Erotische urlaubsfotos eichel küssen

Versaute Frauen verwöhnen gern den dicken Schwanz und da gehört für sie geiles Blasen einfach dazu und ein versauter Blowjob von Frauen ist doch für den Mann wirklich das geilste, was man sich so vorstellen kann. Frauen, die was vom Blasen und einem gehörigen Blowjob verstehen sind aber auch zu geil und wissen genau wie man es anstellt den Mann verrückt macht.

Hol dir jetzt also einen geilen Blowjob von Frauen die gern blasen. Frauen lieben es, wenn sie einen geilen harten Schwanz blasen können und Oralsex gehört für sie absolut dazu, wenn Sie ordentlichen Sex haben wollen. Blasen es für Frauen nun mal das aller geilste Vorspiel was sie sich vorstellen können und sie werden immer selber total feucht im Schritt, wenn sie einen prallen Schwanz im Mund verwöhnen können und der Mann es auch noch so richtig geil findet.

Frauen die richtig geil blasen können sind das aller geilste, denn sie geben sich immer richtig Mühe beim Blasen und dabei bleibt wirklich kein Auge mehr trocken, denn Frauen sind sehr ehrgeizig, wenn es darum geht einen geilen Schwanz blasen zu können. Viele Frauen sind beim Blasen total zärtlich und lieben es mit dem Schwanz auch ganz behutsam umzugehen und dafür gehört es für die meisten Frauen dann beim Blasen dazu die Eichel ganz zärtlich mit den Lippen zu küssen.

Danach lieben es die Frauen beim Blasen die Eichel ganz tief im Mund verschwinden zu lassen und im Mund weiter an der Eichel mit der Zunge zu spielen. Wenn Frauen richtig geil sind, dann verabreden Sie sich auch schon mal gern auf ein geiles Date mit zwei Männern und werden schon total geil darauf, dass sie bald dann zwei Schwänze im Mund haben und zwei Schwänze gleichzeitig Blasen können. Frauen finden es Blasen ja sowieso schon richtig geil, aber wenn sie dann abwechselnd zwei harte Schwänze blasen können werden Sie total wild und komplett tabulos.

Wenn Frauen dann noch richtig in Fahrt kommen gibt es für sie nichts geileres, als dass sie beim Blasen von zwei Schwänzen dann auch am Schluss die Ladungen von beiden Männern in den Mund gespritzt bekommen.

So ist das Blasen für Frauen am geilsten. Wenn die Frauen erstmal richtig geil geblasen haben dann findet man es auch immer geil den Frauen teilweise ins Gesicht zu wichsen und zu sehen wie die Frauen es dann mit der Zunge aus ihrem Gesicht auflecken unter Sperma immer wieder im Mund verschwindet mit jedem weiteren Zungenschlag. Frauen lieben einfach den Geschmack von geilem Sperma nach dem blasen. Blonde Frauen blasen gerne bis zum Schluss und beim Blasen lieben Frauen nichts geileres, als den Schwanz erstmal in die Hand zu nehmen und dann langsam zum Mund zu führen.

Dann haben die Frauen es immer gerne, wenn sie dabei die Eichel so richtig geil mit dem Mund verwöhnen und die Lippen um die Eiche liegen und dann langsam zusammen drücken. Frauen küssen die Eichel auch sehr gern beim Blasen und das macht sie selber total scharf. Frauen blasen immer gerne bis zum Schluss und saugen dann das letzte Sperma noch aus dem Kolben, so dass der Mann komplett wahnsinnig wird und immer schärfer wird so dass er ihr zum Schluss immer wieder gerne den Mund spritzt.

Ein Blowjob muss bei dem Mann so richtig einziehen und sich dann im ganzen Körper ausbreiten und das Gefühl kribbelt dann im ganzen Körper. Aber nur wenn die jungen Frauen auch gut blasen können.

