehirnbeschnitten zu sein. Akzeptiere doch einfach die Wahrheit und hör auf so gehirnamputierte scheisse zu schreiben. Liebe Mandy, du machst auf einen wichtigen Punkt aufmerksam: Hat eine Knabe erst einmal die lustvollen Reize durch absichtliche oder unbeabsichtigte Stimulation der Vorhaut erfahren, wird er nur schwer vom Laster der Masturbation lassen können.

Zuweilen ziehen sich die Knaben ganz zurück, vernachlässgen Schule, Sport und sonstige körperliche Ertüchtigungen und frönen der verderblichen Selbstbefleckung. Zahlreiche leidgeprüfte Mütter mussten schon die verräterischen Flecken in der Bettwäsche ihres Sohnes entdecken und haben sich in ihrer Verzweifelung an mich gewandt.

Mein therapeutischer Rat ist stets die unverzügliche Durchführung der indizierten Beschneidung. Dieser wohlfeile Eingriff ist in idealer Weise geeignet, den Knaben auf den Weg der Tugend zurück führen. Liebe Forenmitglieder, ich muss mich für meine dümmlichen Aussagen hier entschuldigen. Nachdem ich mit meinem Kopf gegen die Tür gelaufen bin, bewusstloss war und wieder zu mir kam, hab ich gemerkt das ich total dummes Zeug geschrieben habe.

Natürlich ist ein unbeschnittener Penis schöner und hygienischer. Masturbation ist völlig natürlich und kann nicht verhindert werden. Als Frau sollte ich mich erst selbst beschneiden bevor ich es bei Jungs verlange. Ich wusste nicht das ich so dumm war. Jetzt weiss ich es besser.

Nochmals Entschuldigung für alle meine geisteskranken Kommentare. Liebe Elsbeth, ich als Europäer und Deutscher mag das auch nicht, man soll so bleiben ob Mann oder Frau wie wir geboren wurden ausser wenn man verunstaltet ist.

Weder ein unbeschnittener Penis noch eine kleine Brust oder kleine Schamlippen müssen operativ verändert werden. Es sind alles unbedeutende Dinge ,man muss nicht mit der modernen Zeit mitgehen ,weil andere das wollen. Ein beschnittener Penis spukt nur bei manchen geilen Frauen rum ,die meinen er fickt besser als ein normaler.

Lass Dich nicht unterkriegen und Du bist bei allen Frauen her eine höfliche und freundliches Wesen. Du machst einen seroesen Eindruck und redest nicht nur von Ficken ,lecken, anscheissen und anpissen.


Nippel abbinden sexkontakt leipzig


Lieber Sidi, Du bist offensichtlich Circumfetischist. Fetischismus ist eine Spielart der Natur und hat seinen Platz in der Welt. Es ist völlig in Ordnung, dass es für Dich erotisch ist, was Du mit Dir selbst hast machen lassen.

Neben Dingen, die sich sicherlich im Kopf abspielen, gibt es auch klare körperliche Faktoren. So sind etwa in der Vorhaut spezielle Tastkörperchen enthalten, die es in der Eichel gar nicht gibt. Der Sensibilitätsverlust durch die Beschneidung ist also erst einmal völlig objektiv zu sehen. Deshalb ist es durchaus abwertend, wenn Du explizit oder implizit behauptest, das Leid der hier postenden Männer sei psychisch bedingt.

Es ist erst einmal körperlich bedingt und nicht psychisch. Ich denke, das sollte man sich sehr klar vor Augen halten. Insofern zeigt Dein Bericht auch sicherlich einen Aspekt des "ganzen Bildes", entspricht jedoch, was die Vorhautamputation bei Erwachsenen betrifft, die den Unterschied bei der Sexualität kennen, beileibe nicht der Regel. Hallo Sidi, ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn du als deine erste Handlung in diesem Forum ein eigenes Thema eröffnet hättest mit einem Titel wie "wie ich meinen Kopf verwende, um - ohne Vorhaut - erfolgreich zu einem prickelnden Orgasmus zu kommen".

Das hätte zum Thema des Forums gepasst, da man hier ja sehr gerne für alles eine Lösung hätte. Allerdings hättest du dafür konkreter von deinen eigenen Erfahrungen schreiben müssen, du hast statt dessen diejenigen, die das schon mal getan haben, die sich also verletzlich gemacht haben, als selbstmitleidig bezeichnet, und der Spruch ist, in diesem Zusammenhang hier, überheblich und fehl am Platz.

Ich finde es immer frecher, was du hier durchziehst und hoffe, dass dir die Moderation bald eine Grenze setzt. Wir haben bis jetzt keine Freiheit des Einzelnen, des Individuums, des Bürgers. Sie sind Mitglieder der Nation oder Religion, aber nicht selbstbewusste und -verantwortliche Menschen. Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber. Die Theses von Sidi, dass er mit seinen Beschneidungen absolut zufrieden ist, muss daher aus meiner Sicht auch unter diesem Kontext gesehen werden.

Für mich ist dies daher die logische Erklärung, warum es für ihn jetzt besser "kontrollierbar" sein könnte, wenn das Empfinden schwächer ausgeprägt ist, als zuvor. Ich würde diesen Thread jetzt aber gerne noch für eine Nebenbetrachtung kapern.

Von mehreren Frauen habe ich jetzt in Gesprächen zum Thema Zwangs- Beschneidungen immer wieder zu hören bekommen, dass sie mit beschnittenen Männern besseren Sex gehabt hätten. Erstens wird die Keratinisierung vermutlich in diesen Fällen noch nicht sehr weit fortgeschritten gewesen sein bzw.

Es wäre also denkbar, dass diese Männer zwischenzeitlich hiervon wesentlich stärker bzw. Das zweite ist aber meine Vermutung, dass Männer ohnehin im Laufe der Jahre auch sexuell abbauen.

Wenn diese Frauen nun den Vergleich mit ihrem aktuellen vielleicht fünfzigjährigen unbeschnittenen Partner und einem damals vielleicht zwanzigjährigen beschnittenen Partner ziehen, kann ich mir schon gut vorstellen, wer hier "besser punktet". Meinen Exfreundinnen war das meistens eher egal, dass ich beschnitten bin.

Ich selbst fand das immer sehr unangenehm, da meist unter 1h nichts ging, oft auch länger. Einer Exfreundin hat das zwar ganz gut gefallen, nur mir hat es absolut nichts gebracht. Durch die Feuchtigkeit, die eine Frau so beim Sex entwickelt, habe ich quasi kaum etwas gespürt, sogar weniger, als beim Analverkehr mit einem dickeren Kondom. Zu dem Zeitpunkt war ich übrigens 17 und fand es schon nicht prickelnd.

Was aber auch damit zu tun haben kann, dass ich auf Typen stehe. Dieses Thema ist off topic weil dieses Forum sich vornehmlich gegen die Zwangsbeschneidung von Jungen richtet.

In diesem Zusammenhang bietet es negativ Betroffenen Männern einen geschützten Raum, damit die späteren Probleme auf den Tisch kommen. Damit verletzt du diesen geschützten Raum. Du könntest demnächst auf die Idee kommen, dass man, da es dir damit so gut geht, die Beschneidung von Jungen zur Pflicht machen sollte.

Es ist nur so, dass der, der etwas tun will, noch dazu am Körper anderer Menschen, obendrein wehrloser Kinder, die Wohltat seiner Empfehlung beweisen muss. Wir, die ein Unterlassen fordern, brauchen das nicht zu tun. Niemand hier behauptet, dass es eine Zwangsläufigkeit gibt zwischen Beschneidung und unerfülltem Sex.

Was Erwachsene mit Ihrem Familienschmuck machen, ist deren Sache. Die Vorhaut kann mit einer Rosenknospe verglichen werden. Wie eine Rosenknospe wird sie erst blühen, wenn die Zeit gekommen ist. Niemand öffnet eine Rosenknospe, um sie zum Blühen zu bringen Dr. Alle Wahrheit verläuft in drei Stadien: Im ersten wird sie verlacht.

Im zweiten wird sie vehement bekämpft. Im dritten wird sie als selbstverständlich anerkannt Arthur Schopenhauer. Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt Thomas Mann.

Wie Guy schon sagte gibt es dieses Forum vor allem für von Beschneidung negativ Betroffenen. Keinem der glaubt es sei gut für ihn, wollen wir die Beschneidung ausreden, machen allerdings auf die möglichen Gefahren aufmerksam.

Und selbstverständlich wissen wir, dass es Betroffene gibt, die ihre Beschneidung ganz toll finden. Das ist aber nicht unser Thema. Es geht darum, negativ Betroffenen zu helfen, und nicht ihnen weis zu machen, dass sie wohl zu blöde wären ihre Genitalveredelung perVorhautamputation entsprechend wert zu schätzen.

Es mag für Dich subjektiv so sein, dass Du froh bist die lästige Vorhaut los zu sein. Für einen Fetischisten wie Du ist natürlich die ganze Sexualität mehr kopfgesteuert. Andererseits verliert manch anderer Zwangsbeschnittener schon die Lust am Sex wenn er seinen geschälten mit Narben und Hautbrücken verunstalteten Penis nur sieht. Wir sind daher gegen die Zwangsbeschneidung von Kindern, weil wir wissen, dass im Gegensatz zu Sidi viele ein lebenslanges Problem mit ihrer Beschneidung haben.

Und das lässt sich nicht voraussagen. Hallo Sidi, Kritik sollte nicht nur einseitig sein, darum erst einmal danke für dein Erfahrungsbericht.

Vielleicht rührt deine Aussage aus Unüberlegtheit, dass nicht alle eine Beschneidung wollen und auch damit klarkommen. Wenn ich allerdings sehe, wie du dich hier gibst, scheint es sich meiner Meinung nach eher um eine Provokation zu handeln.

Meine Rede ist von Frauen. Du scheinst ja selber Homosexuell zu sein mit Herobeziehungen als Alibi für deine "Schein-Heterosexualität"? Ich dachte zu dem Zeitpunkt, meine Sexuellen Empfindungen seien genauso ausgeprägt, wie bei allen anderen.

So meinem Freund sein Schwanz ist wieder einsatzfähig. Wir haben das Wochenende durchgefickt und er hat nun echt mehr Ausdauer. Aber auch meine Fotze hatte darunter gelitten, Schamlippen geschwollen und rot. Doch wir brauchten es nach der Abstinenz durch Beschneidung und den Hodendruck durch seinen Samenkoller. Und auch ich lief nur stets durchgenässt umher. Aber jetzt wird alles gut. Seine Schmerzen waren unerträglich. Er ist von einer Brücke gesprungen.

Nein, bitte komm zurück. Hätte er sich nicht beschneiden lassen, würde er noch leben. Ich fass es nicht. Aber so eine hässliche Narbe am Penis kann am Selbstbewusstsein eines Mannes nagen. Da gibt es einige sehr prominente Fälle. Also ich persönlich stehe nur auf unbeschnittene Männer. Der Grund dafür liegt auf der Hand, denn ich verdiene damit mein Geld. Und bei beschnittenen dauert das als lange, sowie letzt der alte Türke.

Der kommt 2x in der Woche zu uns und nun wollte er auch mal zu mir. Schon als er nackt da stand und ich die dicken Knödel im Hängesack sah,ahnte ich schlimmes. Und dann machte seine gekrümmte, dicke und verhärtete Eichel Probleme bis das Gummi drauf war.

Doch dann brüllte er wie ein Löwe und lies erst schussartig, dann noch schluckweise seine Säfte ins Kondom laufen. Beim herausziehen erschrak ich, denn das Gummi war fast bis zum Platzen gefüllt. Überraschend war, dass der Schwanz noch hart war, was das abziehen des nun schweren Gummis erschwerte. Also das Geschäft war gut, aber sehr anstrengend. Ich nehme von den alten Böcken nur noch mit Vorhaut, die haben darin noch Gefühl und brauchen keine Ewigkeit.

Soviel zu mit oder ohne Vorhaut. Lola Es kommt aber auch aufs Alter der Kerle an dir Jüngeren sind meistens Schnellspritzer und darauf, wie lange die Beschneidung schon zurück liegt.

Denn die Eichel verhornt ja mit den Jahren und wird immer unempfindlicher. Wer beschnitten ist, hat das schöne Leben hinter sich! Wenn ich hier so die Kommentare von verschiedenen verknöcherten Frauen lese ….. Die sollten es doch lieber ganz sein lassen mit dem Sex und lieber vor der Glotze hängen aber das tun sie wahrscheinlich auch.

Liebe Forenmitglieder, es freut mich sehr, dass die Beschneidung der Knaben und Männer hier so eifrig diskutiert wird. Allerdings scheinen mir einige Argumente für die Beschneidung bislang zuwenig berücksichtigt worden zu sein: Zunächst entfällt die lästige und zuweilen auch peinliche Kontrolle der Vorhauthygiene durch die Mutter. Ausserdem werden die unkontrollierten Triebe des Knaben, welche spätestens mit Beginn der Pubertät durchbrechen, durch eine Bescheidung, die eine heilsame Schockwirkung auf die beginnende Sexualität des pubertierenden Knaben hat, kanalisiert und in geordnete Bahnen gelenkt.

Der Knabe wird fortan nicht mehr durch die lustvollen sensorischen Empfindungen der Vorhaut von seinen täglichen Verpflichtungen in Schule und Familie abgelenkt. Durch den kleinen Eingriff der Beschneidung wird nicht nur die überflüssige Vorhaut, sondern mit ihr auch noch hunderttausende überschüssiger Nervenzellen entfernt.