Lassen Sie ihn auf einem Stuhl Platz nehmen. Knien Sie sich auf ein Kissen und schreiten Sie zur Tat. Sobald er die höchste Welle reitet, schieben Sie ihm die Schenkel auseinander — der Spreizzug knallt besser als ein Sektkorken. Die feinen Härchen an seiner Scham haben auch eine erogene Aufgabe: Sie wirken als vierfacher Berührungsverstärker! Kraulen, zupfen, leicht ziepen oder nur intensiv draufhauchen könnte Ihrem Liebsten sehr gefallen.

Madonna formulierte es so: Aber gerne doch — denn nach dem Orgasmus ist Ihre Vulva noch viel erogener …. So kann er sie nicht mehr verfehlen! Bitten Sie ihn, seine Faust sanft gegen Ihre Schamlippen zu pressen und den Daumen nach oben auszustrecken, sodass die Daumenfläche gegen Ihre Klitoris drückt. Mit kreisenden Massage-Bewegungen kann er dann seine Zunge unterstützen. Warum sollte Ihre Perle nicht auch wie sein Penis auf Saugen reagieren?

Unterstützen Sie seinen Cunnilingus mit Ihren Fingern — während er z. Lassen Sie sich im Stehen von ihm lecken, während er zwischen Ihren Beinen kniet und mehr von unten als von vorne kommt. Der veränderte Winkel ist berauschend! Ihr Venushügel mag es vermutlich wie Ihr Geliebter möge seinen Daumenballen auf ihn legen und ihn ein wenig rütteln, während er seine Zunge leicht angespannt gegen Ihre Klitoris drückt.

Benannt nach einer der sinnlichsten deutschen Schauspielerinnen, Sonja Kirchberger: Das erleichtert vielen, die letzte Schwelle zum Höhepunkt zu knacken. Je besser es gleitet, desto schöner für alle — für Sie, weil es weniger anstrengend ist, und für ihn, na ja, weil es eben besser flutscht. Tragen Sie es mit den Händen oder ruhig mal mit Ihren Brüsten auf. Je fester der Druck, desto langsamer können Sie sein und schön komplett von oben nach unten massieren.

Insgesamt ist die erregendste Handarbeit jene, bei dem Sie die Kombination zwischen seinem bevorzugten Zufassdruck und Takt finden. Bitten Sie ihn, seine Faust um Ihre zu legen und zu zeigen, wie er das Fingerspiel an und für sich liebt. Wringen Sie zwischendurch mit beiden Fäusten seine Erektion, als ob Sie ein feuchtes Handtuch ausdrücken aber nur ganz leicht! Die männliche Eichel reagiert überreizt, wenn Sie schon von Anfang an richtig beherzt zulangen.

Ob er dabei mit dem Gesicht zur Wand steht, Beine gespreizt, oder vor einem Spiegel, bleibt Ihrer Wohnungseinrichtung überlassen. Nutzen Sie die Gelegenheit beim Ausziehen, ihn mit seinem Gürtel die Handgelenke zu fesseln und dann Hand an ihn zu legen.

Wenn Sie mögen, behalten Sie Ihre ladyliken Handschuhe an. Probieren Sie mal einen Klassiker der Erotikmassage: Dabei umfassen die Fingerspitzen seine Eichel und streicheln sie in einer drehenden Bewegung — schön sanft, bitte! Noch eine Hand frei? Halten Sie ihm mit gewölbter Handfläche den Mund zu, wenn er kommt — das erhöht Herzschlag und Höhepunktintensität.

Die schönste Befriedigung ist die, die kunstvoll herausgezögert wird. Die Missionarsstellung ist die Lieblingsstellung der Welt, der Eintrittswinkel von 40 Grad optimal für seine Erektion. Die vertraute Stellung hat nur einen Nachteil: Bei der von der katholischen Kirche einzig akzeptierten Position kriegt die Klitoris, Mittelpunkt von 98 Prozent aller weiblichen Orgasmen, wenig von der Action mit — es sei denn, Sie probieren diese Varianten ….