Ausserdem trocknet die nunmehr ungeschützte Eichel aus und verhornt, so dass das männliche Genital mit der Zeit noch weiter desensibilisiert wird. So ist die schändliche Masturbation nur noch erschwert möglich und wird mit der Zeit als weniger lustvoll empfunden, was natürlich eine keusche Lebensführung begünstigt. Diesen Mist hast du schonmal geschrieben und du scheinst gehirnbeschnitten zu sein.

Akzeptiere doch einfach die Wahrheit und hör auf so gehirnamputierte scheisse zu schreiben. Liebe Mandy, du machst auf einen wichtigen Punkt aufmerksam: Hat eine Knabe erst einmal die lustvollen Reize durch absichtliche oder unbeabsichtigte Stimulation der Vorhaut erfahren, wird er nur schwer vom Laster der Masturbation lassen können. Zuweilen ziehen sich die Knaben ganz zurück, vernachlässgen Schule, Sport und sonstige körperliche Ertüchtigungen und frönen der verderblichen Selbstbefleckung.

Zahlreiche leidgeprüfte Mütter mussten schon die verräterischen Flecken in der Bettwäsche ihres Sohnes entdecken und haben sich in ihrer Verzweifelung an mich gewandt.

Mein therapeutischer Rat ist stets die unverzügliche Durchführung der indizierten Beschneidung. Dieser wohlfeile Eingriff ist in idealer Weise geeignet, den Knaben auf den Weg der Tugend zurück führen. Liebe Forenmitglieder, ich muss mich für meine dümmlichen Aussagen hier entschuldigen.

Nachdem ich mit meinem Kopf gegen die Tür gelaufen bin, bewusstloss war und wieder zu mir kam, hab ich gemerkt das ich total dummes Zeug geschrieben habe. Natürlich ist ein unbeschnittener Penis schöner und hygienischer.

Masturbation ist völlig natürlich und kann nicht verhindert werden. Als Frau sollte ich mich erst selbst beschneiden bevor ich es bei Jungs verlange. Ich wusste nicht das ich so dumm war. Jetzt weiss ich es besser. Nochmals Entschuldigung für alle meine geisteskranken Kommentare. Liebe Elsbeth, ich als Europäer und Deutscher mag das auch nicht, man soll so bleiben ob Mann oder Frau wie wir geboren wurden ausser wenn man verunstaltet ist.

Weder ein unbeschnittener Penis noch eine kleine Brust oder kleine Schamlippen müssen operativ verändert werden. Es sind alles unbedeutende Dinge ,man muss nicht mit der modernen Zeit mitgehen ,weil andere das wollen. Ein beschnittener Penis spukt nur bei manchen geilen Frauen rum ,die meinen er fickt besser als ein normaler.

Lass Dich nicht unterkriegen und Du bist bei allen Frauen her eine höfliche und freundliches Wesen. Du machst einen seroesen Eindruck und redest nicht nur von Ficken ,lecken, anscheissen und anpissen. Hin oder her, mit oder ohne, mein Mann musste sich vor der Ehe üppig beschneiden lassen. Nicht nur, dass er jetzt vielleicht länger kann, oder es mir gefällt, nein da gabs noch einen anderen Grund.

Ich sah bei meinen Brüdern, dass nach der Beschneidung eine Eichelveränderung passierte. Die zuvor in der Vorhaut verpackte Eichel drückte sich bei Erregung mühsam unter der Vorhaut hervor. Doch danach, wie auch bei meinem Mann ist die Eichel und etwas mehr immer frei, sodass diese sich richtig frei entwickeln konnte. Ich finde es so OK, denn auch in der Badehose ist so ganz toll der dicke Eichelkranz zu sehen, was mich erregt. Tina, Du solltest auch besser mal mit dem Kopf vor eine Tür laufen, so wie Elsbeth.

Das scheint zu helfen! Meine Eichel hat sich jedenfalls unter der Vorhaut ganz prächtig entwickelt. Einzig das Vorhautbändchen war zu kurz und wurde deshalb durchtrennt. So kann die Vorhaut ganz herrlich vor- und zurückschrubbeln. Ich rieche immer nach Mann, selbst unmittelbar nach dem Waschen! Gut du sagtest, ich solle vor eine Türe laufen, ist ja nicht so schlimm wie bei dir.

Und zu deinem engen Vorhautbändchen, dass besagt also doch, dass deine Eichel keinen Platz hatte, sonst hätte es ja nicht durchgezwickt werden müssen. Als, nicht soviel wichsen, sonst wird die Eichel dünn und platt. Die Frauen hier haben voll recht, ey! Jungs müssen beschnitten werden. War schon immer so.

Nur Unglaubige sind nicht beschnitten. Die sind unrein und fressen auch Schweinefleisch, igitt. Vorhaut hin vorhaut her,mein Vorhaut Bändchen ist noch dran und trotzdem fick ich gut damit ohne das der Schwanz beschnitten sein muss.

Alles andere ist Spinnerei von den Weibern. Offenbar hast Du leider noch nicht die passende Tür gefunden, sonst würdest Du hier nicht zum wiederholten Male durch pure Unkenntnis unangenehm auffallen!

Das Vorhautbändchen durchtrennen zu lassen, ist mit keinerlei Verlust verbunden. Wenn es für eine Erektion zu straff ist, wie es bei mir der Fall war, wird es von einem Urologen durchgetrennt und die Eichel hat wunderbar Platz, braucht aber nicht auf die schützende Vorhaut zu verzichten.

So, und jetzt aber schnell eine Tür gesucht, Tina! Mit allem anderen hast Du Recht. Das sind nunmal die animalischen Triebe! Ich habe keine Probleme damit. Bevor ich über meine Erfahrungen berichte, muss ich eins vorwegschicken: Aber der Zweck von Sex ist, Kinder zu kriegen. Das was ich zu den Frauenrechten schreibe, gilt nur für Frauen, die schwanger werden wollen.

Denn alles andere ist gegen die Natur. Bei den Männern sehe ich es genau so. Ein Mann, der einer Frau kein Kind machen will, der ist kein richtiger Mann. Wem das nicht passt, der braucht meinen Bericht nicht zu lesen. Als ich meinen Ehemann kennengelernt habe, war er unbeschnitten.

Er hatte eine Vorhaut, die selbst im erigierten Zustand die Eichel teilweise bedeckte. Beim Sex kam er schnell. Manchmal mehrfach am Tag. Ich fand das schlimm. Ich wollte auch, dass er sexuell auf mich angewiesen ist. Oralverkehr habe ich mit meinem Mann vor der Beschneidung nicht gemacht.

Denn obwohl er beim waschen die Vorhaut zurückgezogen hat, unterschied sich die Eichel in ihrer Konsistenz von der übrigen Haut am Penis.

Sie wirkte fast feucht, wie eine Schleimhaut. Das fand ich irgendwie eklig. Das war die erogenste Zone. Selbst über die Vorhaut konnte man ihn erregen.

Ich habe das mal ausprobiert, und nur die Vorhaut zwischen zwei Fingern gerieben, und er kam ebenso zum Orgasmus wie sonst. Überhaupt schien er beim Sex deutlich mehr zu empfinden als ich, weil er mit Bändchen, Eichel und innerer Vorhaut drei erogene Zonen am Penis hatte. Das ist aber nicht das, was ich unter Gleichberechtigung verstehe.

Deshalb stand für mich bald fest, dass er eine Beschneidung machen musste. Eigentlich wollte er nicht, aber es ist mir gelungen, Druck aufzubauen. Ich hätte ihn auch nicht geheiratet, wenn er das nicht gemacht hätte. Die Eichel liegt nun stets frei, und selbst mit Mühe kann mein Mann die Vorhaut nicht über den Eichelkranz ziehen.

Im erigierten Zustand ist die Schafthaut so straff, dass überhaupt kein Spielraum besteht. Für mich hat sich danach alles verbessert: Erstens hat er aufgehört, sich selbst zu befriedigen. Er hat mir gesagt, dass er es damit schlicht nicht mehr schafft, zum Höhepunkt zu kommen.

Dadurch ist er auf mich angewiesen. Zweitens ist er wesentlich unempfindlicher. Mit Vorhaut und Bändchen sind zwei seiner erogenen Zonen weg. Auch die Eichel ist nicht mehr feucht und klebrig. Sie fühlt sich eher etwas rau an. Wenn ich sie mit den Fingern massiere, bittet er mich darum, die Fingernägel einzusetzen — da hätte er früher laut geschrien. Mit Oralverkehr habe ich seit dem Eingriff kein Problem mehr.

Zu Beginn hat er das sehr genossen. Jetzt ist das Gefühl etwas weg, aber wenn ich vorsichtig die Zähne einsetze, kann ich ihn immer noch erregen. Dann ziehe ich die Eichel zwischen den Zähnen durch, ohne den Mund weiter zu öffnen.

Doch das wichtigste ist der Verkehr in meiner Scheide. Da komme ich voll auf meine Kosten. Den Eichelkranz spüre ich viel direkter, wenn er sich auf und niederschiebt. Vor allem aber hat er deutlich mehr Ausdauer, und wenn ich ihn nicht zusätzlich stimuliere z.

Der ganze Sex spielt sich mehr in seinem Kopf ab, als auf einer körperlichen Ebene. Aber nur im guten Sinn. Ich selbst komme fast immer zum Höhepunkt.

Und wenn ich keine Lust mehr habe, und er schön lieb ist, dann bearbeite ich seine Eichel im Anschluss mit Zähnen und Fingernägeln, bis er er ganz kurz vor dem Höhepunkt ist. Dann führe ich seinen Penis erneut in meine Scheide ein, und lasse ihn in mir kommen.

Das mag ich besonders, weil es so männlich ist. Der dritte Vorteil der Beschneidung ist, dass es besser aussieht. Und dass die Eichel dicker ist als der Rest vom Penis, dass der Eichelrand deutlich hervortritt, das konnte man mit Vorhaut kaum sehen.

Das ist natürlich Geschmackssache, aber ich denke, die meisten Frauen würden es so empfinden wie ich. Viertens ist ein beschnittener Penis hygienischer. Ich habe ja schon geschrieben, dass sich mein Mann gründlich und auch unter der Vorhaut gewaschen hatte. Aber es gibt Studien, die eindeutig belegen: Frauen von unbeschnittenen Männern bekommen öfter Gebärmutterhalskrebs.

Und das muss ich nun wirklich nicht haben! Diese Gründe habe ich meinem Mann vor der Beschneidung offen gesagt. Vor allem habe ich deutlich gemacht, dass wir Frauen diejenigen sind, die die Kinder austragen, und dass der Sex die vorweggenommene Belohnung dafür von Mutter Natur ist. Dafür, dass mein Mann das eingesehen hat, dafür werde ich ihn immer lieben! Vor der Beschneidung hatten wir zwei- bis dreimal pro Woche Sex.

Für mich hat der Sex eine neue Qualität. Deshalb treiben wir es mehrfach täglich: Wenn ich nach der ersten Runde nicht mehr mag, schlafe ich ein, und merke dabei, wie er seinen Schwanz an mir reibt. Nach einiger Zeit weckt er mich sanft, und es geht zur Runde zwei. Wenn unsere Kinder nicht im Haus sind, machen wir es überall, selbst auf der Arbeitsplatte in der Küche, unter der Dusche oder im Wohnzimmer auf dem Sofa.

Zum Zeitpunkt der Beschneidung war ich 41 Jahre alt. Trotzdem bin ich in den vier Jahren danach viermal schwanger geworden und konnte vier Kindern das Leben schenken. Jetzt bin ich 45, und hoffe, nochmal schwanger zu werden. Etwa zwei Wochen vor meinen fruchtbaren Tagen lasse ich ihn deshalb nicht mehr zum Höhepunkt kommen. Wir haben zwar täglich Sex, und ich selbst bekomme auch einen Orgasmus. Aus diesen Gründen kann ich jeder Frau raten: Überredet eure Männer, sich beschneiden zu lassen.

Und sucht einen Arzt, der es wirklich radikal macht. Dann macht es keinen Sinn! Ich habe erst nach längerer Suche über ein Frauennetzwerk eine Urologin gefunden, die die Sache genau so sieht wie ich, und die deshalb bereit war, ihm soviel wegzuschneiden wie möglich. Sie hat mir ganz klar gesagt: Eine Erektion bekommen die Männer auch so, aber einen Orgasmus eben nur, wenn wir Frauen das wollen.

Macht euch kein schlechtes Gewissen deshalb! Denkt daran, bei wie vielen Paaren es anders herum ist! Denkt daran, wer von euch alle vier Wochen seine Tage hat! Denkt daran, wer Schwangerschaft und Geburt durchmachen muss! Vorhaut, Nachhaut, keine Haut ist doch egal… Hauptsache man kann ihn für all die bekannten Annehmlichkeiten nutzen. Wenn er zum beispiel zu lang oder dick ist stirbt das Männchen an Blutmangel, wenn er zu klein ist stirbt es aus Scham oder kann sich nicht fortpflanzen.

Was ich aber doch sagen wollte ist, dass erst jetzt deine Eichel Platz zur Entfaltung hat. Ich habe es schon lange satt, dass es beim Thema Beschneidung immer um die Männerperspektive geht. Frauen, emanzipiert euch endlich. Wer von euch möchte nicht einen Mann, der uns wann immer wir wollen befriedigen kann? Von ästhetischen Gründen ganz zu schweigen. Ich habe deshalb von meinem Freund auch eine Totalbeschneidung verlangt und er hat sich gefügt.

Und ja, mir ist egal, ob er zum Orgasmus kommt. Meiner Erfahrung nach ist es übrigens besser, wenn man die Beschneidung erst macht, wenn die Kerle erwachsen sind.