Legen Sie das linke Bein auf seiner Schulter ab, das rechte ziehen Sie an und lassen es zur Seite fallen. So können Sie bequem selbst Hand oder Minivibrator anlegen. Oder er den Daumen, den er zuvor mit geschmeidigem Öl getauft hat — das gleitet besonders schön auf der anspruchsvollen Klitoris. Wenn Sie kommen, lassen Sie bewusst alle Muskeln locker, sobald die erste Welle rollt: Wenn Sie noch denken können vor lauter Lust, dann denken Sie daran, Ihre Zehen hochzubiegen, wenn es so weit ist — der Sehnenzug stimuliert die Vagina enorm.

Ziehen Sie das linke Bein an und drehen Sie den Unterkörper vorsichtig, während er noch in Ihnen steckt, auf die rechte Seite, bis Sie das linke Knie auf dem Laken ablegen können. So dringt er praktisch von hinten ein, obgleich Ihr Oberkörper noch rücklings auf dem Bett liegt und Sie einander ansehen können. Die meisten Männer legen sich instinktiv flach auf die flachgelegte Dame.

Durch diese aufgebäumte Stellung erhöht sich der Druck auf seine Peniswurzel. Glauben Sie keiner Frau, dass die Kissen auf der Tagesdecke nur Deko sind — je fester, desto mehr eignen sie sich als Sexobjekt. Es ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht, zwischendurch mal Hand anzulegen — drücken Sie z. Oder Sie spreizen sie, ziehen sie nach oben und reiben damit zusätzlich seinen Schaft, während seine Eichel die Schamlippen teilt. Sie lieben es, wenn er den Gipfel stürmt?

Greifen Sie sich genau im richtigen Moment seinen Po! Drücken Sie ihn tiefer in sich hinein und trommeln Sie mit den Fersen auf seinen Hintern. Er wird es lieben! So erholt sich eine eventuell überreizte Klitoris, gleichzeitig verkürzt sich die Vagina, Sie spüren ihn am sehr tief gelegenen, erogenen U- Uterus- Spot. Sie können liegend, kniend, hockend, sitzend oder kauernd fungieren, sich vor- oder zurückbeugen, die Scham an seinen Bauchmuskeln reiben oder sich auf ihm umdrehen.

Feder sex sexshop heidenheim

Warum sollte Ihre Perle nicht auch wie sein Penis auf Saugen reagieren? Unterstützen Sie seinen Cunnilingus mit Ihren Fingern — während er z. Lassen Sie sich im Stehen von ihm lecken, während er zwischen Ihren Beinen kniet und mehr von unten als von vorne kommt. Der veränderte Winkel ist berauschend! Ihr Venushügel mag es vermutlich wie Ihr Geliebter möge seinen Daumenballen auf ihn legen und ihn ein wenig rütteln, während er seine Zunge leicht angespannt gegen Ihre Klitoris drückt.

Benannt nach einer der sinnlichsten deutschen Schauspielerinnen, Sonja Kirchberger: Das erleichtert vielen, die letzte Schwelle zum Höhepunkt zu knacken. Je besser es gleitet, desto schöner für alle — für Sie, weil es weniger anstrengend ist, und für ihn, na ja, weil es eben besser flutscht.

Tragen Sie es mit den Händen oder ruhig mal mit Ihren Brüsten auf. Je fester der Druck, desto langsamer können Sie sein und schön komplett von oben nach unten massieren. Insgesamt ist die erregendste Handarbeit jene, bei dem Sie die Kombination zwischen seinem bevorzugten Zufassdruck und Takt finden.

Bitten Sie ihn, seine Faust um Ihre zu legen und zu zeigen, wie er das Fingerspiel an und für sich liebt. Wringen Sie zwischendurch mit beiden Fäusten seine Erektion, als ob Sie ein feuchtes Handtuch ausdrücken aber nur ganz leicht!

Die männliche Eichel reagiert überreizt, wenn Sie schon von Anfang an richtig beherzt zulangen. Ob er dabei mit dem Gesicht zur Wand steht, Beine gespreizt, oder vor einem Spiegel, bleibt Ihrer Wohnungseinrichtung überlassen. Nutzen Sie die Gelegenheit beim Ausziehen, ihn mit seinem Gürtel die Handgelenke zu fesseln und dann Hand an ihn zu legen. Wenn Sie mögen, behalten Sie Ihre ladyliken Handschuhe an.