Dann wissen sie, wie der Sex vorher war, obwohl es nie wieder so wird. Das macht sie nur noch schärfer. Irgendwie ist das dann bei denen im Unterbewusstsein. Sie wollen immer Sex. Nur ein Problem gibts: Wenn ich genug habe und er mal wieder nicht zum Orgasmus gekommen ist, ist er etwas deprimiert. Damit muss frau dann halt umgehen. Mutter von 4 Söhnen. Ihre frauen werden mir später dankbar sein. Eine herrliche Realsatire ist das, die Du uns da geliefert hast, Ehefrau!

Von den steten Ausflügen in die Religion und ihren kruden Interpretationen mal ganz abgesehen. Manchmal ist diese Seite eben so richtig schön albern.

Tja Yasmin, es zählt nur die Männerperspektive, oder bist du eine Transe und hast auch einen Schwanz. Geh lieber nach Afrika wo Männer Frauen beschneiden lassen.

Du, Tina und vorallem Ehefrau sind aber genauso ungebildet wie diese unwürdigen Lebewesen in Afrika.

Wer hier denkt unbeschnittene Pimmel sind hygienischer hat Sonderschulbildung, weil ihr u. Es gibt kein vernünftiges Argument für eine Beschneidung ausser einer Vorhautverengung. Alle die noch weiter pro Beschneidung schreiben bezeugen nur ihre Dummheit. Man könnte solchen Menschen ins Gesicht pissen und sie werden glauben es regnet. Wir reden hier über Verstümmelung! Jeder Arzt in Deutschland, der ohne medizinische Indikation so etwas durchführt, sollte die Approbation entzogen werden.

Wenn jemand verstümmelt werden möchte, sollte er das mit eigenen Instrumenten zuhause tun. Schmerzmittel gibt es in der Apotheke. Ich wollte hier eigentlich nichts schreiben. Aber auf die Beiträge von Tina, Ehefrau und Yasmin muss ich doch was sagen. Bin selber radikal beschnitten, mit Bändchen weg, weil meine Frau das so wollte.

Ich muss sagen, das ist schon krass. Manchmal, obwohl ich wusste, auf was ich mich einlasse, könnte ich heulen und würde alles dafür geben, nochmal einen Orgasmus wie früher zu haben. Es gibt Frauen, die bekommen keinen eigenen Orgasmus, für die ist es aber ein Höhepunkt, ihren Mann zu befriedigen. Bei uns ist es jetzt halt umgekehrt.

Und ja, liebe Mit-Männer, ich kann verstehen, wenn Frauen der Meinung sind, ihre Befriedigung ist wichtiger als unsere. Wenn eine Frau ihrem Mann ein Kind schenkt, dann ist das das mindeste. GENAU das gleiche für einen mann die frau braucht diesen fischigen geruch wenn sie die forhaut eines jungens runterstülpt und an der mit käse umringter fischigen eichel schnuppert und deswegen ultra nass wird durch diesen geruch des sex.

Genau getroffen hat es genau getroffen. Der menschliche Geruch gehört zum Sex. Seltsam, dass einige diesen erst bei sich selbst beseitigen und ihn dann durch tierischen Geruch, der sehr oft in Parfüms verarbeitet ist, ersetzen. Aber so kann man eben gut an ihnen verdienen. Ich würde mir nur wünschen, dass nach diesen verwirrten Krampfhennen von weiter oben sich auch mal wieder eine Frau, die NORMAL ist und auf Männer steht, so wie sie sind, hier zum Thema was schreiben würde.

In unserer Kultur kommt Beschneidung zum Glück nur in einer Randgruppe vor. Klar, dass diese hier in den Foren besonders lautstark auftritt. So erfährt man mal, wie diese Leute so ticken.

Ich kann nur hoffen, dass die keinen Beruf haben, in dem sie für irgendetwas oder irgendjemanden eine Verantwortung tragen.

Liebe Forenmitglieder, die rege Diskussion hier hat sich aus meiner Sicht sehr erfreulich entwickelt, weil sich nunmehr auch die Frauen vermehrt zu Wort gemeldet haben. Auch nach der Erfahrung aus meiner langjährigen Beratungstätigkeit kann ich nur bestätigen, dass ein Mann mit einem beschnittenen Penis einen idealen Partner und Ehemann für eine Frau darstellt.

Durch die Entfernung der sensiblen Vorhaut entfallen für den Mann die ständigen Reizungen und Ablenkungen der Fleischeslust, so dass er sich tagsüber voll und ganz auf seinen Broterwerb und sein berufliches Fortkommen konzentrieren kann.

Auch die Selbstbefleckung ist nach der Beschneidung erheblich eingeschränkt und ohne Gleitmittel kaum noch praktikabel oder gar lustvoll, so dass diese sündige Praxis bald gänzlich unterbleibt. Für den Broterwerb ist die Frau zuständig, Elsbeth! Ich liege währenddessen lieber im Bett und spiele an mir rum. Wer seine Vorhaut behalten hat, ist hier im Vorteil. Ich denke ihr vergesst was Gott oben gesagt hat. Obwohl ich nicht an in glaube hat er ja so recht…: Und riecht es nicht zuuuuuu schlecht??????

Da blickt man ja kaum noch durch. Oder hast Du gleichzeitig an Dir rumgefummelt? Zur selben Zeit schreiben und wichsen geht nicht. Habe mich vor etwa drei Jahren beschneiden lassen.

Da war ich Die Eichel liegt immer frei, trotz Blutpenis. Und die Narbe ist direkt am Eichelkranz, so dass die innere Vorhaut komplett weg musste.

Ich wusste, auf was ich mich einlasse, habe es aber für meine Ehefrau gemacht, als sie zum dritten Mal schwanger wurde. Sie hat nur einmal gesagt, dass sie beschnitten hygienischer findet, und wohl auch attraktiver. Habs aber immer gespürt, dass es ihr Wunsch war. Ich denke, ich kann das ganz gut beschreiben: Es stimmt, dass ich rein körperlich viel weniger fühle.

Ich komme auch nicht jedes Mal zum Orgasmus. Meine Frau hat aber fast immer einen Höhepunkt. Pluspunkte für sie, Minuspunkte für mich. Deshalb muss sich ein Mann entscheiden: Will er vor allem selbst befriedigt werden, oder will er ein guter Liebhaber sein?

Ich würde es jedenfalls immer wieder so machen, aber nicht für eine Freundin, sondern nur für die Frau, mit der ich Kinder haben und mein Leben lang zusammen sein will. Und die Begründung von Ehefrau, dass es die Frau ist, die die Lasten von Schwangerschaft und Geburt trägt, und dass deshalb auch die Frau das Recht hat, beim GV stärker auf ihre Kosten zu kommen, ist richtig. Ich finds übrigens auch Blödsinn, wenn immer wieder geschrieben wird, der Mann muss die Beschneidung selbst wollen.