Probieren Sie mal einen Klassiker der Erotikmassage: Dabei umfassen die Fingerspitzen seine Eichel und streicheln sie in einer drehenden Bewegung — schön sanft, bitte! Noch eine Hand frei? Halten Sie ihm mit gewölbter Handfläche den Mund zu, wenn er kommt — das erhöht Herzschlag und Höhepunktintensität. Die schönste Befriedigung ist die, die kunstvoll herausgezögert wird. Die Missionarsstellung ist die Lieblingsstellung der Welt, der Eintrittswinkel von 40 Grad optimal für seine Erektion.

Die vertraute Stellung hat nur einen Nachteil: Bei der von der katholischen Kirche einzig akzeptierten Position kriegt die Klitoris, Mittelpunkt von 98 Prozent aller weiblichen Orgasmen, wenig von der Action mit — es sei denn, Sie probieren diese Varianten …. Legen Sie das linke Bein auf seiner Schulter ab, das rechte ziehen Sie an und lassen es zur Seite fallen. So können Sie bequem selbst Hand oder Minivibrator anlegen.

Oder er den Daumen, den er zuvor mit geschmeidigem Öl getauft hat — das gleitet besonders schön auf der anspruchsvollen Klitoris. Wenn Sie kommen, lassen Sie bewusst alle Muskeln locker, sobald die erste Welle rollt: Wenn Sie noch denken können vor lauter Lust, dann denken Sie daran, Ihre Zehen hochzubiegen, wenn es so weit ist — der Sehnenzug stimuliert die Vagina enorm.

Ziehen Sie das linke Bein an und drehen Sie den Unterkörper vorsichtig, während er noch in Ihnen steckt, auf die rechte Seite, bis Sie das linke Knie auf dem Laken ablegen können. So dringt er praktisch von hinten ein, obgleich Ihr Oberkörper noch rücklings auf dem Bett liegt und Sie einander ansehen können.

Die meisten Männer legen sich instinktiv flach auf die flachgelegte Dame. Durch diese aufgebäumte Stellung erhöht sich der Druck auf seine Peniswurzel. Glauben Sie keiner Frau, dass die Kissen auf der Tagesdecke nur Deko sind — je fester, desto mehr eignen sie sich als Sexobjekt. Es ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht, zwischendurch mal Hand anzulegen — drücken Sie z.

Oder Sie spreizen sie, ziehen sie nach oben und reiben damit zusätzlich seinen Schaft, während seine Eichel die Schamlippen teilt. Sie lieben es, wenn er den Gipfel stürmt? Greifen Sie sich genau im richtigen Moment seinen Po! Drücken Sie ihn tiefer in sich hinein und trommeln Sie mit den Fersen auf seinen Hintern. Er wird es lieben! So erholt sich eine eventuell überreizte Klitoris, gleichzeitig verkürzt sich die Vagina, Sie spüren ihn am sehr tief gelegenen, erogenen U- Uterus- Spot.

Sie können liegend, kniend, hockend, sitzend oder kauernd fungieren, sich vor- oder zurückbeugen, die Scham an seinen Bauchmuskeln reiben oder sich auf ihm umdrehen. Für viele Frauen ist die Reiterin eindeutig die Lieblingsposition und so wird sie noch besser! Lassen Sie sich gehockt auf ihm nieder. Männer finden es höchst erotisch, wenn sie ihn sich nimmt und reinsteckt. Er legt sich ein Kissen unters Kreuz, sodass sein Becken sich Ihnen entgegenwölbt.

Anstatt auf und ab zu gleiten, schieben Sie Ihr Becken vor und zurück. Zur Unterstützung packt er Sie fest an der Hüfte, während er Sie gleichzeitig kraftvoll an seine Bauchmuskeln presst.