Klar, es ist der Körper vom Mann. Aber wenn ich von meiner Frau erwarte, dass sie nicht mit anderen Kerlen Sex hat und das mache ich , dann ist der Penis des Partners für die Sexualität der Frau ebenso wichtig wie für die vom Mann.

Ich wünschte, mein Freund wäre wie Ralf und Torten. Hab ihm x mal gesagt, dass erst endlich machen soll. Hey Männer, schnallt ihrs nicht? Lest das Forums hier mal von Anfang bis Ende! Also ab unters Messer ihr Egoisten! Als ob das nun so schlimm wäre, wenn ihr nicht jedes Mal abspritzen würdet!!! Weshalb soll ein Mann jedes Mal einen Orgasmus haben und eine Frau nicht??? Auch ich habe mich radikal beschneiden lassen. Meine Eichel ist immer gut sichtbar, auch im schlaffen Zustand.

Das Bändchen wurde komplett entfernt. Mir geht es ebenso wie Torten. Durch die Beschneidung ist meine Eichel gefühllos geworden, so dass ich teilweise nichts mehr spüre, wenn ich mit einer Frau schlafe. Das Glied ist steif und ich penetriere die Frau, aber ich spüre sehr wenig. Ich brauche sehr lange, bis ich spritze. Einer Frau gefällt das in der Regel, wenn der Akt länger dauert. Es gibt aber auch Partnerinnen, denen das nicht gefällt, weil sie denken, dass sie mich nicht genug erregen, da ich nicht abspritzen kann.

Es ist einige Male vorgekommen, dass ich erschöpft aufgeben musste, weil ich einfach nichts gespürt habe. Das ist immer dann der Fall, wenn die Frau sehr feucht wird.

Auch beim onanieren brauche ich relativ lange, bis es mir kommt. Ich muss schon fest zupacken, damit sich die richtigen Gefühle einstellen. Lasse ich das Kopfkino spielen, dann kann es allerdings recht schnell gehen, dass ich spritze.

Das passiert immer dann, wenn mich eine Frau mit Worten zusätzlich erregt. Es ist fast ein Garant, dass es mir kommt. Meine jetzige Partnerin beherrscht das ganz gut. Zunächst ist sie sehr still und lässt sich von mir penetrieren.

Wenn sie davon genug hat, dann beginnt sie über intime Dinge zu sprechen und fordert mich auf, sie vollzuspritzen. Das sie meinen Saft die ganze Nacht in sich behalten will. Das führt dazu, dass ich dann zuverlässig in sie hinein spritze.

In gewisser Weise kann man sagen, dass sie dadurch meinen Orgasmus steuert. Ehefrau und alle anderen: Suche eine Urologin Frau! Möchte mit ihr ganz offen darüber reden, dass so viel wie möglich weg soll. Wünsche mir nämlich auch, dass mein Mann nicht mehr onanieren und nur abspritzen kann, wenn ich es will. Hat da wer Tipps??? Das Problem ist nur, dass die meisten Urologen ziviel Haut stehen lassen, weil sie als Männer natürlich genau wissen, wo das Gefühl im Schwanz ist. Deshalb sind Urologinnen, die radikal beschneiden, immer die bessere Wahl, weil sie die Beschneidung aus weiblicher Sicht beurteilen.

Also alles weg, damit der Schwanz steht aber nicht mehr schnell abspitzt. In welcher Stast suchst du denn? Dadurch werden, bis auf die Eichel selbst, alle sensiblen Stellen entfernt oder verkleinert.

Weil die Eichel jetzt immer, als auch im nicht erigierten Zustand freiliegt, nimmt die Sensibilität stark ab. Nach einigen Monaten kann man die Eichel auch kräftig reiben ohne zusammen zu zucken oder abzuspritzen. Man n kann immer onanieren und auch abspritzen, aber durch den Gefühlsverlust ist der Weg bis zur Erleichterung anstrengend und dauert länger. Deswegen onanieren beschnittene Männer in der Regel nicht mehr so oft wie früher. Vor meiner radikalen Beschneidung habe ich mindestens alle 2 Tage onaniert.

Nach der kompletten Entfernung der Vorhaut war ich zunächst recht empfindlich. Allerdings nicht so empfindlich wie andere, denn meine Vorhaut vor schon recht kurz, daher war die Eichel bereits etwas abgestumpft. Als die Empfindlichkeit weiter abnahm, reduzierte sich auch mein Onanierverhalten. Heute befriedige ich mich ca. Ich muss mir dann schon sehr erotische Gedanken machen und kräftig reiben, um die Erregung zu steigern.

Es gab auch schon Momente, da habe ich es nicht geschafft, abzuspritzen. Die schönen Gefühle bis zum Höhepunkt sind reduziert, aber vorhanden. Es fühlt sich stumpfer an. Der Orgasmus oder das abspritzen ist gleich geblieben. Nur der Weg dahin hat sich geändert. Wenn andere von phänomenalen Orgasmen nach der Beschneidung sprechen, kann ich nur sagen, dass dies bei mir nicht der Fall ist.

Sie sind gleich geblieben. Wenn ich mit meiner Partnerin verkehre, dann habe ich auch schöne Gefühle und bin erregt. Das Gefühl des Eindringens ist für mich dabei das intensivste Gefühl. Wenn ich mich dann bewege und sie ist sehr feucht, dann reduzieren sich meine Gefühle ziemlich stark. Sie kennt aber auch meine Gefühle. Sie sind anders als früher, während ich früher sehr erregt war und mich darauf konzentrieren musste, nicht frühzeitig zu spritzen, indem ich z.

Wenn meine Partnerin möchte das ich abspritze, hält sie ganz still, damit ich einen Punkt in ihr finde, der mich mehr stimuliert und sie beginnt, mich mit Worten zu erregen. Dann dauert es nicht lange und ich spritze zuverlässig ab. Am Anfang wusste sie das nicht und es gab Momente, da musste ich erschöpft aufgeben.

Früher habe mich meine Eichel deutlich gespürt, wenn ich mit einer Frau geschlafen habe. Das intensive Gefühl in der Eichel hat alle anderen Gefühle überlagert. Heute spüre ich den kompletten Penis, weil sich alle Gefühle ausgeglichen haben. Meine Frau wollte, dass ich mich vor der Ehe beschneiden lasse.

Ihre Begründung war aber nicht wegen länger können, sondern sie findet das männlicher, wenn die Eichel und dahinter 1cm frei liegt. Gesagt, getan, alle beide waren wir zufrieden. Doch wusste keiner von uns, dass besonders die Eichel trocken, rau und sich feine kleine Knötchen bilden. Sie fand das in ihrer Fotze richtig geil, weil es in ihr rubblig zuging.

Aber es kam noch schlimmer, denn schon nach ihrer ersten Geburt war sie geweitet. Ich brauchte als eine Stunde bis es mir kam und sie hatte mehrere Orgasmen, wonach wir beide echt erschöpft waren. Und nun mit 65 J. Ja und danach beim ficken spüre ich als so wenig, dass sie mir es mit dem Mund und festem saugen besorgen muss.