Ja, die darf er gerne anspannen! Verlegen Sie die Nummer aufs Sofa. Er sitzt aufrecht, wenn Sie auf ihn gleiten. Dadurch dringt er nicht nur besonders tief ein, Sie können bequem auf und ab gleiten UND gleichzeitig Ihrer Klitoris den erregenden Rubbelkontakt mit seinem Bauch gönnen.

Legen Sie seine Hände auf Ihre Brüste, damit er mit ihnen spielen kann — etwas Massageöl macht das besonders anregend.

Du kannst mir deinen Fingerspitzen die sensible Penisspitze umspielen. Vor allem wenn du beim Handjob den Eichelkranz mit einbeziehst — der Übergang zwischen Eichel und Penisschaft — wird es für deinen Partner mit Sicherheit ein wahres Erlebnis.

Auch kannst du mit dem Mund eine Art Vakuum bilden: Die Eichel wird dadurch gegen deinen Gaumen gedrückt, was eine angenehme Reibung erzeugt. Auch Sexspielzeug kann zur Stimulation der Eichel dienen. Ein Vibrator zum Beispiel kann die sensible Spitze des Penis angenehm massieren. Es gibt auch spezielle Eichel-Masturbatoren, die ihr in euer gemeinsames Liebesspiel einbauen könnt.

Hier solltest du bei der Stimulation vorsichtig vorgehen, denn bereits leichte Berührungen des Frenulums beflügeln deinen Liebsten ungemein.

Somit ist es ratsam, nicht an dieser Stelle mit den Streicheleinheiten und Liebkosungen zu beginnen. Im Frenulum laufen diverse Nerven zusammen, weshalb es bei Berührungen zu einer lustvollen Kettenreaktion kommen kann. Spare dir diese erogene Zone bis zum Schluss auf, um deinen Partner in den Himmel der Lust zu katapultieren.

Oftmals ist eine zu starke Stimulation der Eichel unangenehm für den Mann. Da die Eichel je nach Mann und Beschaffenheit des Penis unterschiedlich empfindlich ist, empfiehlt es sich, die Intensität, mit der du sie stimulierst, immer in Absprache mit deinem Partner festzulegen.

Ein Nachfragen oder das genaue Beobachten des Mannes während des Liebesspiels kann hier unschöne Momente verhindern. Die Eichel mit den Zähnen bearbeiten: Auch beim Oralsex solltest du darauf achten, dass deine Zähne nicht über den empfindlichen Peniskopf schaben. Auch bei Stimulation durch Hitze solltest du Vorsicht walten lassen.

Stimulation nach dem Orgasmus: Nach dem Orgasmus des Mannes ist die Eichel meist am empfindlichsten. Daher solltest du sie nach seinem Höhepunkt - wenn überhaupt - nur noch sehr behutsam berühren. Der Penis — Des Mannes bestes Stück.

So machst du ihn glücklich!


.









Ficken in der öffentlichkeit swinger silvester


Aus diesem Grund erfährst du hier alles Wissenswerte über die Eichel und das Frenulum und ihre Stimulation. Die Klitoris hat etwa Nervenenden. Diese Nervenenden und die sehr dünne Haut der Eichel machen sie extrem empfindlich für Berührungen, was sie zur erogenen Zone Nummer eins macht. Die Eichel versteckt sich im nicht erigierten Zustand unter der Vorhaut, kann aber auch direkt sichtbar sein, sofern dein Liebster beschnitten wurde.

Bei beschnittenen Männern bildet sich zum Schutz vor mechanischen Reizen nach einiger Zeit eine dünne Hornschicht, wodurch die Empfindlichkeit der Eichel oft abnimmt. Mit der Vorhaut verbunden ist die Eichel durch das Frenulum, das neben dem Eichelrand die empfindsamste Stelle der Eichel ist siehe weiter unten.

Du kannst mir deinen Fingerspitzen die sensible Penisspitze umspielen. Vor allem wenn du beim Handjob den Eichelkranz mit einbeziehst — der Übergang zwischen Eichel und Penisschaft — wird es für deinen Partner mit Sicherheit ein wahres Erlebnis. Auch kannst du mit dem Mund eine Art Vakuum bilden: Die Eichel wird dadurch gegen deinen Gaumen gedrückt, was eine angenehme Reibung erzeugt.

Auch Sexspielzeug kann zur Stimulation der Eichel dienen. Ein Vibrator zum Beispiel kann die sensible Spitze des Penis angenehm massieren. Es gibt auch spezielle Eichel-Masturbatoren, die ihr in euer gemeinsames Liebesspiel einbauen könnt.

Hier solltest du bei der Stimulation vorsichtig vorgehen, denn bereits leichte Berührungen des Frenulums beflügeln deinen Liebsten ungemein. Somit ist es ratsam, nicht an dieser Stelle mit den Streicheleinheiten und Liebkosungen zu beginnen. Im Frenulum laufen diverse Nerven zusammen, weshalb es bei Berührungen zu einer lustvollen Kettenreaktion kommen kann.

Spare dir diese erogene Zone bis zum Schluss auf, um deinen Partner in den Himmel der Lust zu katapultieren. Oftmals ist eine zu starke Stimulation der Eichel unangenehm für den Mann. Da die Eichel je nach Mann und Beschaffenheit des Penis unterschiedlich empfindlich ist, empfiehlt es sich, die Intensität, mit der du sie stimulierst, immer in Absprache mit deinem Partner festzulegen.

Ein Nachfragen oder das genaue Beobachten des Mannes während des Liebesspiels kann hier unschöne Momente verhindern. Die Eichel mit den Zähnen bearbeiten: Auch beim Oralsex solltest du darauf achten, dass deine Zähne nicht über den empfindlichen Peniskopf schaben. Je fester der Druck, desto langsamer können Sie sein und schön komplett von oben nach unten massieren.

Insgesamt ist die erregendste Handarbeit jene, bei dem Sie die Kombination zwischen seinem bevorzugten Zufassdruck und Takt finden. Bitten Sie ihn, seine Faust um Ihre zu legen und zu zeigen, wie er das Fingerspiel an und für sich liebt.

Wringen Sie zwischendurch mit beiden Fäusten seine Erektion, als ob Sie ein feuchtes Handtuch ausdrücken aber nur ganz leicht! Die männliche Eichel reagiert überreizt, wenn Sie schon von Anfang an richtig beherzt zulangen. Ob er dabei mit dem Gesicht zur Wand steht, Beine gespreizt, oder vor einem Spiegel, bleibt Ihrer Wohnungseinrichtung überlassen.

Nutzen Sie die Gelegenheit beim Ausziehen, ihn mit seinem Gürtel die Handgelenke zu fesseln und dann Hand an ihn zu legen. Wenn Sie mögen, behalten Sie Ihre ladyliken Handschuhe an.

Probieren Sie mal einen Klassiker der Erotikmassage: Dabei umfassen die Fingerspitzen seine Eichel und streicheln sie in einer drehenden Bewegung — schön sanft, bitte!

Noch eine Hand frei? Halten Sie ihm mit gewölbter Handfläche den Mund zu, wenn er kommt — das erhöht Herzschlag und Höhepunktintensität.

Die schönste Befriedigung ist die, die kunstvoll herausgezögert wird. Die Missionarsstellung ist die Lieblingsstellung der Welt, der Eintrittswinkel von 40 Grad optimal für seine Erektion.

Die vertraute Stellung hat nur einen Nachteil: Bei der von der katholischen Kirche einzig akzeptierten Position kriegt die Klitoris, Mittelpunkt von 98 Prozent aller weiblichen Orgasmen, wenig von der Action mit — es sei denn, Sie probieren diese Varianten …. Legen Sie das linke Bein auf seiner Schulter ab, das rechte ziehen Sie an und lassen es zur Seite fallen. So können Sie bequem selbst Hand oder Minivibrator anlegen. Oder er den Daumen, den er zuvor mit geschmeidigem Öl getauft hat — das gleitet besonders schön auf der anspruchsvollen Klitoris.