Also, es gibt auch Nachteile. Und auch Nutten klagen darüber und wollen älteren beschnittenen Männer erst gar nicht bedienen. Mich mach beschnittene Schwänze immer ganz traurig. Wie ein vertrockneter Ast. Nichts glänzt, flutscht und gleitet mehr. Kein Gefühl, nur noch monotones gerubbel…. Also ich habs mit einem Kurden. Er kommt nur zu mir, um mich zu ficken. Aber er ist leider beschnitten. Sein Schwanz ist hässlich und kurz. Aber ich bekomme nichts anderes, da ich starke Komplexe habe.

Er kommt nie in meiner Fotze. Wir brauchen immer ganz viel Gleitmittel und dann fickt er mich in der Arsch, weil es da enger ist.

Oh mein Arsch tut mit so oft so was von weh. Und dann kommt er auch oft nicht. Furchbar, Ich wäre froh ich hätte einen anderen. Und wenn es ihm kommt, dann tröpfelt es nur raus. Hatte einmal einen intakten, mann hat das gespritzt und der Schwanz hat sowas von gezuckt, oh das war geil. Meine Meinung, Beschnittene sind sexuelle Krüppel. Hi Nicole, als erstes schmeiss den Kerl mit seinem beschnittenen Schwanz raus auf nimmer wieder sehen.

Dann brauchst Du aber einen Beschützer da die Idioden sehr aggressiv sind und Du wirst nicht mehr als Kurden dick Matratze beschimpft. Ich hätte schon Lust Dich mit meinem deutschen in beschnittenen Schwanz zu ficken. Hab beim lesen schon nasse fotze bekommen. Lieg jetzt in strapsen auf couch und werde mir gummischwanz einführen. Es ist genau wie Jasmin sagt. Und ich steh halt nicht auf Behinderte Männer. So ein hässlicher, vertrockneter, verkrüppelter Penis kommt mir nicht in die Löcher. Heisserute, das hört sich geil an.

Ich wohne in der Schweiz. Am Mittwoch kommt der Kurde wieder. Ich brauch ihn aber, für Urlaub und so. Weil ich hab da niemanden sonst. Aber ich geh 1 mal die Woche früher von der Arbeit weg und lass mich noch von einem verheirateten vögeln. Das ist schon was ganz anderes, als mit diesem dummen Kurden. Das gute ist, der verheiratete muss ganz dicht halten, sonst ist er seine Familie und sein Haus los. Es ist geil, so heimlich herumzuhuren.

Der Kurde merkt das nicht, der ist echt dämlich. Manchmal bringt er mir auch Drogen mit, dann steh ich auf diesen dreckigen Tiersex, wie er ihn betreibt. Ich glaub der hat früher Esel und Ziegen gefickt. Ich könnte soviel Typen haben, da ich echt verdammt geil aussehe. Ich bin zwar recht klein und habe kleine Titten, aber ich hab verdammt viel Sexappeal, ab tolle schwarze Haare, eine sehr feine Haut, ein sehr hübsches Gesicht und bin ordentlich tatöwiert.

Ich sehe echt wie eine Pornoschlampe aus. Seltsam ist, dass fast nur verheiratete und ältere Männer auf mich stehen. Der Kurde ist eben gleich alt wie ich, Aber sein Schwanz ist zum würgen, so extrem dunkel und dann diese helle Schnittstelle vor der Eichel, wie ausgekratzt, fürchterlich. Ich glaub wenn der 30 ist, bekommt er keinen mehr hoch. So ein vorhautloses Würstchen ist doch armselig.

Die sind doch sexuell beschnitten, d. Nie so einen Stummelschwänzchen, so einen erbärmlichen. Sara, da hast du Recht. Der Vorgänger meiner Frau war beschnitten und hatte schon mit 30 J.

Die intensiven Gefühle waren weg. Nun, das Problem habe ich nicht, habe noch alles dran. Jedenfalls spürt sie beim Verkehr, wie sich die Vorhaut in ihr hin und her rollt.

Das empfindet sie als sehr erregend. Ich musste feststellen, dass Türken und Kurden kleinere Schwänze als unsere Männer haben. Ich hab immer gedacht, die hätten grosse Dinger. Alle waren beschnitten, sahen armselig aus und waren kurz. Man merkt halt schon, dass sie den Asiaten verwandt sind, die haben doch auch alle so mikrige Schwänzchen. Ausserdem verkaufen die in der Türkei an jeder Ecke Viagra. Ich glaub die brauchen das, wegen ihrer beschnittenen Schwänze.

Stimmt, die Türken haben im Durchschnitt wohl etwas kleinere Schwänze als die Westeuropäer, wobei es ja auch bei denen Unterschiede gibt die Italiener sind doch auch eher klein gebaut. Viagra brauchen sie aber alle normalerweise nicht. Ich denke, es wird aus zweifelhaften Quellen bezogen Plagiate und mit Vorliebe an Touristen verkauft…. Die hatten auch einen dicken Eichelwulst, was dem Schwanz richtige Männlichkeit ausdrückte. Ja und abspritzen tun die erst, wenn du es schon mehrfach hattest.

Also rein sexuell macht der jede Frau fertig. Nur sind die sehr grob und rammen dir das Gerät fast ohne Vorspiel hinein und das im sogenannten Widdersprung, so von hinten etwas seitlich gedreht, sodass er dich fest im Griff hat. Beim zweiten Fick, den die immer etwas später wollten, da kam dann nur anal in Frage, dass er mehr Rieb hatte und etwas früher kam. Aber auf Dauer sind die zu anstrengend und dominant, wo ich keine feste Bindung wollte.

Marina, Du redest Quark. Araber sind kleine Männer und haben kleine Pimmel. Und abspritzen tun die gar nicht mehr, weil sie es nicht mehr können. Die heiraten jung, weil sie nicht wichsen können, wegen fehlender Vorhaut. Wenn sie 30 sind, sind sie impotent. Nicht umsonst wird gerade in diesen Ländern soviel Viagra verkauft.

Die bringen es einfach nicht, wegen ihrer vorhaulosen Pimmel. Ein hoch auf die Vorhaut. Arme Krüppel mit ihren beschnittenen Kümmelstauden. Ihr spinnt doch alle. Wahrscheinlich seid ihr in echt keine Frauen, sondern Männer. Und zu feige, euch was von eurem Teil da unten wegmachen zu lassen. Oder ihr wollt weiter unbedingt bei jedem Sex abspritzen und es euch auch noch selbst machen können.

Ich hab übrigens noch keinen erlebt, der nach einer wirklich radikalen Beschneidung mit Frenulum weg keinen hoch gekriegt hat. Weil die nur selten zum Höhepunkt kommen und nur, wenn die Frau es darauf anlegt haben die alle Nase lang ne Latte.

Hab übrigens inzwischen eine Urologin gefunden, die nach einem ersten Termin mit mir alleine meinen Männe überzeugt hat, soviel wegzulassen wie irgend geht.

Ihm hat sie das irgendwie schmackhaft gemacht mit Ästhetik und Hygiene beim Sport und so. Mir hat sie aber vorher versprochen, dass es so wird wie bei meinem Ex. Eichel wird in ein oder zwei Jahren auch verhornt sein. Diese Frauen wollen halt einen ganzen Mann und keine vertrocknete Schwuchtel. Dennis, das was Du da schreibst stimmt doch überhaupt nicht. Beschneidung ist Sexfeindlich, darum wurde es auch ursprünglich gemacht.

Wenn ein beschnittener abspritzt, bekommt er so schnell keinen mehr hoch. Intakte Männer können 3 mal hintereinander. Wenn ich Moslem wäre, wäre ich auch gern mit 30 impotent, denn dann sieht meine Moslembraut wie 60 aus und wird immer fetter und fängt an zu stinken. Du sagts es, die Beschnittenen sind meistens Schwuchteln, da hast Du Recht.

Die beschnittenen Schwänze sind dünner wie die intakten und passen besser ins Arschloch. Ich weiss nicht, ob alle Frauen gern da hinein gefickt werden, wo die Scheisse rauskommt.

Schwuchtel mögen das gerne. Beschnittene sind sexuelle Krüppel, das ist sicher. Gestern war wieder mein beschnittene Kurde da. Er hat mich wieder in den Arsch gefickt. Oh man tut mir heute wieder mein Arschloch weh. Ich hab ihm dann den kleinen Schwanz sauber geleckt und er ist dann wieder gegangen. Er kommt nur zum Ficken und ich finde das gut, weil ich nicht ganz richtig bin im Kopf. Sie nennen mich billige Türkenhure, billge Türkenmatraze, Türkenschlampe, Türkennutte, etc.

Mir egal, ich bin immer so geil, das ist schon krankhaft, aber ich brauch einfach Schwänze. Ich bin jetzt 59 Jahre wurde mit knapp 25 Jahren beschnitten. Meine Vorhaut stand ca. Bei der Beschneidung wurde bis auf einen ca. Auch das Frenulum ist ganz entfernt. Ja, meine Eichel ist unempfindlicher im Alltag geworden, wenn ich nicht auf meinen Pimmel konzentriere, spüre ich sie nicht in der Hose. Aber wenn ich daran denke, merke ich jeden Schritt. Wenn meine Frau mich beginnt zu streicheln, dauert es keine 5 Minuten bis ich wieder jeder kleine Berührung spüre.

Ich kenne Selbstbefriedigung mit und ohne Vorhaut und ich persönlich empfinde das es ohne Vorhaut viel geiler ist. Ich hatte das Glück nach meiner Beschneidung mit 3 Mädchen Sex zu haben, mit denen ich schon vorher mehrmals zusammen war. Meine jetzige Frau hatte Erfahrung mit beschnittenen und unbeschnittenen Männer und findet das Sex mit Beschnittenen wesentlich intensiver ist. Als ich sie vor 32 Jahren kennenlernte und sie mich das erste mal nackt sah meinte sie, sie habe sich im Geheimen gewünscht, dass ich beschnitten wäre und wäre jetzt begeistert, dass ich es sei.

Zusammenfassung nach der Beschneidung: Im Alltag spüre ich ihn weniger, bei Bedarf ist das Gefühl wieder da, Ich kann meinen Höhepunkt deutlich besser kontrollieren, nach 5 Minuten oder einer Stunde kommen. Beschneidung zur Eindämmung von Masturbation ist Quatsch, funktioniert nicht, soll auch nicht so sein nach meiner Meinung. Mein Sohn wurde mit 14 wegen leichter Verengung beschnitten und hatte nachher noch mehr und öfters Tempos im Papierkorb und Flecken im Bett als vor seiner Beschneidung.

Hatte mal Sex mit einem Beschnittenen. Erstmal ging gar nichts, ich dachte der ist total impotent. Nachdem er ein Viagra genommen hat, ist das Ding mal nach oben gegangen. Aber irgendwie sind die kleiner als unbeschnittene. Dann mussten wir erst jede Menge Gleitgel an das Schwänzchen tun, weil der trocken wie ein morsches Stück Holz war.

Dann hat er sich abgemüht und hat gevögelt, wie ein Hammel auf der Ziege. Das war der mieseste Fick meines Lebens. Als mir da unten alles weh tat, bin ich aufgestanden und gegangen. Das sind keine Männer die Beschnittenen, das sind sexuelle Krüppel. Es heisst ja nicht umsonst beschnitten, die sind sexuell beschnitten, keine richtigen Männer mehr.

Also von Sex haben die soviel Ahnung, wie eine Kuh von der Raumfahrt. Mein neuer Freund ist nur leicht beschnitten. Doch lies er die restliche Vorhaut längs und ringsum einschneiden. Das sind Hautstreifen, die bei Erregung zur Seite gehen.

Das sieht aus wie eine offene Blume. Ich finde das toll, den beim ficken rollen sich die Hautfetzen in meiner Fotze auf und ab, was ich sehr intensiv spüre. Eine neue Art der Beschneidung! Ich bin seit 4,5 Jahren beschnitten! Und ich bereue nicht das ich mich erst mit 35 Jahren hab beschneiden lassen.

Ich wollte es weil es sauberer ist und viel besser auschsieht! Und alle Frauen gefällt es sehr wenn sie meine blanke Eichel sehen. Ein Schwanz mit Vorhaut ist viel zu sensibel. Die darfst nach dem Abspritzen nicht mehr anfassen, da klagt der Besitzer über Schmerzen. Daher nur beschnittene Schwänze, obwohl ich da auch noch auf der Suche bin. Denn ein bis jetzt einmaliges Erlebnis brachte mich auf den Geschmack. Den konnte ich immer noch weiter massieren, lutschen und daran saugen, ohne dass es weh tat.

Im Gegenteil, nach einer Weile wurde er wieder hart und konnte so mehrfach hintereinander seine Dienste tun. Leider war der verheiratet. Gebe es aber noch nicht auf, so einen robusten Schwanz zu finden, für immer. Am besten Miniwürstchen aber Vorhaut bis zu den Knien oder so dass man die als schlafsack benutzen kann… echt praktisch.

Wegen einer damaligen Freundin lies ich mich mit 18 beschneiden. Und ich habe es schon oft bereut. Mit nun 30 fand ich noch nicht die richtige Frau. So treibe ich mich in Swingerclubs oder Bordellen herum. Doch da werde ich oft abgelehnt, da beschnittene Schwänze, dann mit Gummi, viel zu lange brauchen.

Und das stimmt auch, denn im Bordel wurde ich nach einer halben Stunde raus geschmissen. Und beim swingen bin ich schon dafür bekannt, dass ich eine Stunde brauche.