Wenn Sie kommen, lassen Sie bewusst alle Muskeln locker, sobald die erste Welle rollt: Wenn Sie noch denken können vor lauter Lust, dann denken Sie daran, Ihre Zehen hochzubiegen, wenn es so weit ist — der Sehnenzug stimuliert die Vagina enorm.

Ziehen Sie das linke Bein an und drehen Sie den Unterkörper vorsichtig, während er noch in Ihnen steckt, auf die rechte Seite, bis Sie das linke Knie auf dem Laken ablegen können. So dringt er praktisch von hinten ein, obgleich Ihr Oberkörper noch rücklings auf dem Bett liegt und Sie einander ansehen können.

Die meisten Männer legen sich instinktiv flach auf die flachgelegte Dame. Durch diese aufgebäumte Stellung erhöht sich der Druck auf seine Peniswurzel. Glauben Sie keiner Frau, dass die Kissen auf der Tagesdecke nur Deko sind — je fester, desto mehr eignen sie sich als Sexobjekt.

Es ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht, zwischendurch mal Hand anzulegen — drücken Sie z. Oder Sie spreizen sie, ziehen sie nach oben und reiben damit zusätzlich seinen Schaft, während seine Eichel die Schamlippen teilt.

Sie lieben es, wenn er den Gipfel stürmt? Greifen Sie sich genau im richtigen Moment seinen Po! Drücken Sie ihn tiefer in sich hinein und trommeln Sie mit den Fersen auf seinen Hintern.

Er wird es lieben! So erholt sich eine eventuell überreizte Klitoris, gleichzeitig verkürzt sich die Vagina, Sie spüren ihn am sehr tief gelegenen, erogenen U- Uterus- Spot. Sie können liegend, kniend, hockend, sitzend oder kauernd fungieren, sich vor- oder zurückbeugen, die Scham an seinen Bauchmuskeln reiben oder sich auf ihm umdrehen. Für viele Frauen ist die Reiterin eindeutig die Lieblingsposition und so wird sie noch besser!

Lassen Sie sich gehockt auf ihm nieder. Männer finden es höchst erotisch, wenn sie ihn sich nimmt und reinsteckt. Er legt sich ein Kissen unters Kreuz, sodass sein Becken sich Ihnen entgegenwölbt.

Anstatt auf und ab zu gleiten, schieben Sie Ihr Becken vor und zurück. Zur Unterstützung packt er Sie fest an der Hüfte, während er Sie gleichzeitig kraftvoll an seine Bauchmuskeln presst.

Ja, die darf er gerne anspannen! Verlegen Sie die Nummer aufs Sofa. Er sitzt aufrecht, wenn Sie auf ihn gleiten. Dadurch dringt er nicht nur besonders tief ein, Sie können bequem auf und ab gleiten UND gleichzeitig Ihrer Klitoris den erregenden Rubbelkontakt mit seinem Bauch gönnen. Legen Sie seine Hände auf Ihre Brüste, damit er mit ihnen spielen kann — etwas Massageöl macht das besonders anregend. Er möge Sie am Po greifen, so, dass er von hinten Ihre Schamlippen mit den Fingern erreicht und noch ein wenig mehr spreizen kann, oder, was wir nur empfehlen können, den kleinen Finger zärtlich in den Seeigel Sie erinnern sich, was das war, oder?

Auch der Penis braucht Abwechslung, damit die Nerven der Eichel nicht taub werden. Bauen Sie Tempowechsel ein, nehmen Sie seine Spitze nur mal vorne leicht auf, dann wieder tief. Oder wackeln Sie mit den Hüften. Sie können seinen Penis nur zwischen den Schamlippen gleiten lassen wie ein Würstchen im Hotdog. Sie können ihn in die Hand nehmen und ihn leicht an die Schamlippen schlagen.

Sie können die Schamlippen mit der Hand spreizen, während er eindringt — oder leicht zuhalten, sodass er das Eindringen intensiv spürt. Auch fortgeschrittene Liebhaberinnen haben manchmal Scheu, sich obenauf zu exponieren. Wenn Sie Sorge haben, wie Sie aussehen: Behalten Sie den scharfen roten BH an oder die Bluse, halb aufgeknöpft.